Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Stoppelreifen und hinterer Spritzschutz

Erstellt von RobbyAC, 07.11.2013, 23:28 Uhr · 38 Antworten · 2.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    100

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Hi Robby,

    natürlich geht beides, sollte es Dir das Ding wegreissen, sag bescheid, ich hab noch zwei rumliegen.... aber.....

    Bau es ab, es sieht nur sch... aus ;-)

    Und jetzt Spass beiseite. Kai, Jo und ich haben bei den großen Touren immer den TKC80 drauf und keiner hat den Schmutzfänger hinten drauf. Bei der Islandtour sind Kai und ich 2000 km unbefestigte Straßen damit gefahren und wir haben uns trotzdem nicht mit Steinen totgeschossen. Meistens (wenn es trocken war / ist) ist Staub das größere Problem und deshalb sowieso mehr Abstand angesagt.

    Was aber nicht verkehrt ist (wegen Spritzwasser des Hinterreifens nach vorne auf den Rücken) ist das abgewinkelte Blech unter dem Nummernschild (selbermachen oder für 20€ bei TT kaufen). Ich hab das Ding auf beiden GSn drauf.
    Danke Bruno, für die Tipps.
    Werde das Teil abschrauben und gut ist´s.
    Andy muss dann eben was Abstand halten, oder ich fahre hinter ihm, wenn er mit seinen Heidis auch so flott weg kommt.
    Das mit der Schild-Verlängerung ist ja dann auch noch eine Option.

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von RobbyAC Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt auf meiner 1150 Adv. Stoppelreifen montiert.
    Weil ich nächstes Jahr von Alaska nach Feuerland fahre, habe ich zum Training die Pellen selbst aufgeworfen.
    In der Betriebsanleitung der Adventure steht, dass bei Fahrten im Gelände, der hintere Spritzschutz zu entfernen ist.
    Ist das notwendig? Bei einer Reise mit 2 Bikes, ist dann der Partner besser geschützt? Wie wird der Dreck auf die eigene Maschine und Gepäck geschmissen?
    Also, vor Fahrten im Gelände würde ich alles abschrauben was ich nicht dringend brauche und was sich problemlos entfernen lässt. Sprich Spiegel, Koffer, Scheibe, halt auch Spritzschutz. Für alles andere, Feld- und Waldwege, Schotterpisten, würde ich es dran lassen.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #23
    Alles abschrauben was nicht unbedingt benötigt wird?
    Das nennt man dann Choppern

    (Kleiner Scherz mit ernstem Hintergrund)

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Alles abschrauben was nicht unbedingt benötigt wird?
    Das nennt man dann Choppern

    (Kleiner Scherz mit ernstem Hintergrund)
    Ääächt? Und was macht man bei Cruisern?

    So ganz ohne Drehzahlmesser, ESD, ASC, RDS, Tank und Ganganzeige, Schaltwechselzähler, Navi, Überschlagsschutz, Wheeliekontrolle, Temperaturanzeige?

    Genau, man fährt Motorrad.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ääächt? Und was macht man bei Cruisern?

    ....
    Genau, man fährt Motorrad.
    Zwei Aussagen die sich widersprechen

    EDIT:
    Drei Aussagen: Cruiser, Fährt und Motorrad

  6. Registriert seit
    12.09.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #26
    hallo, habe bei meiner Gs 1150 den Spritzschutz entfernt und einen Gummilappen unter das Kennzeichen geschraubt, effekt ist das die Maschine hinten nicht mehr so verdreckt und nach hinten fliegt weniger denn der originale schleudert alles zur eigenen Maschine und wild zur Seite

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Zwei Aussagen die sich widersprechen

    EDIT:
    Drei Aussagen: Cruiser, Fährt und Motorrad
    Findest Du? Kann mich nicht erinnern, das Du schon mal mit mir gefahren bist.

    Wir schalten alle Deine elektroischen Helferlein ab und dann gucken wir mal.
    Bauartbedingt müsstest Du zwar schneller um enge Kurven kommen und auch im Anzug besser sein, aber MK ist doch eher als ein Kennzeichen der mobilen Verkehrshindernisse bekannt. Vielleicht bist Du ja die berühmte Ausnahme von der Regel.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #28
    Naja, dann sollten wir mal richtige Regeln aufstellen

    Die Strecke darf nicht auf Radwegen und Parkstreifen sein...Heimvorteil Cruiser

    Wieviel Vorsprung möchtest Du?

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #29
    Fahr sie schon mal warm, ich komm dann nach.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Fahr sie schon mal warm, ich komm dann nach.
    Wie immer also


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abdeckung hinterer Bremssattel ohne Spritzschutz Touratech
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 19:32
  2. Hinterer Spritzschutz
    Von ellerbeker52 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 11:00
  3. R 1100 GS hinterer Spritzschutz flattert
    Von Ulmer Spatz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 20:54
  4. Hinterer Dämpfer
    Von Di@k im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:14
  5. Hinterer Spritzschutz
    Von snoopy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 16:21