Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

(Sport)-GETRIEBE

Erstellt von ilydef, 07.12.2013, 08:47 Uhr · 21 Antworten · 2.691 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    3

    Standard (Sport)-GETRIEBE

    #1
    Da ich es auf der Straße derzeit nicht testen kann und meine 1150 GS erst seit drei Wochen habe folgende Frage:

    Sie hat anscheinend ein Sportgetriebe. Das bedeutet, sie hat einen kurzen sechster Gang, wurde mir erklärt.

    Ich hätte gerne auch einen kurzen ersten!

    Ist der dabei automatisch schon verbaut. Falls nicht, was wäre bei einem Umbau zu beachten?

    Bitte um Hilfe und danke im Voraus für die Infos.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #2
    moin,

    den kurzen ersten gab es nur in der 1150ADV. das hiess dann "endurogetriebe" meine ich.
    wenn du sicher gehen willst, was verbaut ist, dann lies die getriebenummer ab und vergleiche hier: 4V Getriebecodes der R 11x0 Baureihen

    zum umbau der innerereien kann ich nicht viel sagen.
    ich habe mit technischer unterstützung mal das gehäusehinterteil gewechselt um ein 1100S-getriebe in eine 1150GS zu bauen. das war "relativ einfach" (falls man bei getriebeschrauberei überhaupt von "einfach" sprechen mag).
    dein vorhaben ist aber aufwändiger.

    mit viel glück (das getriebe mit kurzem ersten gang ist selten zu bekommen) kaufst du ein gebrauchtes getriebe und verkaufst dein jetziges ...

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hallo Namen- und Grußloser.

    Nein, der erste Gang ist bei kurzem 6. Gang nicht "automatisch" verbaut. Die Variante mit 1. und 6. Gang kurz gab es nur bei der GSA.
    Was meinst du mit Umbau? Willst du das Getriebe gegen ein entsprechendes tauschen oder die Innereien deines Getriebes umbauen. Letzteres ist "ein wenig mehr" Aufwand.
    Für die erste Variante benötigst du dann ein Getriebe mit dem Code GAN, JAL (beide silbern), GAP oder JAM (beide schwarz).

    Edith meinte: Lars war schneller

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ...
    Edith meinte: Lars war schneller
    schulligung ...

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    "Ein wenig mehr" bedeutet dabei, dass es mit reinem Schrauben nicht getan ist. Da muss auch ein Zahnrad von einer Welle abgepresst und ein neues, auf 1/10mm genau positioniert aufgeschrumpft werden (das Gegenrad lässt sich stecken).
    Wenn Du Dir das, und das anschliessende Distanzieren des Getriebes zutraust erhebt sich nur noch die Frage wo Du das zu schrumpfende Zahnrad herbekommst.
    Wenn, dann such' nach einem GSA-Getriebe. Aber nicht nach meinem. Das hat einen langen 6-ten :-).
    gerd

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ... Da muss auch ein Zahnrad von einer Welle abgepresst und ein neues, auf 1/10mm genau positioniert aufgeschrumpft werden ...
    oder man baut die komplette zwischenwelle um. (oder liege ich da falsch?)
    http://www.realoem.com/bmw/partgrp.d...58&hg=23&fg=21

    ach ja:
    es gab änderungen im getriebe im laufe der bauzeit (zb hochverzahnte räder ab MJ2003), also aufpassen bei der bestellung von einzelteilen.

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #7
    ...und überhaupt:

    die begriffe sport/sportlich sind im zusammenhang mit bmw + boxer völlig inkompatibel...!

    ist quasi wie unimog mit spoiler

    grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    ...
    ist quasi wie unimog mit spoiler

    grüße vom elfer-schwob
    das hab ich aber schon oft gesehen ... unimog mit frontspoiler!







































  9. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #9
    ...schon erstaunlich, welcher Aufwand manchmal betrieben wird, um das Vorhandene marginal zu verändern...

    Als fauler Pragmatiker würde ich doch lieber gleich ein anderes Motorrad kaufen - aber zum Glück ist ja nicht jeder ein fauler Pragmatiker...

    Pragmatische Grüße vom Machtien

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #10
    Ein Sportgetriebe bei ner 1150 er,ich lach mich krumm und schief(Ich hab nur die Überschrift gelesen,das Gesabbel hab ich mir erspart)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP2 Sport...
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 22:20
  2. Sport Getriebe für BMW R 1150 GS 22.555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 21:52
  3. HP2 Sport
    Von chris im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 16:00
  4. Bilder HP2 Sport
    Von RatinGSer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 13:33
  5. HPN Sport
    Von Schnauzer98 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 21:01