Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Steckeranschluß

Erstellt von hensel, 06.12.2013, 16:26 Uhr · 15 Antworten · 1.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Frage Steckeranschluß

    #1
    Moin Forumgemeinde,
    hab heute den Gepäckträger von meiner 1150GS abgebaut, unter dem Träger auf der rechten Seite liegt eine 2-polige Buchse mit Kabelanschluß , kann jemand erklären wofür Diese gedacht ist.
    Danke und Gruß
    Hensel

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #2
    für modelle mit aktivkohlefilter fürs auffangen von kraftstoffdämpfen aus der tankentlüftung.
    mit dem stecker wird das regenerierventil gesteuert.
    ist soweit ich weiss nur in kalifornien notwendig.

  3. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #3
    ...was Du so alles weisst.

    VG Marco

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Da isser nicht alleine. Aber er ist schnell :-)
    gerd

  5. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Da isser nicht alleine. Aber er ist schnell :-)
    gerd
    Weiss ich doch, dass du das auch weisst, Gerd...

    VG Marco

  6. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    für modelle mit aktivkohlefilter fürs auffangen von kraftstoffdämpfen aus der tankentlüftung.
    mit dem stecker wird das regenerierventil gesteuert.
    ist soweit ich weiss nur in kalifornien notwendig.
    Interessant ! Was steuert das Ventil? Werden die Dämpfe nicht einfach gefiltert und gut is?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #7
    Die Dämpfe werden in der Aktivkohle gespeichert. Während der Fahrt werden dann die Dämpfe, gesteuert vom Regenerierventil, der Ansaugluft beigemengt.

  8. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Die Dämpfe werden in der Aktivkohle gespeichert. Während der Fahrt werden dann die Dämpfe, gesteuert vom Regenerierventil, der Ansaugluft beigemengt.
    Nicht schlecht! Schont die Umwelt, da wo auf Grund der Hitze viel verdunstet.

  9. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    für modelle mit aktivkohlefilter fürs auffangen von kraftstoffdämpfen aus der tankentlüftung.
    mit dem stecker wird das regenerierventil gesteuert.
    ist soweit ich weiss nur in kalifornien notwendig.
    Danke für die Info ,was das nicht alles gibt , noch nie davon gehört.

  10. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Die Dämpfe werden in der Aktivkohle gespeichert. Während der Fahrt werden dann die Dämpfe, gesteuert vom Regenerierventil, der Ansaugluft beigemengt.
    Kann man das im erschwinglichen Rahmen nachrüsten? Und ist das in unseren Breiten sinnvoll (Spanien)?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steckeranschluß Navi R1200GS
    Von Sechskantharry im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 12:06