Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

Stahlbus Entlüfterventile

Erstellt von oskar, 02.03.2013, 13:06 Uhr · 58 Antworten · 7.938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von oskar Beitrag anzeigen
    Hallo John.
    Habe bei meiner GS Bj.2000 mit Brembosätteln folgendes Verbaut.
    Bremssättel vorne:M10x1,0x16mm.
    Bremse hinten:M12x1,0x10mm
    Kupplung:M10x1,0x16mm.
    Druckmodelator:M10x1,0x20mm.
    Beim Druckmodelator war beim entlüften Luft drin,würde ich mitmachen.
    Gruß Oskar
    die hat andere sättel als die 2002er

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von John Mason Beitrag anzeigen
    habe eine GSA von 2002.
    ...
    Muss man für den normalen Flüssigkeitswechsel unbedingt an den Modulator dran?
    kommt aufs modelljahr an.
    2002 mit abs2 geht ohne an den modulator zu müssen.
    2003 mit i-abs nicht mehr. (gebaut ab 08/2002)

  4. Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #24
    Also die GSA ist EZ Juni 2002 mit ABS. Ist eine R21
    Hat BMW auf den Bremsen stehen und keinen BKV.

    In der Tabelle bei Stahlbus finde ich bei Adventure nur die Baujahre 03-06,
    ansonsten die "R 1150 GS (Evo System/ABS) 12/01-04"
    M12x1,0x10mm (hinten)
    M8x1,25x16mm (vorne)
    M10x1,0x19mm Hohlschraube
    ABS 2x M10x1,0x20mm (L)

    Außerdem:
    R 1150 GS (ABS & Non ABS) 98-11.01
    M12x1,0x10mm (hinten)
    M10x1,0x16mm (vorne)
    M10x1,0x19mm Hohlschraube (Kupplung)

    passt vom Baujahr aber nicht...

    Auf unterschiedlichen Seiten finde ich noch wieder andere Angaben...

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #25
    Erstere Liste beinhaltet das passende Material für deine Maschine.

  6. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #26
    ich habe bei mir (GSA 2/2002, sonst so wie deine) verglichen mit der ersten liste hinten einen M7 und für die kupplung keine hohlschraube verwendet. hier kursieren soviele verschiedene angaben zu den schrauben, dass ich mir die mühe gemacht habe, selber zu messen. dazu muss man die originalen schrauben nicht ganz raus drehen, es reicht sie zu lösen, dass genügend platz zum messen da ist. die länge weisst du dann zwar noch nicht aber mit den angaben sonst in deiner ersten auflistung hat es bei mir keine probleme gegeben. kupplung und hinten habe ich die mittler länge verbaut

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #27
    Hallo,
    ich würde gerne eine Stahlbus zur Kupplungsentlüftung/Flüssigkeitswechsel einbauen.
    Allerdings habe ich allein in diesem Fred unterschiedliche Maßangaben gefunden:

    -M10x1,0x16
    -M10x1,0x19
    -M10x1,0 Hohlschraube

    Hat jetzt definitiv jemand eine dieser Schrauben an eine R21, Bj. 5/02verbaut und passt das???
    Entfernen der Befüllschnittstelle ist schon klar! Und es geht einzig und allein um die KUPPLUNG!!!

    Vierventilboxer schreibt, die Länge wäre wurscht.!? Dann soll´s wieder eine Hohlschraube sein, usw.
    Stahlbus selbst kann dazu nach eigener Aussage keine Angaben machen!!!

    Übrigens, bei Louis steht wieder "Hohlschraube M10x1,0x19 für Kupplungsnehmerzylinder".

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    #28
    Hallo Walter.

    bei meiner 1150 GS, R21, habe ich die M10x1,0x19 eingebaut. Alles OK.

    Wenn Du aber so vorgehst wie Gerd das beschrieben hat, reicht eine -M10x1,0x16 aus.
    Die Belüfterschnitstelle muss entfernt werden. So habe ich das auch gemacht. Die Stahlbus-Schraube die ich verwendet habe hat eigentlich ein zu langes Gewinde, was aber kein Problem ist.

    Also nur ein
    -M10x1,0x16 verwenden.
    Die -M10x1,0 Hohlschraube, die immer wieder als Ersatz auftaucht ist völliger Quatsch. Es gibt weder an den Bremsen noch an der Kupplung eine Hohlschraube.
    Warum das hier noch nicht als Info angegeben wurde ist mir
    Rätselhaft.

    http://www.powerboxer.de/getriebe-ku...kupplung-entln
    von gerd




  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #29
    Naja, DAS habe ich schon viele Male durchgelesen.
    Erklärt aber nicht, welche Stahlbusschraube rein gehört!

    Trotzdem danke.

  10. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #30
    Ich kann dem Norbert da nur zustimmen. "Also nur ein.-M10x1,0x16 verwenden."
    Ich habe selbst die längere Version des Ventils mit 19mm langem Gewinde anstatt der serienmäßigen Befüllschnittstelle verbaut. Dieses Gewinde schaut noch deutlich aus der Verschraubung heraus. Das ist nicht weiter schlimm, ist nur ne optische Sache. Also das Ventil M10x1,0x16 reicht völlig aus.
    Gruß Chris


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Stahlbus Entlüfterventile für GS 1200 ADV 2006
    Von lucky_lucke_de im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2017, 10:23
  2. Stahlbus-Ölablaßventil
    Von Ojo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 11:33
  3. Ölablassventil Stahlbus
    Von bogoman im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 17:10
  4. Stahlbus Ölablassschraube
    Von elli-bohm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 09:24
  5. Stahlbus-Entlüfterschraube /Erfahrungen??
    Von hermigs im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 08:29