Ergebnis 1 bis 6 von 6

Stahlflexbremsleitungen

Erstellt von GS Runner, 16.09.2009, 18:14 Uhr · 5 Antworten · 1.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard Stahlflexbremsleitungen

    #1
    Hallo !!
    Ich brauch mal eure Hilfe ! Ich beabsichtige mein Moped auf Stahlflexleitungen umzubauen dabei handelt es sich um eine BMW 1150 GS Bj. 3/2002 mit ABS schon die neueren Bremssättel mit der Aufschrift BMW aber ohne Bremskraftverstärker ich hoffe ich hab mich bis jetzt richtig ausgedrückt, ist auch alles kein Problem ich weiß auch schon welcher Satz es wird . Aber ich habe mir heute die Gummileitungen an meinem Moped mal genauer angeschaut dabei ist mir die Leitung aufgefallen die vom Handbremszylinder kommt die geht unter dem Tank in eine Art T-Stück woran die Leitung befestigt ist darin befindet sich auch noch eine Innensechskannt Schraube , ich habe mal ein paar Bilder von der Schraube gemacht. Meine Frage ist nun brauche ich dieses teil zum Entlüften der Bremsflüßigkeit und gibt es dafür ewentuell einen Adapter woran man einen Schlauch anschließen kann zum Entlüften. Ich will hoffen ihr könnt mit dem was ich geschrieben habe etwas anfangen .
    Gruß GS Runner
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00064.jpg   dsc00065.jpg   dsc00066.jpg  

  2. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #2
    Hallo

    Das müsste die Befüllhohlschraube sein.

    Entlüftet wird zuerst am Druckmodulator und dann am Bremssattel.

    Gruß
    Stefan

  3. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #3
    Hallo Stefan !
    Dank dir für die Antwort , das ich erst am Druckmodulator entlüfte und dann am Bremssattel weiß ich aber was ist ( mach ich ) mit der Schraube.
    Gruß GS Runner

  4. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #4
    Hallo
    Da mein Bremssystem noch nie ganz leer war, habe ich die noch nie gebraucht.

    Könnte mir höchstens vorstellen, dass die zum befüllen eines leeren Systems benutzt wird, damit es schneller geht.

    Frage doch einfach mal beim freundlichen, für was die es benutzen.
    Ich weiß es leider nicht genau.

    Gruß
    Stefan

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.703

    Standard

    #5
    Hi
    Die Schraube wird im Werk verwendet. Vergiss sie einfach und betrachte sie als ein Stück Leitung
    gerd

  6. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #6
    Hi Gerd !

    Ich dank dir für die Info !!!
    Gruß GS Runner


 

Ähnliche Themen

  1. Stahlflexbremsleitungen 1150GS
    Von jwd im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 19:41
  2. Stahlflexbremsleitungen passend für R 11xx GS vorne + hinten
    Von welter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 19:37