Ergebnis 1 bis 3 von 3

Starterprobleme

Erstellt von Samurai, 14.03.2011, 21:06 Uhr · 2 Antworten · 629 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    2

    Standard Starterprobleme

    #1
    Halo zusammen.
    Meine 1150 gs hat voriges jahr neue gelbatterie erhalten. nun ist nochetwas saft drauf, reicht aber nicht zu starten. es gibt starthilfen ( akkus ) zu kaufen. frage

    welche starthilfe ist zu nehmen.

    liebe grüße an alle 1150er fahrer / innen

    samurai

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Ich würde mir ein günstiges Ladegerät kaufen oder mit dem Auto Starthilfe geben.
    Schraub die Abdeckung vom Anlasser ab und klemm dort das Plus-Kabel an. Für die Masse wirst du auch ein schönes Plätzchen finden.
    www.powerboxer.de sagt dir weiteres.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Ich würde mir ein günstiges Ladegerät kaufen oder mit dem Auto Starthilfe geben.
    Genau das wollte ich auch gerade schreiben.

    Batterien mögen es einfach nicht, wenn sie längere Zeit ungenutzt herumstehen. Deswegen am besten ein brauchbares Ladegerät mit so einer Ladeerhaltungs-Funktion.
    Oder aber: jeden Tag fahren Seitdem ich das mache, habe ich keinen einzigen ABS Fehlstart o.Ä. mehr gehabt.
    Gruss
    Joe


 

Ähnliche Themen

  1. Starterprobleme
    Von Benutzernamensucher im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 11:25
  2. Starterprobleme
    Von Chri im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 22:27