Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Starten mit Starthilfekabel - spricht etwas dagegen ?

Erstellt von R1150GSAdventure, 25.02.2016, 21:35 Uhr · 31 Antworten · 3.851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    240

    Standard

    #31
    Hallo,
    mal ein DANKE an alle hier!

    Die Q steht seit ende November in der Garage.
    Im Januar mal angelassen und die Strasse rauf und runter.
    Ja ich weis, ist eher schlecht für die Batterie.

    Gestern versucht zu Starten - nix

    Heute Startkabel am Anlasser - gleich angesprungen.

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    #32
    Lief bei mir heute zum Glück besser

    GSA sprang tatsächlich mit 11,9 V Batteriespannung an. Darauf folgten knapp 100 sehr frische aber langersehnte tolle km.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Mit choke nur etwas über 1200 Umdr/min
    Von moppel1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 16:01
  2. Starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 00:55
  3. Es geht auch mit Kühen etwas flotter!!!
    Von jag1991 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 22:54
  4. Starten bei -1°C mit ADV 2008?
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 09:57
  5. Was spricht noch dagegen?
    Von Rojak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 21:58