Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Stahlflex für EVO Bremse ABS II

Erstellt von ww_schnabel, 30.01.2013, 12:49 Uhr · 42 Antworten · 5.491 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #31
    hi martin,

    also:
    ob die fa. melvin ein teilegutachten oder eine abe hat weiß ich nicht. weil:

    ich habe alle stahlflexbremsleitungen von der fa. fischer-hydraulik in schramberg.
    siehe website. aber was ich definitiv weiß: die haben eine abe. sicher, weil ich auch ´ne abe bekommen habe von denen.

    und ob die fa. melvin die bremsleitungen für verlängerte versionen hat und / oder macht weiß ich auch nicht.
    was ich aber weiß ist:
    die fa. fischer-hydraulik hat das sicher, weil bei mir mußten alle leitungen verlängert werden,
    wegen klemmböcken +20 mm und abgesägtem paralever.

    also mein rat in solchen fällen: fischer-hydraulik. einfach anrufen und mit herrn brohammer verbinden lassen.

    gruß vom markus und ich hoffe ich konnte dir helfen

  2. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #32
    Hi,

    Teilegutachten eintragen kostet laut Rückfrage beim TÜV ca. 30 Euro. Melvin hat ABE für einige Typen - leider nicht für meine 2002er (Leitungen wohl identisch zu den mit Integral ABS).

    Aber nochmal zu meinem ABS Problem - es tritt während der Fahrt auf wenn ich ganz stark beschleunige und den Motor weit hoch ziehe. Habe ich dazu nicht letztens hier was gelesen??? Finde nur den Link nicht.

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    35

    Standard

    #33
    Hallo Martin,

    Für vorne besteht das Set aus vier Leitungen und nur eine muss länger sein. Die oberste zum Bremsflüssigkeitsbehälter.
    Frag bei Melvin nach. Stahlflex Bremsleitungen
    Die stellen doch auch Teile für den Rennsport her. Da wird eine verlängerte Leitung doch kein Problem sein. Eben diese 30 mm länger,
    müssten doch reichen?

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #34
    N'Abend,
    Melvin macht auch längere Leitungen, nur dann nicht mehr mit ABE sondern Teilegutachten.
    Bisher habe ich, auch mit Erhöhung, die originale Leitung dran. Wenn die Masse BMW zu Melvin identisch sind könnte ich ja Glück haben.
    Ich dachte vielleicht weiss das jemand.
    Ich denke ich werde mich mit Melvin mal in Verbindung setzen.
    Gruß
    Martin

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #35
    30 mm sind zuviel!
    bei maximalem einschlag des lenkers geht alles auf "voll"zug...
    das ist schlecht!

    gruß mawa

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard Dichtung Handbremszylinder

    #36
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    hi,

    das was du hast mit dem griff ist der (wahrscheinliche) verschleiß des dichtungsgummis an deinem handbremszylinder. war bei mir auch mal so.
    bei zweimaligem zug am bremshebel ist alles einwandfrei. frage: stellt es sich so dar? wenn ja, dann ist es das problem mit der dichtung. das kannt man aber bei bmw.
    kann man aber beheben! günstig.

    mein tipp: mach es gleich mit, wenn du die bremsflüssigkeit tauschst und die stahlflexleitungen anbaust. ist nervenschonender.
    Hi,

    die Leitungen sind montiert - soweit so gut. Das mit dem zeitweiligen, längeren Hebelweg besteht immer noch. Mein Schrauber meinte, dass man den Bremszylinder nur als "Ganzes" tauschen kann.
    @Boxer-Walle: Kannst Du das mit der Dichtung näher erläutern?

    Gruß
    Jörg

    PS: Im Teilekatalog finde ich auch nur den Bremszylinder als Einheit. http://www.bmwetk.info/teile-katalog...758/32/32_0955

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #37
    hallo jörg,

    die dichtung wir durch das alter "lahm".
    es strömt bei nichtgebrauch der bremse oder kupplung öl zurück...aus der leitung...in den behälter...
    kann man aber wirklich tauschen, die bmw-werkstatt macht das sicher schneller (und billiger zwar sicher nicht)
    als du und ich...
    ...aber irgendwie klar, daß die gerne eine komplette kupplungsarmatur tauschen wollen, keine sauerei, kein gedöns...

    falls du noch fragen hast oder so, einfach email:

    1150er@gmail.com


    gruß an dich vom walterle

  8. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #38
    Guck doch mal hier
    MAX BMW Motorcycles - BMW Parts & Technical Diagrams - R1150GS (R21)
    und dann unter steering suchen.
    Da sind dann alle Einzelteile gelistet.

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #39
    genau! danke lemmiq für die website + die info!
    guckst du hier:

    problem:
    pos. 11 + 10

    gruß mawa

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #40
    Jungs ihr seid spitze. Danke!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlflex
    Von G.Heim im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 15:31
  2. Stahlflex
    Von Bingo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 00:42
  3. Stahlflex
    Von thoros im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 19:36
  4. Stahlflex?
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:29
  5. Stahlflex
    Von Germed im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 08:29