Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Startprobleme GS 1150 Adv / Anlasser / Batterie / Hilfestellung gesucht

Erstellt von Blaxsun, 01.09.2015, 11:04 Uhr · 38 Antworten · 3.959 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #21
    Sorry, jetzt versau ich den Post hier, ich wollte direkt auf die Frage von BergischJung an mich antworten, siehe jetzt #22
    (Kann ich einen Beitrag eigentlich auch löschen, so wie diesen hier, ohne Nährwert)

  2. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von BergischJung Beitrag anzeigen
    Pieselten beide Einspritzdüsen nicht? Oder nur Eine?
    Auch wenn Sie zwischenzeitlich läuft: wann zuletzt (in km) den Benzinfilter getauscht?
    Ich hatte bei dem Test nur eine Einspritzdüse abmontiert, um das zu kontrollieren. Filter letztes Jahr (<5000km) gewechselt. Ich habe den Monstertank jetzt leer und abmontiert und kontrolliere mal die Schlauchverbindungen im Tank. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass bei mir die Wegfahr- Alarmanlage verbaut ist. Bei dem "Phänomen" ist aber immer im FID und ABS Geeule scheinbar alles OK.
    Steht die Spritpumpe bei -Zündung an- eigentlich immer unter Strom und pumpt Druck an die Düsen? Wie kann ich die Pumpe im ausgebauten Zustand auf Funktion prüfen?

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #23
    Springt sie wieder nicht an, mal beide ESD abmontieren und prüfen. Kommt aus keiner ESD was raus, liegt das Problem vermutlich in Richtung Pumpe. Funktioniert nur eine ESD nicht, kann es evtl. der Druckregler in einer der ESD sein. Aber eigentlich müsste sie dann auf jeden Fall anspringen aber schei.. laufen, da nur auf einem Zylinder.
    Ich vermute, dass die Spritpumpe zeitweise nicht funktioniert. Bei eingeschalteter Zündung pumpt sie ständig den Sprit in Richtung ESD. Tut sie es nicht, könnte die Ursache sein, dass irgendwo ein E.-Kontaktproblem zur oder an der Pumpe, oder die Pumpe selbst hat eine Macke.
    Den Filter hast Du vor 5.000 km gewechselt. Den Stromstecker danach wieder ordentlich angeschlossen??? Evtl. liegt hier das Problem.




    Zitat Zitat von JAMS-WZ Beitrag anzeigen
    Ich hatte bei dem Test nur eine Einspritzdüse abmontiert, um das zu kontrollieren. Filter letztes Jahr (<5000km) gewechselt. Ich habe den Monstertank jetzt leer und abmontiert und kontrolliere mal die Schlauchverbindungen im Tank. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass bei mir die Wegfahr- Alarmanlage verbaut ist. Bei dem "Phänomen" ist aber immer im FID und ABS Geeule scheinbar alles OK.
    Steht die Spritpumpe bei -Zündung an- eigentlich immer unter Strom und pumpt Druck an die Düsen? Wie kann ich die Pumpe im ausgebauten Zustand auf Funktion prüfen?

  4. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    #24
    Danke für die Tips, ich werde es ausprobieren, wäre doch gelacht, wenn das nicht zu finden wäre!
    Zitat Zitat von BergischJung Beitrag anzeigen
    Springt sie wieder nicht an, mal beide ESD abmontieren und prüfen. Kommt aus keiner ESD was raus, liegt das Problem vermutlich in Richtung Pumpe. Funktioniert nur eine ESD nicht, kann es evtl. der Druckregler in einer der ESD sein. Aber eigentlich müsste sie dann auf jeden Fall anspringen aber schei.. laufen, da nur auf einem Zylinder.
    Ich vermute, dass die Spritpumpe zeitweise nicht funktioniert. Bei eingeschalteter Zündung pumpt sie ständig den Sprit in Richtung ESD. Tut sie es nicht, könnte die Ursache sein, dass irgendwo ein E.-Kontaktproblem zur oder an der Pumpe, oder die Pumpe selbst hat eine Macke.
    Den Filter hast Du vor 5.000 km gewechselt. Den Stromstecker danach wieder ordentlich angeschlossen??? Evtl. liegt hier das Problem.

  5. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    6

    Standard Einzel Ersatzteile Veleo Anlasser

    #25
    Also wer sich dann lieber auf die eignen Reparierkünste verlassen will, bekommt hier jedenfalls auch einzelne Ersatzteile aus den Valeo Anlassern. Tiedemann Auto-Elektrik
    Der Typ hat echt Ahnung und ist hilfsbereit. Ob es einem die Einzelteilpreise inklusive Zeiteinsatz (das dauert schon ein wenig den auseinanderzunehmen) wert ist, oder man lieber für EU 50 nen Neuteil kauft (auch wenn "nur" generalüberholt) muss dann jeder selber entscheiden.
    Hier Bilder von meinem Totalausfall seinerzeit und dem blitzeblanken Neuteil. Läuft übrigens bis heute einwandfrei.
    doku-1.jpgdoku-2.jpg
    Zitat Zitat von BergischJung Beitrag anzeigen
    "meist" heißt dann wohl nicht immer und man muß Glück haben?
    Gruß
    Rainer


    h

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #26
    Filter dicht - Pumpe im Moars - Bogenstück von Filter zur Pumpe geplatzt ...

    Druckregler geht nicht kaputt

  7. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    Filter dicht - Pumpe im Moars - Bogenstück von Filter zur Pumpe geplatzt ...

    Druckregler geht nicht kaputt
    Grundsätzlich kann alles kaputt gehen...mit einer Frage der Wahrscheinlichkeit.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #28
    Druckregler geht nicht kaputt - ein rein mechanischer Regler mit ner und Dichtplatte ...

  9. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    Druckregler geht nicht kaputt - ein rein mechanischer Regler mit ner und Dichtplatte ...
    Der Teufel ist ein Eichhörnchen....!

  10. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #30
    Meld mich auch mal, passt gerade.
    Hab heute Abend meinen Anlasser an der 1150er auseinander gebaut...bei mir sind die Magneten abgefallen und einer ist zum Teil zerbröselt, jedenfalls hatte ich Stückchen und einen kleinen Brocken Magnet in der Hand. Hab leider keine Fotos gemacht.

    So, nun, wer kann mir einen neuen/ runderneuerten Anlasser aus dem Netz empfehlen?
    B.z.w. zu welchen auf jeden Fall abraten!
    Original kann ich mir grad nicht leisten.

    Kann jemand helfen?

    Gruß Jürgen


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 13:17
  2. Suche Batterie für GS 1150 ADV
    Von rockster70 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:35
  3. Alu-Koffer für GS 1150 ADV
    Von Stollenbeißer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 11:29
  4. Innentaschen für Seitenkoffer und Alu-Top-Case GS 1150 Adv.
    Von GS_Stefan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 08:21
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16