Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Stahlflex für EVO Bremse ABS II

Erstellt von ww_schnabel, 30.01.2013, 12:49 Uhr · 42 Antworten · 5.492 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #11
    hallo jörg,

    okok...zugegeben...
    ich habe für 2 fahrzeuge (1150er gs, 2002, normales abs, nix (teil-)integral) genau 100 euro pro fahrzeug bezahlt, inklusiver individueller längenanpassung wegen abgelängter paraleverstrebe und 20 mm höherer lenkerklemmböcke.
    da kann man nicht meckern! inklusive abe!

    soweit die info. gruß markus aus schwäbien...

  2. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #12
    war gestern mit meiner q (1150gs mit abs2 und evo-bremssättel vorne, 95500 km) beim und habe wegen stahlflex nachgefragt. der hat doch glatt gesagt, von BMW gibt's da nix. und außerdem bräuchte das abs die geringfügige ausdehnung der gummibremsleitungen, weil es sonst nicht mehr richtig funktioniert.

    klingt komisch.

    habe hier eigentlich nur gutes über stahlflex gelesen....

    grüße

    werner

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #13
    ich krieg die tür nicht zu!
    was soll der scheiß? ausdehnung von schläuchen...ich glaub´s nicht. was die agenten in den autohäusern so alles ablassen.
    aber da ist es halt so, daß die keine lust haben stahlflex einzubauen, wo sie nur die arbeitszeit verdienen...
    naja...ich bin weg...bis montag. gruß markus

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #14
    Hi
    Zitat Zitat von wernerdann Beitrag anzeigen
    war gestern mit meiner q (1150gs mit abs2 und evo-bremssättel vorne, 95500 km) beim und habe wegen stahlflex nachgefragt. der hat doch glatt gesagt, von BMW gibt's da nix. und außerdem bräuchte das abs die geringfügige ausdehnung der gummibremsleitungen, weil es sonst nicht mehr richtig funktioniert.
    Das war mal eine offizielle Verlautbarung von BMW die sie an ihre Partner gegeben hatten.
    Sie ist einfach nur Quatsch.
    BMW hat das ABS II nie mit Stahlflex getestet und deshalb gibt's von BMW kein OK. BMW hat auch kein Interesse daran Stahlflex mit ABS II zu testen weil das "veraltete" Technik ist, "man" auch selbst keine Stahlflex fürABS II hat und (logisch) nicht für Andere Anbieter arbeitet.
    gerd

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.793

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ...
    BMW hat das ABS II nie mit Stahlflex getestet und deshalb gibt's von BMW kein OK. ...
    ich möchte an die 2002er 1150ADV erinnern:
    ABS II werksmäßig mit stahlflex

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #16
    Hi
    ich habe noch die orig. 1150 ADV BMW Leitungen von BMW in der Garage liegen, die sind aus meiner Erinnerung
    für das Vorderrad aus einem Guss also komplett vorkonfektioniert.
    Für 100 Euro suche ich die.

    Für eine 1150GS habe ich die auch noch liegen, mit Kunststoffummantelung in klar und silbernen Fittings.
    Für 80 Euro suche ich die auch.

    Garage ausmisten mit Bezahlung.

    Gruß

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #17
    Hi
    Die Leitungen der GSA sind zu lang.
    Natürlich ist das mit dem pumpenden Gummi Quatsch, aber BMW hat für GS+ABS II keine Stahlflex getestet.
    Natürlich leite auch ich die Eignung spätestens von den Stahlflex der GSA ab (habe ich ja selber (:-)), habe aber auch bereits vorher gesagt, dass eine Bremse die die Elastizität ihrer Leitungen einkalkulieren muss technischer Unsinn ist.
    gerd

  8. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #18
    der meinte auch, dass meine gummileitungen noch top seien. ein auswechseln wäre nicht nötig, trotz dieser empfehlung, die gummibremsleitungen alle 5 jahre zu erneuern.


    ich fahr jetzt erst mal mit meinen "alten" gummis weiter...

    schönes we

    Werner

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #19
    hallo wänä,

    nun gut, deine gs ist sicher also knapp 10 jahre alt oder älter.
    warum nicht jetzt tauschen? erst in 5 jahren? wenn du das motorrad behältst dann lieber gleich als später.
    die leitungen weden ja nicht besser.
    ich habe meine auch nach nun 11 jahren rausgeschmissen und selbige SF verbaut. null problem.
    es bremst sich halt anders.
    wenn du das fzg. verkaufen willst, dann verstehe ich (teilweise wenigstens) deine vorgehensweise. wenn nicht, dann nicht.
    gruß dennoch, auc wennder post jetzt nicht zur lösung beigetragen hat...
    SF ist immer besser als das gummigedöns vom werk. das ist fakt.

  10. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #20
    mensch walle,

    mach mir nur ein schlechtes gewissen...

    hab im Vorfeld schon ein Angebot von melvin eingeholt.
    ich denke, das wird eine winterschraubarbeit werden.

    grüße und schönen restsonntag

    werner


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex
    Von G.Heim im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 15:31
  2. Stahlflex
    Von Bingo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 00:42
  3. Stahlflex
    Von thoros im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 19:36
  4. Stahlflex?
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:29
  5. Stahlflex
    Von Germed im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 08:29