Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Tieferlegung für 1150

Erstellt von Perry das Schnabeltier, 03.06.2012, 12:51 Uhr · 17 Antworten · 1.620 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard Tieferlegung für 1150

    #1
    Hallo, ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer GS 1150 und natürlich neu hier im Forum. Ich würde mich freuen, wenn Ihr eine Empfehlung für eine Tieferlegung aussprechen könntet. Ich bin 1,74m und hätte im Stand gerne mehr Bodenkontakt. Ich danke Euch sehr! Viele Grüße Falk

  2. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    890

    Standard

    #2
    Hallo Falk,
    Mizu Heck-Tieferlegung 25mm 268,20Euro.

    Benny

  3. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Perry das Schnabeltier Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer GS 1150 und natürlich neu hier im Forum. Ich würde mich freuen, wenn Ihr eine Empfehlung für eine Tieferlegung aussprechen könntet. Ich bin 1,74m und hätte im Stand gerne mehr Bodenkontakt. Ich danke Euch sehr! Viele Grüße Falk
    Hallo Falk

    Herzlich Willkommen hier !!

    Als Tip für Tieferlegung = eine R kaufen statt einer GS !!!

  4. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Ja, es sollte in der Tat eigentlich eine "R" werden...Aber naja, irgendwie fand ich die GS dann doch cooler... Jetzt muss eine Lösung her, denn wachsen werd ich wohl nicht mehr... Aber Mizu Hecktieferlegung ist ja schon mal ein Ansatz...Danke!

  5. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #5
    Hallo
    Also ich hab ne ADV und binn 179 cm und komm gut zurecht.Die Sitzbank hab ich abpolstern lassen.Im beladenen Zustand komme ich mit beiden Füssen flach auf den Boden .zugegeben kleiner dürfte ich nicht sein aber bei dir dürfte das mit der normalen Gs auch gehen.Achso Fahrwerk hab ich auch so weit wie möglich nach unten.
    MfG Bernd

  6. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #6
    Ach, herje. Was soll ich mit meinen 1,72m auf einer 1150 GS Adventure (ohne echte Tieferlegung) sagen? :-)
    Ok, ich hab mir die extra tiefe Sitzbank von Wunderlich gegönnt und das wars.
    Bin auch froh drum, denn bei meinen bislang gefahrenen 10.000km bin ich auch schon so ein paar mal mit dem Motor aufgesessen. Das wäre bei einer echten Tieferlegung sicherlich nicht besser.
    Grüße

  7. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von DungeonDigger Beitrag anzeigen
    Ach, herje. Was soll ich mit meinen 1,72m auf einer 1150 GS Adventure (ohne echte Tieferlegung) sagen? :-)
    Ok, ich hab mir die extra tiefe Sitzbank von Wunderlich gegönnt und das wars.
    Bin auch froh drum, denn bei meinen bislang gefahrenen 10.000km bin ich auch schon so ein paar mal mit dem Motor aufgesessen. Das wäre bei einer echten Tieferlegung sicherlich nicht besser.
    Grüße
    Mein ich doch ,tieferlegen wäre meine letzte Idee .erstmal Sitzbank so tief und schmal wies geht.
    MfG Bernd

  8. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    Okay...dann versuch ich mal die niedrige Sitzbank. Scheint ja auch das einfachste zu sein. Ich hatte nur ein wenig Bedenken, dass die Langstreckentauglichkeit leidet. Danke Euch.

  9. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Perry das Schnabeltier Beitrag anzeigen
    Okay...dann versuch ich mal die niedrige Sitzbank. Scheint ja auch das einfachste zu sein. Ich hatte nur ein wenig Bedenken, dass die Langstreckentauglichkeit leidet. Danke Euch.
    Dafür behält sie ihre Geländetauglichkeit ,nebenbei sieht's auch besser aus.mit meiner Fahre ich 200 km am Stück ohne Auaund 600 km tagesetappen waren bisher auch kein Problem .
    MfG Bernd

  10. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    1.683

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Perry das Schnabeltier Beitrag anzeigen
    Okay...dann versuch ich mal die niedrige Sitzbank. Scheint ja auch das einfachste zu sein. Ich hatte nur ein wenig Bedenken, dass die Langstreckentauglichkeit leidet. Danke Euch.
    Noch einfacher geh zum Schuster um die Ecke und lass Dir Deine Motorradstiefel 2-3cm aufpolstern, sowas gibt es im übrigen fertig zum Kaufen, die höher gelegten Motorradstiefel meinte ich.

    Kleiner Nachtrag noch, beim fahren kein Problem mit dem aufpolstern, lange Strecken solltest keine laufen wollen!

    Meine Schwester hat das damals wegen der R65GS so gemacht, war ein Tipp von unserem damaligen , der Heute seinen Ruhestand genießt.

    Ich selbst bin auch nur 1,74groß und habe keine Probleme mit dem Motorrad, jetzt ist aktuell das Adventure Fahrwerk verbaut, da wird es dann schon mitunter etwas komisch aber bisher zu keiner Zeit gefährlich.

    Gruß


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) R 1150 GS Teile für Tieferlegung
    Von 1150jrm im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 09:22
  2. Soziusrasten Tieferlegung für R 1150 GS
    Von notoriousBIG im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 11:07
  3. Suche Tieferlegung
    Von Biting Cock im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 08:56
  4. Tip zur Tieferlegung
    Von omopenk im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 20:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:04