Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Steuergerät

Erstellt von locke1, 03.09.2014, 21:32 Uhr · 15 Antworten · 1.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard Steuergerät

    #1
    moin
    Hab ein problem mit den Abgaswerten
    Hab ja meine R850R Typ R22 umgebaut zur 1150er.
    Zylinder, Kolben und Köpfe von 1150 GS, Steuergerät 1150RT.
    Da Abgaswerte schlecht, Codierstecker war keiner vorhanden, hab ich gebrückt PIN 5 6 2 wie beim roten Stecker. CO Werte liegt aber immer noch bei 0,7. Nun meine Überlegung: In das Steuergerät der 850R den Eprom der 1150GS zu verbauen (mit gelben Codierstecker).
    Geht das oder ist das nicht möglich?
    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    1150 RT und GS haben zumindest das gleiche Steuergerät, sollte also passen.
    gerd

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #3
    moin Gerd
    na dat is doch mal ne Aussage dann hat sich das mit dem Eprom erledigt!
    Aber das ich den roten codierstecker und nicht den gelben verwenden muß is doch richtig, oder? mit der brückung von pin 6, 2 sind die werte etwas schlechter.
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #4
    Hallo Bernd
    wen deine jetzt 1150ger keine neue Zulassung bekommen hat die nach April 2004 ist kannst du doch so um die 4.0%
    CO haben oder täusche ich mich da ????

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    0,7 ist eh noch zu mager....

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #6
    Wenn ich nicht täusche sind es bei der 1150 bis 2002 1,5% CO und ab 2003 0,3% CO.
    Höhere Werte sind ohne Kat.

    edit:
    1,0 und 0,3 muss es wohl heissen ...

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #7
    also Erstzulassung ist 4/2003 BJ ist 10/2002, neue Zulassung hats nicht gegeben wurde nur ne Leistungssteigerung eingetragen.
    Was zählt den da überhaupt, Bj. oder EZ ?
    Bin heut mal mit der Codierung für die GS so 200km gefahren, bedeutend besser als mit der für die RT!
    Überhaupt kein Kfr sehr wenig Aupuffpatschen, alles mir Y-Rohr und Leo. Werde wohl zur HU den orschinalen wieder dran knoten
    schaun wa mal!
    Gruß Bernd

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    hier gibts daten: BMW Motorrad Deutschland
    einzelzünder müssten 1,0% haben (euro2), doppelzünder 0,3% (euro3)

    die werte gelten mit kat.
    ohne kat muss man sie aber auch einhalten, wenn der kat nicht ausgetragen ist.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #9
    Meine läuft mit 4,6% und das ist gut so.

  10. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #10
    neine hatte auch 3,7% da hat aber der TÜV onkel böse geschaut


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Steuergerät für ABS
    Von suedkurve im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 11:56
  2. Steuergerät für ABS
    Von suedkurve im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 06:51
  3. Steuergerät Baehr Sprechanlage
    Von Dakaro im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 18:46
  4. Tuning Chip fürs Steuergerät und Ansaugrohre
    Von peter-biker im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 09:41
  5. Softwarestand Steuergerät Bremsen
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 19:25