Ergebnis 1 bis 8 von 8

Spritflecke auf der Scheibe

Erstellt von rockster70, 04.04.2008, 13:10 Uhr · 7 Antworten · 1.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    29

    Standard Spritflecke auf der Scheibe

    #1
    Heute habe ich endlich meine 1150 GS ADV vom Händler abholen können. Die Maschine ist sehr gepflegt, dass einzige was der Händler leider nicht beseitigen konnte, sind Flecke auf der Tourenscheibe., laut der Aussage des Händlers, kommen diese wohl vom Tanken. Hat jemand einen guten Tipp, wie ich am besten diese Flecke von der Scheibe wegbekomme? Oder muss ich jetzt einfach damit leben?

    Gruss
    Michael

  2. Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    Ich hatte ebenfalls ein paar Tropfen + größeren Fleck "Sprit" auf der Scheibe (beim Tanken mich mit der Nachbarin unterhalten, Rüssel zu weit oben gehalten und nicht aufgepasst.) Ich hatte es dann mit Glasreiniger und danach polieren versucht, nichts ging, der "Milchige effekt blieb. Ich habe dann kurzerhand die Scheibe von einem Freund ( Lackierer) schwarz lackieren lassen. Jetzt ist der Fleck weg !!! Ausserdem schaut es meiner Meinung nach besser aus. Und die Fliegenleichen sieht man auch nicht wenn man auf dem Bike sitzt .
    Warum hast Du die Scheibe beim Händler nicht gegen eine andere eventl. gebrauchte aber gute Scheibe tauschen lassen ? Die Scheiben kosten richtig Schotter !!! Das hat sich der Händler gespart. Aber bei deinem Vorgänger garantiert vom entgegennehmen beim Ankaufpreis abgezogen. Ich würde nochmal zum fahren und mit ihm darüber reden, eventl tauscht er die Scheibe aus, oder Du machst ihm den Vorschlag das er sie Dir Lackiert (Lackfarbe + Klarlack) oder wenn es was bringt nur von innen lackieren - dann matt, oder lackieren + Klarlack dann glänzend. Der Tüv beanstandet sowas nicht. Meinung des Tüv " Es ist ein Windschild und kein Durchschauschild, ob dran oder weg, oder lackiert ist dem egal.

    Gruß Schnack

  3. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    Mahlzeit,
    versuch es mal mit Handy-Display poliur. das zeug heist DISPLEX! gibts bei ebay für 5€ oder in jedem Handyshop. hab es selber noch nicht gemacht!! Ist nur so `ne Ide!
    Bis neulich!
    Kurti

  4. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von rockster70 Beitrag anzeigen
    Heute habe ich endlich meine 1150 GS ADV vom Händler abholen können. Die Maschine ist sehr gepflegt, dass einzige was der Händler leider nicht beseitigen konnte, sind Flecke auf der Tourenscheibe., laut der Aussage des Händlers, kommen diese wohl vom Tanken. Hat jemand einen guten Tipp, wie ich am besten diese Flecke von der Scheibe wegbekomme? Oder muss ich jetzt einfach damit leben?

    Gruss
    Michael
    Hallo Michael!!

    Da wirst Du wohl oder übel mit leben müssen!!
    Es gibt zwar das ein oder andere Mittelchen was helfen könnte...aber ganz weck wirst Du sie nicht mehr bekommen, da wenn es wirklich Benzin war, die Oberfläche des Duroplastes ( Scheibe ) zerfressen ist!!
    Probieren kannst Du aber mal ...S 100- Lack + Kunststoff Politur! Damit bekommt man stumpfe + matte Scheiben wieder glänzend...Wie gesagt...wird besser werden -geht aber nicht mehr ganz weck!!!

    Also bis dann.......Lutz

  5. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #5
    Genau die gleichen Flecke hatte meine, als ich sie kaufte. Wenn Du nicht zu rabiaten Mitteln greifst, die ordentlich Material abtragen (Nass-Schleifen und danach polieren), aber auch Spannungen in das Material einbringen können, wirst Du zumindest die Ränder immer sehen. Ich habe die Scheibe abmontiert und jeden Spritzer ausgiebig mit auf Watte aufgebrachter Politurmasse für Cerankochfelder poliert. Das Ergebnis kann sich meines Erachtens sehen lassen, denn der milchige Schleier ist weg, und der Rest stört mich nicht.

    Gruß Norbert

  6. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    38

    Reden

    #6
    Mahlzeit,
    habe da mal noch was gefunden! Gibt´s bei Wunderlich zu Kaufen für nen´ schlanken 10er. Besser als ´ne neue Scheibe. Habe das folgende mal reinkopiert.
    bis die Nächte

    Kratzer in Verkleidungsscheibe? Kein Problem!
    Mit der „Xerapol“ Kunststoff-Politur lassen sich Kratzer aus Acryl- und Plexiglas mühelos entfernen. Einfach die Spezialpaste auftragen und mit weichem Baumwolltuch oder Watte den Kratzer auspolieren. Hartnäckigere Spuren lassen sich mit feinstem Schleifpapier (1600er) und nachträglicher Politur beseitigen.
    Nicht geeignet um trübe Scheiben (Polycarbonat) auf Hochglanz zu polieren!

    Kurti

  7. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #7
    Xerapol bekommst auch bei Louis, Polo und Hein. Das Zeug ist super! Habe meine ganze Scheibe damit gemacht. Hatte auch Benzinflecken drauf, alles weg. Ist auch super für Handy und Navi.

    Gruß
    Frank

  8. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #8
    Danke Jungs, werde mir das Zeug mal besorgen, und hier berichten ;-)

    Gruss
    Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche 1150 GS ADV Scheibe gegen 1150 GS Scheibe
    Von Silberkuh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:11
  2. Puig Scheibe & F 650 GS Scheibe
    Von Rosenheimer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:08
  3. Scheibe
    Von Nick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 10:00
  4. Tausche: ADV-Scheibe gegen normale Scheibe.
    Von Christian GE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 19:54
  5. Scheibe die 2te
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 20:06