Ergebnis 1 bis 3 von 3

Tankstutzen rostet

Erstellt von Laubenpieper, 10.08.2011, 07:50 Uhr · 2 Antworten · 770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    1

    Unglücklich Tankstutzen rostet

    #1
    An meiner R1150GS bemerke ich seit einiger Zeit beim Tanken dass da im Stutzen so eine braune Rostbrühe steht. Habe den Stutzen auch schon mal abgeschraubt Dichtung ist drin. Hat einer eine Idee an was das liegen könnte?

  2. Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #2
    Moin,

    ...mit Sicherheit der Überlauf (schlauch) verstopft......!
    Mit einem Kompressor mal freidrücken oder ggfs mit dünner Spindel....

    Gruß

    Mark

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Versuch' es erst mal mit einem Bowdenzug vom Fahrrad und /oder mit einer Ballpumpe. Beim "Stochern" kommt man allerdings nur jeweils (von oben/unten) bis zur Tankdurchführung (Knick zu stark).
    Mit dem Kompressor kann es funktionieren. Ist die Leitung allerdings dicht, dann reisst es mit seiner "Hilfe" den Schlauch an der Durchführung von innen von seinem Stutzen und der Siff ist im Tank
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Tankstutzen rappelt
    Von frank69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 13:46
  2. Bohrung im Tankstutzen
    Von ulixem im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 07:48
  3. HP2 rostet mir unterm Arsch weg
    Von Eric im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 10:12
  4. Die Q Rostet!!
    Von Ridick im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 14:52
  5. Rost am Tankstutzen - Frage
    Von GSPilot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 22:28