Ergebnis 1 bis 2 von 2

Stahlfex Bremsleitungen

Erstellt von Kurvi, 19.08.2009, 17:00 Uhr · 1 Antwort · 1.230 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    59

    Standard Stahlfex Bremsleitungen

    #1
    Nachdem meine Kuh mittlerweile in die Wechseljahre kommt,
    ist es sicherlich nicht falsch auch mal die Bremsschläuche zu wechseln.
    Auf Stahlflex Bremsleitungen umzustellen ist daher sicherlich nicht falsch.

    Da stellt sich mir die Frage, warum die Hersteller (z.B Lucas) ebenso wie beim Originalzustand 4 Einzelschläuche mit Verteiler verbauen?
    Der 1. Schlauch vom Bremshebel zur ABS-Anschlussleitung geht klar.
    Aber warum wird nicht direkt an die abgehenden ABS-Anschlussleitung mit einer Doppel-Hohlschraube 2 gleich lange Stahlflexleitungen angeschlossen, die dann an die Bremssättel gehen?

    Das spart doch den Verteiler an der unteren Gabelbrücke und 4 Verschraubungen.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #2
    Hi
    Vielleicht scheuern die dann irgendwo?
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex Bremsleitungen für 850 GS mit ABS
    Von Hierbas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 07:56
  2. Stahlflex Bremsleitungen
    Von Mitzmann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 14:31
  3. Bremsleitungen wechseln
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 15:36
  4. Bremsleitungen R100 Typ 247
    Von airport im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 11:28
  5. Bremsleitungen R1100GS
    Von Bertha im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 07:26