Ergebnis 1 bis 8 von 8

Stoßdämpfer der 1150GS an 1150GS/A

Erstellt von GS-Benny, 06.12.2015, 12:24 Uhr · 7 Antworten · 632 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard Stoßdämpfer der 1150GS an 1150GS/A

    #1
    Was spricht technich dagegen an einer 1150GS/A die Stoßdämpfer der "normalen"1150GS zu fahren ?
    Das der Federweg dann 20mm weniger wird, ist mir klar.
    Allzeit gute Fahrt, mit den passenden Stoßdämpfern.
    Benny

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #2
    Kann man machen.
    Passt problemlos.

    Ausser den 20mm weniger Federweg fehlt dann auch WAD (WegAbhängige Dämpfung) am hinteren Federbein.

  3. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #3
    Hallo Larsi,
    ich frage für einen Bekannten, dem die GS/A besser gefällt als die GS, aber mit der Höhe nicht klar kommt.
    Die GS/A hat ca.110Tkm gelaufen und noch die org. Stoßdämpfer, neue Stoßdämpfer währen also fällig.
    Welche Zubehör-Dämpfer haben hinten eine Eistellmöglichkeit wie die GS/A = WAD.
    Allzeit gute Fahrt, mit dem optimalen Fahrwerk !!!
    Benny

  4. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #4
    Ständer (Haupt- und Seitenständer) sollten auch beachtet werden....

    Gruß

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #5
    hi benny,

    wäre unter diesen voraussetzungen der kauf einer gs -mitohne "a" - und gelegentl. umbau auf gsa-look keine option?

    vorteil: wesentl. größere auswahl, vollmondpreise nähern sich eher halbmondpreisen und umbau ist ein klacks (scheibe+sitzbank+gepäckträger gibt's immer wieder im angebot, wenn's nicht eilt)

    grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS-Benny Beitrag anzeigen
    ...
    Welche Zubehör-Dämpfer haben hinten eine Eistellmöglichkeit wie die GS/A = WAD.
    ...
    WAD im zubehörfederbein? keine ahnung.

    aber jedes zubehörbein hat mindestens eine verstellbare zugstufe.
    gegen aufpreis gibts auch ein handrad für federvorspannung.
    das wäre dann die ausstattung des serienbeins.
    wer dann noch nachlegen will, kauft noch die druckstufenverstellung und die längenverstellung dazu.

    was dein kumpel will, braucht oder nicht braucht, sollte er anhand seines nutzerprofils entscheiden.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    Ein Federbein mit vernünftiger Einstellmöglichkeit kann auf WAD verzichten. Funktioniert hat's ohnehin nur mangelhaft UND wenn der Fahrer unter 80 kg hatte.
    gerd

  8. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #8
    Erstmal Danke für die Infos,
    jetzt bin ich auf einen älteren Tread gestoßen der die YSS-Stoßdämpfer betrifft, wer hat neuere
    Erfahrungen mit diesen Stoßdämpfer, b.z.w. fährt diese Dämpfer.
    Allzeit gute Fahrt, gutes muß nicht immer teuer sein !!!
    Benny


 

Ähnliche Themen

  1. Windschild der Adventure an normale 1150GS?
    Von Spittek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 08:34
  2. Bohrschablone für TT-Alukisten an 1150gs
    Von Qunibert99 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 10:31
  3. Leo passt nicht an 1150GS??
    Von thomaseckl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 15:27
  4. Desierto 2 an 1150GS
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 20:42
  5. Zumo an 1150GS
    Von Scrat-GER im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 04:45