Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

tiefergelegte Fussrasten

Erstellt von Michl-GS, 20.05.2015, 19:03 Uhr · 15 Antworten · 2.687 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    133

    Standard tiefergelegte Fussrasten

    #1
    Servus mitanand,
    ich habe mir soeben wie es sich gehört die Sufu gefragt und nur Beiträge von 07-09 und 08 gefunden.
    Ich fahre eine r1150 gs und suche ein paar tiefere Rasten. Gibt es da gebrauchte von anderen BMW Typen? Wer kann mir da weiterhelfen und hat Erfahrung damit. Letze Woche habe ich mir ein Satz Vario Rasten zusenden lassen, habe diese aber zurückgesendet da mir diese zu filigran und fein vorkamen.Passten in meinen Augen nicht zur Q.
    Passen evtl auch die Rasten von der F800 s?

  2. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    67

    Standard

    #2
    Hallo,

    von Wunderlich gibt es die ERGO Fußrastentieferlegung. Bringt ca. 4 cm. Alternativ kaufst Du bei ihm die tieferen Rasten. Oder die Rasten der R100R, die haben eine breite Gummiauflage, sind auch ca. 2cm tiefer und günstig in der Bucht zu haben. Die Pivot Fußrasten bringen auch 2 cm. Oder Du machst es wie ich, ERGO Fußrastentieferlegung plus Pivot Rasten = 6cm tiefer. Ist saumäßig bequem :-) Solange Du nur noch geradeaus fährst, ans Nordkap oder so ;-) Die Füße sind halt etwas kälter, da sie nicht mehr voll im warmen Luftstrom der Zylinder liegen...

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #3
    ich hab' diese hier von q-tech. edelstahl, unkaputtbar und gutes p-l-verhältnis.
    tiefer als 3cm würde ich nicht gehen wegen bodenfreiheit in kurven...

    ps: passen auch an die adventure, auch wenn da steht, das sie an die adv nicht passen!

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    ich hab' diese hier von q-tech. edelstahl, unkaputtbar und gutes p-l-verhältnis.
    tiefer als 3cm würde ich nicht gehen wegen bodenfreiheit in kurven...

    ps: passen auch an die adventure, auch wenn da steht, das sie an die adv nicht passen!
    Genau die habe ich auch. Sind ca. 25mm tiefer. Ist für mich die Grenze. Tiefer bringt aus meiner Erfahrung nur abgeschliffene Fußrasten und kaputte Stiefel. Sind sehr stabil!

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #5
    ach so: ich musste mit der feile einmal rüber entgraten, damit sie flutschen.

  6. Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    133

    Standard

    #6
    Vielen Dank für Eure Antworten,haben mir sehr geholfen . Der Tip mit den Q-tech Rasten ist super werde ich berücksichtigen. Sehen auch stabiler aus als die Vario-rasten. Die passen irgenwie nicht zur Q.

  7. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #7
    Hab auch die Q-tech Rasten. Leichte Spuren vom Asphalt haben sie zwar schon,
    aber das find ich gar nicht schlecht als Indikator für "nu is aber gut" bevor die Sturzbügel aufsetzen...

    Habe die Gummies von den originalen Fußrasten mit schwarzem Karosseriekleber befestigt,
    da die Sohlen der Tourenstiefel sonst so gelitten haben...
    Hab leider nur ein Foto vom Maßnehmen für selbstgewickelte Federn aber man sieht´s - die passen äußerlich genau
    (nur unten ein "V" mit scharfer Klinge reingeschnitzt)
    20140411_135017.jpg

  8. Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #8
    Ich schließe hier mal eine Frage an, weil ich auch mit einer Anpassung meiner neuen 2006er Q an meine Größe (1,93) liebäugele.
    Wie passen denn diese Fußrastenveränderungen zum Brems-/Schalthebel? Müssen die nicht dann auch verlegt werden?
    :-) Dirk

  9. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #9
    Hi Dirk!

    Also bei der 1150er kann man den Schalthebel per Gewindestange anpassen.
    Bei der Bremse hab ich mich sehr schnell daran gewöhnt und mittlerweile finde ich es sogar gut, dass
    sie etwas höher hängt weil (zumindest ich) sie sehr selten benötige und dann nich aus Versehen mal
    etwas drauf stehe, wenn ich "schlampig" sitze.
    Wenn man mal irgendwo übersehen wird und beherzt den Anker werfen muss hatte ich noch nie ein Problem
    den Hebel zu finden...

    Was mich anfangs am meisten gestört hat - haben keine Zulassung. Werd im Juni beim TÜV mal schauen, ob Sondereintragung
    möglich ist...
    (Hab gestern noch ein Bild gemacht, wo man den original Gummi in den Q-tech Rasten etwas besser sieht)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150524_162459.jpg 
Hits:	854 
Größe:	441,9 KB 
ID:	164570

  10. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #10
    Stimmt, haben kein TÜV. Ich hatte die Rasten schon an meiner alten Q und der TÜV hat nie gemeckert, kann aber passieren.

    PS: Hat eigentlich der "Klöppel" am Ende deines Seitenständers TÜV?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Schalthebel für tiefergelegte Fussrasten von Alpha Technik
    Von Q-Tips im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 17:30
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Fussrasten tiefergelegt verzinkt grobzahnig R 80/100GS, 1100 GS, 1150 GS, 1200 GS
    Von 1200GS-Stade im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 17:25
  3. tiefergelegte Fussrasten für 1150gs
    Von cosmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 08:05
  4. Tiefergelegte Fussrasten von MV
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 15:21
  5. tiefergelegte Fussrasten
    Von moppedbine im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 09:15