Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Stahlbus Entluefterschrauben an Brembo Bremssattel - pro/contra?

Erstellt von Jan777, 09.06.2016, 15:48 Uhr · 19 Antworten · 1.832 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ich wechsle wenn der Tester sagt die Wassergehalt steigt über 2% (3% "dürfen" sein). Einerseits reichen dann meine Arme, andererseits finde ich auch jemanden zu dem ich sagen kann "mach' doch mal bitte".
    gerd
    Welchen Tester hast Du?
    Hab mal gegoogelt:
    https://www.amazon.de/Bremsfl%C3%BCs.../dp/B009VM5SXM
    Erschwinglich ja aber ob das Teil taugt...
    Danke

  2. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    44

    Standard

    #12
    Hallo,

    könnte jemand von Euch der weiß welcher Stahlbus in einr 1150gsa mit ABSII zu benutzen ist, einen Link zum richtigen Modell einstellen... wäre eine riesen Hilfe,

    Danke

    Lukasz

  3. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #13
    Da sollten doch die Richtigen zu finden sein.

    http://www.stahlbus.com/info/images/...ndetabelle.pdf

  4. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    44

    Standard

    #14
    Danke -

    also hinten sind die alle gleich - die Tabelle ist mir nur nicht eindeutig genug für vorne - welche sollte ich da nehmen für ABSII?

    Grüsse

    Lukasz

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #15
    Ich kann Dir sagen, was ich bei mir verbaut habe (ADV, ABS2, EZ 3/2002 mit Brembo Bremssätteln):
    Vorne: 2 x M8x1,25x16mm
    Hinten: M6x1,0x16mm
    Hinten gibt es wenn ich das richtig in Erinnerung habe 2 Möglichkeiten:
    Nur die Entlüfterschraube selber zu tauschen, die gerne mal beim tauschen von einigen abgerissen wird. Ich hab' sie heile raus bekommen (heiss machen!) und durch die M6er Stahlbus ersetzt. Die 2 Möglichkeit ist das ganze Reduzierstück sammt Entlüfterschraube 'rauszuschrauben und zu tauschen. Das müsste dann die in der Tabelle genannte M12er Entlüfterschraube sein. Weiss ich aber nicht genau, weil das bei mir wie gesagt nicht zur Anwebdung kam...

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #16
    Ich habe Dir eben noch einmal ein Foto gemacht, was das vorher gesagte noch einmal verdeutlicht.
    Wenn ich die Schraube noch einmal kaufen müsste, würde ich sie eine Nummer kürzer nehmen... (auf dem Bild ist die 16mm lange zu sehen....)
    Einen "Turm" hast Du bei der Version "nur-Entlüfterschraube-ohne Reduzierstück-tauschen" immer ein bisschen.
    Möglicherweise sieht das mit einer M12er Stahlbus besser aus. Wenn Du das vorhaben solltest, zum 'rausschrauben des Reduzierstückes gut heiss machen, das Ding ist von BMW festgeklebt. Anschliessend würde ich dann die neuen Schrauben gleich mal probieren und BF wechseln... :- )

    bs-h.jpg

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #17
    Weiss jemand die genaue Groesse der Adapterschraube hinten? Jedenfalls groesser als M12.

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Q-Tips Beitrag anzeigen
    Ich kann Dir sagen, was ich bei mir verbaut habe (ADV, ABS2, EZ 3/2002 mit Brembo Bremssätteln):
    Vorne: 2 x M8x1,25x16mm
    Hinten: M6x1,0x16mm
    Hinten gibt es wenn ich das richtig in Erinnerung habe 2 Möglichkeiten:
    Nur die Entlüfterschraube selber zu tauschen, die gerne mal beim tauschen von einigen abgerissen wird. Ich hab' sie heile raus bekommen (heiss machen!) und durch die M6er Stahlbus ersetzt. Die 2 Möglichkeit ist das ganze Reduzierstück sammt Entlüfterschraube 'rauszuschrauben und zu tauschen. Das müsste dann die in der Tabelle genannte M12er Entlüfterschraube sein. Weiss ich aber nicht genau, weil das bei mir wie gesagt nicht zur Anwebdung kam...
    Nein das funktioniert nicht, die Adapterschraube ist groesser als M12. Also besser Adapter + eine M6.

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #19
    @Jan
    Kann aber auch sein, dass Du andere Bremssättel hast und bei mir M12 korrekt ist! (Zumal es laut Tabelle Stahlbusschrauben nicht grösser als M12 gibt....)
    Welches Baujahr ist Deine GS?

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Q-Tips Beitrag anzeigen
    @Jan
    Kann aber auch sein, dass Du andere Bremssättel hast und bei mir M12 korrekt ist! (Zumal es laut Tabelle Stahlbusschrauben nicht grösser als M12 gibt....)
    Welches Baujahr ist Deine GS?
    Stimmt schon, BMW scheint der "Vielfalt" keine Grenzen gesetzt zu haben. Ich habe vorne je eine M12 und hinten eine M6 in einem Adapter der wahrscheinlich M14 ist (muss mal nachmessen). Die M12 war jedenfalls zu klein als ich sie eindrehen wollte. BREMBO auf Q BJ 2000/01


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Pro & Contra für tiefere Fußrasten bezüglich Kniewinkel
    Von Ninjaman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 13:12
  2. Unterfahrschutz und Brembo Bremssattel
    Von smeller001 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 11:19
  3. Cardo Q2 oder G4 an Schubert S1 Pro
    Von phoney im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 23:36
  4. Pro Contra zega Sondersystem
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 23:09
  5. Ölwannenverbreiterung Pro - Contra
    Von mkrudewig im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 09:24