Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Späte 1150er oder frühe 1200er GS?

Erstellt von StefanGS1150, 09.01.2012, 22:33 Uhr · 56 Antworten · 6.632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard 1150GS

    #21
    Moin,moin, habe mir vor 2 Jahren eine 1150GS gekauft. Bj 2000, 30tkm und bin mehr als zufrieden. Keinerlei Probleme, Alltagsfahrzeug usw.

    Würde ich jederzeit wieder kaufen.
    Im Übrigen hat jeder seine eigenen Vorlieben.

    1150GS forever

    Gruss Uli

  2. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #22
    ich muß sagen, daß ich vor 1,5 Jahren vor der selben Frage stand. Allerdings ging es bei mir um eine 1150GSA oder eine 1200GS. Habe mich auch recht ausführlich über beide Maschinen informiert. Also motormäßig ist die 1200er in allen belangen überlegen. Egal ob Leistung, Laufruhe oder Verbrauch, der Motor ist einfach eine Entwicklungsstufe weiter, das muß man so einfach anerkennen. Auch allgemein technisch gesehen ist die 1200er auf einem neueren Stand, das Getriebe schaltet halt weicher, das Fahrwerk ist etwas ausgewogener etc.
    Gekauft habe ich mir aber eine 1150 GSA von 2003 mit 25.000km. Preislich nicht weit auseinander, aber wie auch schon in anderen Beiträgen hier erwähnt, war mir die 1200er irgendwie zu ''weichgespült'', mit all dem Plastik hat sie mir auch optisch nicht so zugesagt. Und nur weil die 1200er das technisch ausgereiftere Motorrad ist, bedeutet das nicht das die 1150er ein antiquiertes Fahrzeug ist.
    Hier gilt auch, daß Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt. Und jeder muß halt für sich ausmachen, was ihm wichtiger ist, oder was Ihm besser gefällt.
    Ich muß sagen ich war mit meiner Entscheidung sehr zufrieden, und würde sie nochmal so treffen, eine 1150GSA mit Ihrem eher wuchtigen Anblick, einer 1200GS vorzuziehen, auch wenn die 1200er technisch auf einem neueren Stand ist.

    Grüße
    Frank

  3. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #23
    Da kann ich meinem Vorredner nur beipflichten......
    Nimm dir das "Männermopped"


  4. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    169

    Standard

    #24
    die Kahedo Sitzbank hab ich auch, war eine sehr gute Investition. Für die original Sitzbank auf langen Strecken wars du wohl auch nicht '' mann '' genug....

    Willkommen im Club

  5. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard Mal nach nebenan gehen

    #25
    Stefan,

    geh mal in den Nebenraum und stell die gleiche Frage dort....

  6. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #26
    Stimmt...... und die Kahedo ist wirklich jeden Cent wert.

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Die R 1200 GS hat einen Plastiktank, die vorherigen Modelle einen solchen aus Blech. Die beiden Seitenteile der R12GS sind als leicht austauschbare Sturzteile gedacht. Ansonsten gibt es kaum einen Unterschied in der Materialwahl zu den 11,5. Wenn es doch noch welche gibt die ich übersehe, dann klärt mich bitte auf.

    Ein Kunststofftank kann nicht rosten, verbeult nicht und ist leichter. Ein Blechtank kann leichter repariert werden.

    Hier über emotionale Beziehungen zu Blech oder vermeintlichen Männermopeds zu diskutieren überlasse ich anderen. Wer 'drauf antworten will, bitte nur Fakten.

  8. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Lächeln

    #28
    Guten Morgen

    Hatte mir dieselbe Frage gestellt und mich auch für die 1150 GSA entschieden.Sieht m.e.mehr nach Motorrad aus ist hoffentlich ausgereift und vermutlich wartungsfreundlicher ohne die vielen Plastikverkleidungen aber das ist eh alles subjektiv und ich rate jedem auf sein Bauchgefühl zu hören.
    Motto nicht zu lange nachdenken sondern handeln.Man will das Moped ja nicht heiraten.
    Veil Glück Bernd

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #29
    Etwas habe ich noch vergessen.

    Trotz ca. 20 PS mehr Leistung, verbraucht die 12er GS weniger, als die 1150er.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #30
    Mir stellte sich auch diese Frage und ich hab mich dann für eine 1150ADV entschieden Sondermodell 25Jahre GS.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adventure Flaps der 1200er ADV an die 1150er
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 13:48
  2. 1200er-Windschild an 1150er???
    Von Woidl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 16:02
  3. Koffer 1200er ADV an der 1150er
    Von Moggi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:17
  4. Alu-Koffer von der 1200er auf die 1150er
    Von Cocopelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:26
  5. 1150er GS besser als 1200er???
    Von FroQgster im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 08:51