Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Stromanschluss Navi R 1150 GS in Verbindung mit eingeschalteter Zündung

Erstellt von R26, 18.03.2017, 09:22 Uhr · 11 Antworten · 2.313 Aufrufe

  1. R26
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    25

    Frage Stromanschluss Navi R 1150 GS in Verbindung mit eingeschalteter Zündung

    #1
    Hallo,

    ich habe mir ein Navi für meine R 1150 GS zugelegt und bin jetzt auf der Suche für den idealen Anschluss. Es handelt sich um ein TOMTOM Rider 40 welches ich gerne an einer Leitung anschließen möchte, die Strom führt sobald ich die Zündung einschalte. Wo finde ich eine solche Leitung, wenn möglich in der Nähe des Cockpits?

    Freue mich auf Euere Empfehlungen / Tipps!

    R26

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.915

    Standard

    #2
    Moin, viele nehmen das Stand/ Parklicht als Stromversorgung! Ich habe mir die Mühe gemacht und den Tank abgebaut, dort ist "Klemme 15" recht einfach zu finden (Prüflampe, Multimeter)!

  3. Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    176

    Standard

    #3
    Hallo,

    ich habe auch das TomTom Rider übers Standlicht angeschlossen. Klappt seit über einem Jahr wunderbar.
    Dazu musst du bloß das Anschlußkabel zwischen der vorderen Plastikverkleidung durchziehen.
    Und natürlich am Standlicht anklemmen.
    Schwieriger wars eine vernünftige Halterung anzubringen!

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    1.057

    Standard

    #4
    Ich meine der Anschluß an die Hupe ist die einfachste Lösung.

    Allzeit gute Fahrt, mit oder ohne Navi !!!
    Benny

  5. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    131

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    131

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS Q Beitrag anzeigen
    ...Ich habe mir die Mühe gemacht und den Tank abgebaut, dort ist "Klemme 15" recht einfach zu finden (Prüflampe, Multimeter)!
    Moin Guido,
    sag mal bitte, wie groß war denn die Mühe genau, ich habe mal in der Rep-Anleitung geschaut, ist ja schon ein wenig mehr zu tun, oder täuscht das?
    Ich glaube am meisten Respekt habe ich vorm Abklemmen der "Spritleitungen", besonders wenn man die "13 3 010" NICHT hat, ob das mit 'ner Verschlussklammer für Gefrierbeutel auch geht? Versuch macht kluch, gelle?

    Ach so, hast du zufällig 'nen Stromlaufplan von der 1150er GS (ich seh grade, du hast eine 11er, hat sich dann erledigt, bemühe GOOGLE), ich würde nämlich gleich noch 'ne 12V Steckdose mit anklemmen, wenn ich den Tank schonmal weg habe um die Navi-Stromversorgung herzustellen.

    Danke im voraus und 'nen entspannten Abend sowie einen angenehmen Sonntag.

  7. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.915

    Standard

    #7
    Moin Thomas, ich hab auch keine Schnellverschlüsse verbaut! Die Spritleitungen kannst du ganz einfach z.B. hiermit abklemmen.
    Oder einfach eine Schraube rein, geht auch! Der Tank ist bei der 11er in 10 Min. abgebaut, wird bei der 11,5 er aber nicht groß anders sein.
    Ich habe das Navi auf Klemme 15 (Zündung) angeschlossen und eine zusätzliche Steckdose montiert. Bitte die Sicherungen nicht vergessen.
    Wünsche viel Erfolg und Spaß bei der Schrauberrei!

  8. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    131

    Standard

    #8
    Moin Guido,
    besten Dank. Sicherungen sind bei beiden Teilen die ich installieren möchte dabei.
    Melde dann Vollzug.
    Angenehmen Abend, genehmige mir jetzt 'nen schönen LAPHROAIG Quarter Cask. Slàinte.

  9. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.915

    Standard

    #9
    Dann, zum Wohl, bin nicht so der Whisky- Trinker, aber das Weihnachtsbier muß weg!

  10. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    131

    Standard

    #10
    Na dann wird's aber Zeit, gibt schon bald Osterbier, 😂, na dann Prost.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welcher Tankrucksack in Verbindung mit Lenkerstrebe
    Von DD73 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 23:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 18:45
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 22:34
  4. Passt Akrapovic Auspuff in Verbindung mit Hepco Becker Träger an 1200 GS
    Von Bad Mother im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 14:07
  5. Koffer in Verbindung mit Zach Auspuff
    Von Helge im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 19:49