Ergebnis 1 bis 8 von 8

Stahlflex an 1150 GS mit BKV und ABS

Erstellt von boxfan, 24.04.2008, 21:55 Uhr · 7 Antworten · 1.920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    4

    Standard Stahlflex an 1150 GS mit BKV und ABS

    #1
    Hallo, gibt es mittlerweile die Möglichkeit, die GS auf Stahlflex umzurüsten? Die Bremse ist mir jetzt zu schwammig und spricht nur verzögert an.
    Habe die Suchfunktion schon genutzt und nichts für die GS mit ABS und BKV gefunden.

  2. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #2
    Hallo,
    fahre seit Jahren 100GS und seit 8 Wochen die 1150GS. Die Bremsen sind auf meiner GS alles andere als schwammig. Superduperklassebremspunkt!

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von boxfan Beitrag anzeigen
    Hallo, gibt es mittlerweile die Möglichkeit, die GS auf Stahlflex umzurüsten? Die Bremse ist mir jetzt zu schwammig und spricht nur verzögert an.
    Habe die Suchfunktion schon genutzt und nichts für die GS mit ABS und BKV gefunden.
    Wieso nicht?
    Ich bin kein Fachmann, aber wenn ich meine 1100 GS umrüsten kann und ein Kollege von mir bei seriner 1150 Stahlflex dran hat - warum sollte das dann bei dir nicht auch gehen?

  4. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard dann google mal...

    #4
    @ boxfan


    Im GS-Forum steht etwas:

    http://www.gs-forum.eu/r-1150-gs-und-r-1150-gs-adventure-93/umruestung-auf-stahlflex-bremsleitungen-18393/#post161315

    oder frage mal bei Lucas an, Fahrgestellnummer bereit halten.
    Falls keine ABE gibt es den TÜV.....

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Nachdem die quasi baugleiche GSA serienmässig Stahlflex hat wird kein TÜV danach fragen. Es würden (für die Skeptiker) die Leitungen der GSA passen. Einzig die am Standrohr ist etwas zu lang
    gerd

  6. Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    611

    Standard

    #6
    Ein Frage von mir zu dem Thema:

    Es gibt bei verschiedenen Anbietern 1- 6-teilige Stahlflexbremsleitungen für vorne. Was ist der Unterschied zwischen ner 1-teiligen und ner 6-teiligen Leitung ?

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Eine einteilige Leitung kann schlecht zu zwei Bremssätteln führen.
    Schau nach wieviele Schläuche bei Dir verbaut sind, dann hast Du die Antwort. (ich tippe auf 4)
    gerd

  8. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Eine einteilige Leitung kann schlecht zu zwei Bremssätteln führen.
    Schau nach wieviele Schläuche bei Dir verbaut sind, dann hast Du die Antwort. (ich tippe auf 4)
    gerd
    Zitat Zitat von Kusti Beitrag anzeigen
    Ein Frage von mir zu dem Thema:

    Es gibt bei verschiedenen Anbietern 1- 6-teilige Stahlflexbremsleitungen für vorne. Was ist der Unterschied zwischen ner 1-teiligen und ner 6-teiligen Leitung ?
    Hallo Leute,

    ich hab meine R 1150 GS (BKV+ABS) jetzt umgerüstet.

    Stahlflexbremsschläuche von Spiegler mit ABE für 149,95 plus PP

    bei http://www.stahlflex-center.de/Stahlflex/stahlflex.html

    es sind vier Leitungen vorne und eine hinten.

    Auch die Lenkererhöhung von Wundersam, 20mm, passt super.


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex für 1150 GS
    Von Hans BHV im Forum Zubehör
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 18:30
  2. Stahlflex
    Von G.Heim im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 15:31
  3. Stahlflex
    Von Bingo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 00:42
  4. Stahlflex
    Von thoros im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 19:36
  5. Stahlflex
    Von Germed im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 08:29