Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

tiefergelegte Fussrasten

Erstellt von Michl-GS, 20.05.2015, 19:03 Uhr · 15 Antworten · 2.687 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #11
    Ich hatte an der Vorgängerin meiner 1100 die Wunderlich-Adapter dran, bei denen die Adapter anstelle der Serienrasten und die Rasten dann am Ende der Adapter montiert werden. Sitzposition grandios. Aber: Die machten sich dann sogar bei mir schon bei der Schräglagenfreiheit bemerkbar. Und um dann noch sauber schalten zu können, musste ich den Schalthebel so weit runterdrehen, dass er beim Runterschalten auf den letzten Millimetern an den Seitenständer stieß. Zwar gibt der Ständer nach, aber das Resultat war dann doch ein äußerst bescheidenes, unexaktes Schaltgefühl. Jetzt habe ich MV-Rasten statt der Serienrasten, die sind weniger Enduro-like (Vollmetall, kein Gummi), sie gehen auch nicht ganz so tief wie die Wunderlch-Lösung. Dafür beschneiden sie die Schräglagenfreiheit nicht merklich und machen keine Probleme beim Schalten.

  2. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    PS: Hat eigentlich der "Klöppel" am Ende deines Seitenständers TÜV?
    Na, ist kein Sicherheitsrelevantes Teil (und wenn der Hauptständer oben ist wird er zum Glück weitgehendst verdeckt)
    Gibt nur mir die Sicherheit, dass ich sie trotz komplettem Reisegepäck ohne Kraftakt wieder aufstellen kann
    Bei den Soziusrasten wär´s auch wurscht, die zählen interessanterweise auch nicht zu den Sicherheitsrelevanten Teilen...

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #13
    Der Fußbremshebel lässt sich auch verstellen. Der Anschlag am Hebel unten muss eingestellt werden und die Stange die den Hauptbremszylinder betätigt.

  4. Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    88

    Standard

    #14
    Hallo,
    bei Anschaffung auch beachten: Manche Zubehörrasten bauen nicht nur in die Tiefe, sondern auch in die Länge. D.h. sie stehen weiter ab. Hatte mal welche von SW-Motech montiert, mit dem Ergebnis dass sie mir bei Ampelstopps (Fuß am Boden) in die Wade drückten.

    Gruß Andy

  5. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    #15
    Meine 2002er kam mit Migsel-Rasten schon vom Vorbesitzer. Sehr bequem, keine Schalt- oder Bremsprobleme. Die Gummieinsätze der BMW-Rasten passen.
    Dieses Teil im Migsel-Katalog scheint das (breitere?) Nachfolgemodell zu sein: BMW GS - R1150GS (& Adv) - Lower & wider footpegs - Migsel Bike Parts

  6. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #16
    Aus eigener Erfahrung: Ich kann nur dazu raten bei der Tieferlegung der Fußrasten auch einen angepaßten Schalthebel zu montieren.

    An meiner aktuellen 1150GSA habe ich den Satz von Touratech montiert und bin super zufrieden damit.
    An der 1150GS die ich davor hatte, hatte ich nur die Teile von Wunderlich (ich glaub´ ca. 3cm tiefer) und den original Schalthebel so tief wie möglich nach unten geschraubt. Bei der Wunderlich-Lösung mußte ich beim herunteschalten immer den Fuß von der Fußrasten nehmen, da ich mit der Sohle nicht "über" den Schalthebel kam. Das war extrem lästig und vermittelte permanent ein unsicheres Gefühlwenn wenn viel geschaltet werden mußte.

    VG
    Jo


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Schalthebel für tiefergelegte Fussrasten von Alpha Technik
    Von Q-Tips im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 17:30
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Fussrasten tiefergelegt verzinkt grobzahnig R 80/100GS, 1100 GS, 1150 GS, 1200 GS
    Von 1200GS-Stade im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 17:25
  3. tiefergelegte Fussrasten für 1150gs
    Von cosmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 08:05
  4. Tiefergelegte Fussrasten von MV
    Von boxersteve im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 15:21
  5. tiefergelegte Fussrasten
    Von moppedbine im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 09:15