Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

SR - Komplettanlage

Erstellt von GS Runner, 02.12.2010, 19:28 Uhr · 17 Antworten · 2.563 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard SR - Komplettanlage

    #1
    Hi !

    Fährt hier einer zufällig eine Komplettanlage von SR-Racing auf seiner 1150 GS und kann mir etwas darüber berichten ,zufriedenheit,Leistuung etc.Ich bin am überlegen mir diese Anlage zuzulegen ,wäre nur schon wenn einer seine Erfahrungen mir mitteilen könte.
    Gruß GS Runner

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #2
    Hallo,

    ich hab sie,bin zufrieden. Leistung,kann ich dir nicht sagen,weil ich ein bischen mehr an der GS gemacht hab.

    Schöner Sound,nicht zu laut.

  3. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    ....berichten.....Leistung....
    Hallo Armin,

    laut Horst Liedke von der Boxergarage (www.dieboxergarage.de) ist die SR die einzige Anlage, welche wirklich Leistung bringt. Ich denke jedoch, dass du zusätzlich noch z.B. einen Chip einbauen solltest.
    Frag doch einfach bei Horst unverbindlich nach. Der berät dich gut und kompetent und will dir nichts aufschwatzen.

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #4
    Naja,

    original Krümmer,Y-Rohr und Remus gegenüber Komplett SR sind 2 PS und 4NM.

    Ob das die 500 Euro (NEU) mehrkosten rechtfertigen ???

    Aber ich muß dazu sagen das ich echt glück hatte,ich hab für die komplette Anlage 510 Euro bezahlt,also die Hälfte.

    Sonst hätte ich das niemals gemacht..

  5. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    Naja,

    original Krümmer,Y-Rohr und Remus gegenüber Komplett SR sind 2 PS und 4NM.

    Ob das die 500 Euro (NEU) mehrkosten rechtfertigen ???

    Aber ich muß dazu sagen das ich echt glück hatte,ich hab für die komplette Anlage 510 Euro bezahlt,also die Hälfte.

    Sonst hätte ich das niemals gemacht..
    Y-Rohr nimmt Leistung und Drehmoment im mitteleren Drehzahlbereich. Darum habe ich bei meinem ZACH kein Y-Rohr verbaut.
    Die SR soll auch hier recht gut sein.

  6. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #6
    SR hat ein Y-Rohr,deshalb verstehe ich deine Aussage nicht..

  7. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #7
    Du darfst die SR Komplettanlage mit Krümmer und Y-Rohr, welche nicht nur einen leichten Leistungszuwachs hat, sondern auch im mittleren Drehzahlbereich ein gutes Drehmoment liefert, nicht mit einer Kombination aus Originalkrümmer, Y-Rohr und z.B. Remus-Endtopf vergleichen, welche zwar ebenfalls einen Leistungszuwachs haben, jedoch im mittleren Drehzahlbereich weniger Drehmoment hat.
    Da ich selten im oberen Drehzahlbereich fahre, benötige ich kein Y-Rohr an meinem ZACH. Ich brauche keine Spitzenleistung bei 7.500 1/min, ich benötige Drehmoment bei 3.500 - 5.500 1/min.

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #8
    Ich hab bei 5500U/min 117NM ich weiß was du meinst,die 113NM hatte ich auch bei 5500U/min (Remus).

    Deshalb kann ich den Hype um die SR Anlage nicht verstehen,wie gesagt,ich kann nur von mir reden.

    Wenn ich 1000 Euro ausgegeben hätte,hätte ich mich schwarz geärgert.

  9. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #9
    Hi !

    Du hast halt glück gehabt bei deinem Kauf bei 550 Euro ,nur die Anlage findest du halt nicht jeden Tag für das Geld !Dann mus man halt auch schon mal was mehr ausgeben ( mach ich auch nicht gerne) aber um einen Motor vernünftig aufzubauen kommst du halt um eine SR- Anlage ,eine Bodis oder eine Laser nicht herum und die kosten halt ein paar Euros .Da kannst aber mit der Spielerei Y-Rohr und Remus oder so leider nichts anfangen , vom Klang her sind einige schon gut bis sehr gut ,aber wenn du leistung haben willst, kommst du um einen teuren hochwertigen Auspuff nicht drum rum . Ist halt so.
    Gruß GS Runner

    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    Ich hab bei 5500U/min 117NM ich weiß was du meinst,die 113NM hatte ich auch bei 5500U/min (Remus).

    Deshalb kann ich den Hype um die SR Anlage nicht verstehen,wie gesagt,ich kann nur von mir reden.

    Wenn ich 1000 Euro ausgegeben hätte,hätte ich mich schwarz geärgert.

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #10
    Hallo,

    hab die Anlage seit 2004 dran, weils lange keine Krümmer dazu von SR gab, erst seit einem Jahr vollständig. Bis dahin mit Originalkrümmern.
    Bin total zufrieden damit, auch mit dem Service von SR, besser gehts glaub ich nicht. Ob nun ein Leistungszuwachs dazu kam oder nicht, kann ich nicht sagen. Merken tue ich jedenfalls nichts. Bin allerdings auch kein heldenhafter Rennfahrer und wohne im flachen Norden.
    Sie lief vorher gut und sie läuft immer noch gut und klingt um einiges besser.
    Die Kiste hat aber auch schon 210.000 auf dem Buckel, da kann sich die Leistung auch so schon geändert haben.
    Jedenfalls kann ich die Anlage nur empfehlen und würde sie auch gleich komplett mit Krümmern nehmen, ist zumindest vom Klang her noch etwas besser, aber trotzdem nicht aufdringlich laut.

    Schöne Grüße vom Machtien


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bos Komplettanlage
    Von joschi78 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 07:18
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) BOS Komplettanlage
    Von vespe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 16:08
  3. Bos Komplettanlage
    Von joschi78 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 14:16
  4. BOS Komplettanlage
    Von 12GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 19:01
  5. SR-Komplettanlage und TÜV?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 20:15