Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Standardprobleme R1150 GS ADV Bj.04 ab. 85000km

Erstellt von smokaz, 13.06.2016, 16:02 Uhr · 10 Antworten · 1.587 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard Standardprobleme R1150 GS ADV Bj.04 ab. 85000km

    #1
    Hallo Zusammen!

    Nachdem ich sich auf meiner Alpentour

    1. der Starter bei 85000km verabschiedet hat :-(
    2. ein Schlauchberbinder undicht war und dann auch noch gebrochen ist. :-(

    wollte ich mal in Erfahrung bringen welche Standartprobleme ab dieser Laufleistung noch auftreten können und welche teile man evtl. noch austauschen sollte?

    Die Schlauchverbindungen und alle Benzinschläuche sind auf jedenfall dran da die schon teilweise sehr porös sind.

    Bin gespannt was noch so kommen kann von Eurer Erfahrung heraus... ;-)

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #2
    Nöööö die Suchfunktion kannste selber benutzen und die möglichen Fehler hängen zu stark von Wartung/Nutzung ab.

  3. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #3
    Du bist aber ne fiese Möp

  4. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #4
    Dann fang ich mal an, vielleicht ist es von allgemeinen Interesse. ;-)

    40000km - Boxer lässt sich nicht mehr schalten auf Tour - Grund war Ganghebel "fest" lässt sich bewegen aber der zweite Gang flutscht nich richtig - Seit dem fette ich alle 15000 km den Ganghebel (nicht im Wartungsplan)

  5. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #5
    85000 km Starter defekt auf Tour - Symptome: Starter dreht aber Boxer springt nicht an ( muss noch bestätigt werden)

  6. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #6
    85000km - Benzin Schnellkupplung leckt am Haarriss, nach Fehlersuche bricht die Kupplung komplett - werde auf die Metall Schnellkupplungen (beidseitig dichtend) von Goede Motorsport umsteigen

  7. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #7
    Fahre meine seit 60.000km momentan 113.000km oben.
    Bei 70.000 Starter zerlegt und gereinigt. Und neuer Riemen verbaut. Und eine Batterie gab es auch neu.


    Jetzt bei 113.000
    Neue Griffe montiert und ein Seilzug getauscht da er fest war, und einen neuen Riemen gab es auch wieder.
    Die ganzen Öle werden immer laut Plan erneuert
    Und die O-ringe von der Schnellkupplung habe ich immer ein paar zu hause (und im Bordwerkzeug).

    Finde die 1150gs ein Solides Motorrad.

  8. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #8
    85000km - Benzinleitung unterm Tank porös an innenseite, festgestellt bei Schnellkupplungreparatur - werde alle äusseren Spritleitungen erneuern

  9. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    Finde die 1150gs ein Solides Motorrad.
    Finde ich auch aber bin jetzt halt schon zwei mal auf Tour im Urlaub mit Problemen überrascht worden. Die Ursache war immer simple und wenn man die weiss kann man sich drauf vorbereiten oder mal genauer hinschauen und deshalb dieses Thema. ;-)
    PS: im Salzburger Land war ich letzte Woche, super da!

  10. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #10
    Laufleistungs- und altersbedingt werden so langsam die ganzen Schläuche porös und müssen irgendwann mal getauscht werden. Seilzüge wurden auch schon genannt, die waren bei meiner GS aber schon nach 60.000 nicht mehr so gängig. Ansonsten sind da halt so potentielle Fehlerquellen wie Kardan oder Kupplung, aber das ist wartungs- und nutzungsabhängig und genug Fahrer haben Kardan wie Kupplung auch schon deutlich weiter gebracht.

    Der Kabelbaum fiele mir noch ein. An meinem sahen die äußeren Schutzschläuche schon ziemlich zerfetzt aus, da können irgendwann auch die ersten Leitungen Schaden nehmen. Aber auch das ist vermutlich stark nutzungsabhängig, lange Schotterfahrten werden durchgescheuerte Leitungen eher begünstigen als Autobahnetappen.

    Ansonsten ist an der Kiste ja fast nur Metall.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sensorring / ABS Ring R1150 GS ADV
    Von leon v im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 00:25
  2. Verk.R1150 GS ADV EZ.5/2004 26500 km
    Von 112olli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 23:07
  3. Koffer gesucht für R1150 GS ADV
    Von kuepper.remscheid im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:32
  4. Federbein für R1150 GS ADV gesucht
    Von madlu1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 22:49
  5. R1150 GS (ADV) Gebrauchtkauf
    Von bluesman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 13:45