Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Tank 42 ltr.

Erstellt von itznak, 25.08.2011, 19:30 Uhr · 70 Antworten · 11.518 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #11
    ja....der 41l Touratech wiegt leer ohne alles 9 Kg....

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #12
    und der original adventuretank?

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Kann mal jemand etwas zum Gewichtsunterschied sagen?

    Also zw. Original und Zubehörtank?

    Grüße
    Hallo,

    soweit ich mich entsinne, sind die gleich schwer, weil das Plastikmaterial des großen tanks deutlich leichter ist als das Blech des kleinen. Falls du möchtest, kann ich den Originaltank wiegen, der liegt hier rum, dann mußt du nur noch jemanden finden, der den großen Tank rumliegen hat.

    Aber die Karre ist doch eh so schwer, da reisen es ein paar KG nicht raus.

    ABER: Ein pingeliger Mensch beim TÜV (oder wo auch immer) kann darauf bestehen, dass im Fahrzeugschein nicht mehr wie früher 249 kg sondern nun wie bei mir 265 kg drin steht (Mehr Benzin wiegt mehr). Das hat dann (theoretisch) Folgen für die Zuladung, aber dafür interessiert sich ja eh niemand im realen Leben.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    und der original adventuretank?
    keine Ahnung....Stahl? ....bestimt auch so 10-12 Kg..weiß es aber nicht genau...

  5. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #15
    Wollt es nur mal wissen, war nur interessiert

    Auf Reisen ist es sowieso egal, aber nicht auf der kleinen Feierabendgeländerunde, da zählen die Kilos

    Aber ich find es auch überaus praktisch, wobei ich z.Z. ohnehin Motorradlos bin

  6. RGS
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    #16
    Hallo,
    weiß jemand wann die Umstellung auf PE bei Touratech lief?
    Danke
    Gruss
    Rainer




    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der alte TT-Tank ist aus Epoxi. Nachdem es da Schwierigkeiten gab ist die neuere Variante im Schleuderguss aus PE hergestellt. Also genauso wie ein moderner PKW-Tank
    gerd

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #17
    Hi
    Genau kann ich es nicht sagen, aber es ist mindestens 7 Jahre her
    Der Tank der GS wiegt 7,7 kg der der GSA 8 kg. Steht doch alles im ETK
    http://www.powerboxer.de/ETK-Teilesuche.html
    gerd

  8. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von RGS Beitrag anzeigen
    Hallo,
    weiß jemand wann die Umstellung auf PE bei Touratech lief?
    Danke
    Gruss
    Rainer

    hallo rainer

    ca `98,erkennt man aber auch am tankdeckel-schraub gfk,versenkbar(orginal) pe.

    gruß
    uli

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #19
    Moin, moin Freaks,

    ich werde in 2-3 Wochen hier mal Bilder von meinen selbst "umgebauten" Blechtank meiner 1150er von 24 auf 40 Liter + x Liter einstellen. Haben einen Ersatztank für 60 Euro ersteigert und bin gerade an den WE dran ihn größer zu machen mittels Blechschere und Schweißgerät.
    Natürlich werde ich den Tank noch einer Druckprüfung unterziehen, damit es beim TÜV keine Meckerei gibt. Technisch bin ich dazu in der Lage.
    Die Kunststoff-Version ist mir einfach zu teuer... das gebe ich offen und ehrlich zu.

    Das nur so zur Info.

    Gruß an alle die noch lachen können!

    s´Walterle

  10. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    659

    Daumen hoch Tank-Umbau

    #20
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    Moin, moin Freaks,

    ich werde in 2-3 Wochen hier mal Bilder von meinen selbst "umgebauten" Blechtank meiner 1150er von 24 auf 40 Liter + x Liter einstellen. Haben einen Ersatztank für 60 Euro ersteigert und bin gerade an den WE dran ihn größer zu machen mittels Blechschere und Schweißgerät.
    Natürlich werde ich den Tank noch einer Druckprüfung unterziehen, damit es beim TÜV keine Meckerei gibt. Technisch bin ich dazu in der Lage.
    Die Kunststoff-Version ist mir einfach zu teuer... das gebe ich offen und ehrlich zu.

    Das nur so zur Info.

    Gruß an alle die noch lachen können!

    s´Walterle
    Hallo Walter,
    Dein Vorhaben, einen Tank selber zu dengeln finde ich bemerkenswert. Da Du nach eigener Aussage technisch dazu in der Lage bist, würde mich interessieren, was da am Ende für Kosten entstehen (plus Deine Arbeit). Ein Neukauf bei den bekannten Ausrüstern reisst bekanntlich ein großes Loch in den Geldbeutel, Du solltest vielleicht mal ´ne Kleinserie anbieten. Ich freue mich auf die angekündigten Fotos von Deiner Tank-Aktion....


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler R80 GS Basic Kalahari Tank, 38L G/S Paris Dakar Tank, original BMW
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 08:11
  2. R1150GS Tank (22l) gegen Adventure-Tank
    Von SUZM9 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 21:21
  3. BMW GS Touratech 41 L Tank und 30L ADV Tank Zuverkaufen
    Von Erdferkel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:17
  4. Umbau von PD-Tank auf 24 Li Tank
    Von stoe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 00:58