Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Sound Originalauspuff R 1150 GS optimieren ?

Erstellt von Hans BHV, 27.12.2007, 22:13 Uhr · 51 Antworten · 26.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard Sound Originalauspuff R 1150 GS optimieren ?

    #1
    Moin,

    habe gerade einen günstigen Originalauspuff in der Bucht geschossen.
    Habe zwar schon mal in der "Suche-" - Funktion gewühlt, da war aber nix zu finden.

    Jetzt meine Fragen (bin technischer Dau)

    1. Was kann ich bzw. der Kumpel, der ein wenig mehr Ahnung hat, tun, um den Sound ein wenig zu verbessern (am Originaltopf)

    2. Welchen Einfluß hat das eventuell auf Motormanagement ??

  2. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #2
    Moin!

    Zu 2:
    Da es Anlagen gibt, die ohne Kat und Vorschalldämper auskommen und dann
    noch im Endschalldämper ohne Prallbleche etc. ausgestattet sind, es ist nur
    eine Flöte, oder dB-Killer, eingeschraubt, ist das kein Problem. Nach soeinem
    Umbau muss nichts am Motor neu justiert werden. Wie z.B. bei der Firma "Zach",
    da ist dann sogar alles rechtens und kann vom Tüv nicht beanstandet werden.
    ==> Fazit, selbst ohne nennenswerten gegendruck in der Abgasanlage läuft
    die 1150GS.

    Zu 1:
    Dadraus ergibt sich, dass du quasi alles aus dem Topf raus holen kannst und
    deine Maschine läuft trotzdem. Versuch es doch mal aus und schraub den ESD
    ab und mach ne kleine Probefahrt. Da der Kat und der Vorschalldämpfer noch
    drin sind, werden dir die Ohren nicht abfallen.
    Also, was man machen kann: Schraub den ESD auf und hol ein Teil der Wolle
    raus. Dadurch wird er lauter und verändert die Klangfarbe.

    Gemacht oder gesehen hab ich dies noch nicht und die Betriebserlaubnis wird
    durch so ein Eingriff natürlich erlöschen.

    Bye, jens

    PS: Berichte mal, was du draus gemacht hast und wie es sich "anfühlt".

  3. Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    29

    Standard Soundcheck

    #3
    Jepp,

    mich würd`s auch interessieren.


    Grüße

    Uwe

  4. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    #4
    Jo,

    mich auch....

  5. Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    41

    Standard moin moin

    #5
    hab die ganze spielerei hinter mir.
    haupt soundvernichter ist dein kat- vorschalldämpfer.
    wie jens schon schrieb, bau den endtopf ab und lass sie nur mit dem kat laufen- du wirst hören das selbst so einige mopeds im original wesentlich lauter sind. im benachbarten ausland fahren einige nur mit kat und geänderten auslass des kats( nach unten) rum und kriegen keinen ärger, selbst wenn sie hier rumkurven.
    mich hat der geschirspülersound( wohl eher gesäusel) genervt.
    dann so wie du jetzt anfängst mit modifizierten original endtopf rumgebastelt.
    fazit: um so mehr ich das ding modifiziert habe, um so schlechter wurde der sound.

    dann bin ich über eine sebring anlage inkl. y-rohr mit eg-abe gestolpert.
    diese nun montierte anlage inkl. db-killer macht mich vom sound her glücklich, selbst alte 2v fahrer sind vom sound angenehm überzeugt und die rennleitung kann nicht meckern.

    einige schwören hier auch auf den endtopf von zach. ich konnte mich leider noch nicht davon überzeugen, und es kommt mir persöhnlich merkwürdig vor das man mit einem endtopf aus dem zubehör nach dem kat einen besseren sound rausbekommt als nur mit vorschalldämpfer/ kat. dieses würde ja einem perpedibomile oder so ähnlich entsprechen.
    von der akkustik mir nach 10jahren lautsprecherbau zwar nicht einleuchtend, aber geschmecker sind ja zum glück verschieden.

    wenn du aus der nähe kommst oder in der nähe sein solltest kannst du dich gerne für einen hörtest anmelden, solange die kuh noch in der garage wohnt( steht zum verkauf)

    gruß aus dem norden
    jan-ole

  6. Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #6
    Schaut mal dort.
    Der baut originale ESD´s um, aber gehört habe ich es noch nicht in Natura...
    http://www.kranich-hans.de/boxersound/bs_50.htm

  7. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Arashi Beitrag anzeigen
    Schaut mal dort.
    Der baut originale ESD´s um, aber gehört habe ich es noch nicht in Natura...
    http://www.kranich-hans.de/boxersound/bs_50.htm


    Hallo,

    ja ne is klar. Was wird er wohl damit machen.

    Mehr als das Innenleben zu entfernen und maximal was neues rein zu stopfen
    kann ja nicht drin sein. Und das für 100€ . Zumal danach ganz klar die ABE erloschen ist.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Arashi Beitrag anzeigen
    Schaut mal dort.
    Der baut originale ESD´s um, aber gehört habe ich es noch nicht in Natura...
    http://www.kranich-hans.de/boxersound/bs_50.htm
    Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube ich habe einen Pott von dem Herrn mal gehört. Und der klang sehr gut... keiner kommt auf den Gedanken, dass es nicht original wäre, denn es ist nicht zu erkennen. Ich weiß zwar auch, dass der ESD eigentlich keinen Einfluss hat, aber die Lösung, die ich gehört habe war für Leisetreter wie mich schon sehr angenehm.

    100 Eur wären mir allerdings auch zu teuer dafür.

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von h-michael ( R 1150 GS ) Beitrag anzeigen

    Mehr als das Innenleben zu entfernen und maximal was neues rein zu stopfen
    kann ja nicht drin sein. Und das für 100€ . Zumal danach ganz klar die ABE erloschen ist.
    Servus

    Na du kennst dich aber gut aus...guggst du hier...www.kuehlerprofi.de

    ...oder in der BMW Motorräder Sonderausgabe Heft Nr. 23...

    Gruß

  10. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    54

    Standard So sieht`s aus............

    #10
    Hi,
    gestern hatte ich noch einen tollen Endtopf von ner 1150er - Heute bin ich schlauer.
    Ich habe mir in der Bucht auch nen Topf ersteigert und diesen der Wissenschaft geopfert.
    Zum Thema "tunen" eines originalen: schau Dir die Bilder an - die sagen alles.
    Innen alles sauber verschweisst und dann zugeschweisst. Ende.
    Die Q hört sich aber auch nur mit Kat super an - nicht zu laut - das meiste frisst der Vorschalldämpfer.
    Zum Thema Leistung weiss ich nur eins: für Viertakter gilt- Möglichst wenig Auspuff - freier Abgasstrahl .
    Mehr Bilder gibts in der Galerie
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn4881.jpg   dscn4882.jpg   dscn4886.jpg  


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besserer Auspuff-Sound für 1150 GS
    Von chriwo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 19:38
  2. Federbein optimieren
    Von Adnenture im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 22:42
  3. Kotflügel optimieren
    Von Buste im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 20:59
  4. Suche Suche Halter für Originalauspuff 1150 GS
    Von Nachtwandler im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 11:37
  5. Windschild R 1200 GS optimieren !
    Von doppelhub im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:25