Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Spritverbrauch

Erstellt von nntops, 04.09.2013, 13:00 Uhr · 52 Antworten · 5.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von nntops Beitrag anzeigen
    Es sind 21l die in den Tank passen, und bei 240 km geht die Reserveleuchte an, bei 260 ist im FID der letzte Balken weg.
    ...
    Und leider hast du wieder nicht geschrieben, wieviel Liter du bei wieviel gefahrenen Kilometern nachgetankt hast. Wieviel in den Tank passt, wissen die meisten.
    Aus dem Rest folgere ich eher, dass deine "Tankuhr" nicht ganz ok ist oder evtl. beim Wechsel des Benzinfilters die Grundplatte verdreht eingebaut wurde. Diese hat eine abgeflachte Seite, welche nach vorne zeigen muss.

  2. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #32
    Nach Adam Riese also 8l/100km - scheint etwas hoch, kommt aber auf den Fahrstil an und wo Du gefahren bist. Fuer Gelaende ist das eher das untere Limit.

    Anzeiger des Q Tank's ist nicht genau - mit dem Saft auf zwei Backen verteilt kann es da noch zu weiteren Ungenauigkeiten kommen.

    Mein 42l TT Tank hat eine Verbindung unter den Tankbacken damit der Saft nachfliessen kann aber bei diesem Tank ist die Pumpe auf der RECHTEN Seite montiert, dann fliesst natuerlich im Stand am Seitenstaender alles auf die linke Seite zurueck und zeigt mir 0 an. Ich nutzte selten mehr als 37l der 42l Volumens. 5l bleiben als 'collateral damage' immer unnutzbar..

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von nntops Beitrag anzeigen
    Es sind 21l die in den Tank passen, und bei 240 km geht die Reserveleuchte an, bei 260 ist im FID der letzte Balken weg. ....
    das ist bei meiner 1150GS genauso ...
    allerdings gehen dann an der tanke nur 14-15,5l rein.

    ich hatte noch keine lust nachzuschauen, warum die leuchte so früh angeht.
    könnte bei mir am falschen geber aus der rockster liegen.

    solange du deine angaben nicht änderst, wird dir keiner helfen können.

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    solange du deine angaben nicht änderst, wird dir keiner helfen können.

    Hallo nntops,

    Deinen gesammelten Beiträgen entnehme ich, daß Du uns mit Deiner beharrlichen Weigerung, aus den Werten zwischen

    exakt 2 hintereinander erfolgten Volltankvorgängen, dividiert durch die in dieser Zeit exakt gefahrenen Kilometerstrecke,
    einen Spritverbrauch von Liter pro 100 km anzugeben,

    nur verarxxxen willst.

    Drum stell ich hier mal mein Problem dar:

    Ich habe letzte Woche am Samstag, gegen 16.49 h bei Shell für 24,77 Euro getankt.
    Und heute ist schon wieder meine Reserveleuchte angegangen.

    Da kann doch was nicht stimmen?! Oder was meint Ihr? Soll ich deshalb in die Werkstatt? Womöglich zum Unfreundlichen? Wenn ich bei Aral getankt habe, ist mir das noch nie passiert...!

    Und um Dich noch ein wenig mehr aufzuheitern möchte ich Dir noch die niederschmetternde Erkenntnis nahebringen, daß die von Deiner GS angezeigten Wegstrecken ziemlich geschönt sind. In Wirklichkeit bist Du garantiert 5 - 10 Prozent dieser angezeigten Kilometer noch gar nicht wirklich gefahren, was Deinen offenbar nicht kalkulierbaren Verbrauch auf 100 km nochmal nach oben treibt.
    Um wieviel kann ich leider nicht selbst berechnen, mußt Du selbst mal versuchen...!

    Grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von nntops Beitrag anzeigen
    Hallo, leider muss ich das Thema nochmals neu Aufgreifen. Ich habe meine 1150 GS aus der Werkstatt geholt, es wurde ein neuer Luftfilter eingesetzt, Zündkerzen überprüft und für Top befunden da fast Neu, die Drosselklappen synchronisiert, und dennoch komm ich mit einem vollen Tank 260 km..... das is doch nicht Normal, ODER???
    Hallo,mach doch einfach mal folgendes: Tank bis zum Rand auffüllen, 100KM weit fahren, und dann den Tank wieder bis zum Rand auffüllen,Füllmenge merken steht auf der Tankquittung. So nun weißt du genau wie dein Verbrauch ist,und dann schreibst du nochmal.

  6. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #36
    @ hensel
    Die Variante ist "bedenklich".
    Was wenn es nicht GENAU 100km sind, dann stimmt der Verbrauch nicht

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von doni58 Beitrag anzeigen
    @ hensel
    Die Variante ist "bedenklich".
    Was wenn es nicht GENAU 100km sind, dann stimmt der Verbrauch nicht

    ist doch ganz easy: einfach ab gefahrenem Kilometer 80 (in der Großstadt evtl. ein paar weiter) die nächste Tanke anfahrn. Und dann so lange um den Block, bis die 100 voll sind.

  8. Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #38
    Teilweise sehr freundliche Antworten hier, und Verarxxxen will ich hier auch keinen, dass das mal klar gestellt ist. Zudem sind es nicht zwei aufeinander folgende Tankvorgänge , sondern es liegen mehrere Tankvorgänge dazwischen. Was ich zugeben muss, ich habe noch nicht vollgerankt und eine Strecke X mitt Nachtanken gefahren, evtl is auch der Beitrag falsch betitelt, sollte eher max.Reichweite heisen.

    Worum es mir hier geht: warum kam ich mit einem vollen Tank die 3xx km, und warum jetzt nur 260 km?

    Mein FID zeigt nen halben Tank an und nach 94km ist er (nach Anzeige) leer?

    Bevor hier wieder iwelche beleidigende Posts lesen muss, lasst es lieber u denkt Euch den Teil, ich wollte lediglich nur einen vergleichstest von Reichweiten o.ä.

    An alle anderen, vielen Dank für Eure Antworten

  9. Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    843

    Standard

    #39
    Meine GS 1150 brauchte vor der 20.000er Inspektion zum Schluß 7 Liter. (da waren es auch nur noch ca. 260 Kilometer
    bis Reserveleuchte)
    Nach Synchro, Kerzen, Luftfilter nur noch 5,5 Liter.

    Meine ADV 1150 braucht derzeitig 5-6 Liter. Alles auf 100 Kilometer gerechnet bei Landstraßen gefahrenen Kilometern.

    Km-Stand bei Dir weiß ich nicht. Inspektion nötig?

    Einfache Geschichte, andere Möglichkeit Tankgeber defekt?
    Aber die Jungs haben schon recht, genauere Angaben wären hilfreich und führen nicht zu Lästereien, denn niemand
    hat eine Glaskugel zuhause.

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #40
    Bitte nicht vergessen,das der 1150 Tacho 10% zu wenig anzeigt!Wenn ich 100 km gefahren bin zeigt der Tacho der 800 er 93 km an,das Navi 90 km.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch
    Von Wümmy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 09:53
  2. Spritverbrauch
    Von MichaD im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:44
  3. Spritverbrauch
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:04
  4. Erhöhter Spritverbrauch
    Von MariusUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 06:37
  5. Spritverbrauch 12er????
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 21:53