Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Topcase Schäden, auch Alu TC der Adv

Erstellt von Spätzünder, 31.12.2006, 10:13 Uhr · 13 Antworten · 2.181 Aufrufe

  1. Spätzünder Gast

    Standard Topcase Schäden, auch Alu TC der Adv

    #1
    Hallo GS Gemeinde !

    Aufbauend auf dieses Thema

    Topcase-Schäden

    muß ich feststellen, dass die Alu - TC - Büchsen der 1150er Adv ein ähnliches Problem mit der Verriegelung haben. Ich hätte meine Kiste neulich fast verloren. Als ich zu Hause ankam und das Schloß hnten zum Lösen der Kiste wegklappen wollte, hatte ich den kompletten Träger in der Hand. Dieser ist an der Kiste mit 4 im Verhältnis jämmerlichen 3 mm Hohlniete befestigt. Diese 4 Niete waren alle abgerissen !

    Frustriert hab ich mich beigemacht neue Niete in dieser Extralänge zu bekommen, aber bisher ohne Erfolg. Handelsüblich erhältlich in Stahl bis 12 mm Länge, aber damit leider immer noch zu kurz ( meine Kontakte zu exotischeren Teilen konnte ich dazu leider noch nicht befragen ). Ich habe erst mal mit 3 mm Edelstahlschrauben, Sicherungsmuttern und Loctite neu befestigt.

    An die dem Namen entsprechende Tauglichkeit habe ich nun leider den Glauben verloren und werde mich wohl in Vorbereitung auf wildere Ausritte nach was Besserem umsehen müssen.

    Hat das von Euch auch schon jemand gehabt ?

    Habt ihr dazu alternative Lösungen ?

    Wünsch Euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und unfallfreies neues Jahr !

    und ...

  2. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R 1150 GS und R 1150 GS Adventure > Topcase Schäden, auch Alu TC der Adv

    #2
    Hallo
    Nein ich nicht, weil ich fahre ein GIVI. Aber mit der Suche nach den richtigen Nieten, da würde ich doch mal einen Fahrzeugbauer aufsuchen. Der wird sicherlich solche Dinger haben und Dir ein Paar vermachen.
    Viel Glück

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Spätzünder
    ...muß ich feststellen, dass die Alu - TC - Büchsen der 1150er Adv ein ähnliches Problem mit der Verriegelung haben. Ich hätte meine Kiste neulich fast verloren. Als ich zu Hause ankam und das Schloß hnten zum Lösen der Kiste wegklappen wollte, hatte ich den kompletten Träger in der Hand. Dieser ist an der Kiste mit 4 im Verhältnis jämmerlichen 3 mm Hohlniete befestigt. Diese 4 Niete waren alle abgerissen ! ...
    Kann man dazu mal ein paar Bilder sehen? Aus Deiner Beschreibung werde ich nicht so ganz schlau - wo ist da was ab?

  4. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #4
    Hallo Stefan!

    Ich fahre mein Alu - Topcase inzwischen 83000 Km spazieren und habe absolut keine Pobleme damit.

    Alle Schrauben und Nieten sind noch unbeschädigt an ihrem Platz.

    Alternativ könntest du ja die original Geländeverstärkung montieren, dann kannst du das Topcase wenigstens nicht verlieren.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  5. Spätzünder Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Kann man dazu mal ein paar Bilder sehen? Aus Deiner Beschreibung werde ich nicht so ganz schlau - wo ist da was ab?
    @Wolfgang, Bilder dazu hab ich in meine User Galerie eingestellt

    Alternativ könntest du ja die original Geländeverstärkung montieren, dann kannst du das Topcase wenigstens nicht verlieren.
    @Max, hast Du evtl. mehr Details dazu für mich. Klingt ja interessant und ich wusste bis Dato nicht einmal, dass es so was überhaupt gibt.

    Guten Rutsch ( nicht mit dem Mopped ) Euch allen und ....

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #6
    Hallo Stefan!

    Also die Niete können eigentlich nur durch zu viel Zug auf das Schoß über die Zeit nachgeben. Da hast Du vielleicht hinten den schwarzen Bügel nicht richtig eingeklinkt, oder nach oben geklappt. Mußtest Du beim verschließen viel Kraft aufwenden?

    Die von Max angesprochene Geländesicherung hatten wir schon mal:

    Premiere

    Technische Einbauanleitung:

    http://www.gs-forum.eu/attachment.ph...3&d=1112732049

  7. Spätzünder Gast

    Standard

    #7
    Mußtest Du beim verschließen viel Kraft aufwenden?
    Jau sicher. Der Koffer sitzt zwischen dem Bügel und dem Haken am Verschluss gut auf Zug. Lässt sich aber gut geführt sauber verschliessen und der Haken sitzt auch an der richtigen Stelle. Das kann also nicht das Problem sein.

    Danke für den Hinweis mit der Geländesicherung. Werde mir das Teil mal besorgen und sicherheitshalber anbauen.

    Guten Rutsch und ...

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    Das alles bestärkt mich in meiner Meinung, dass die Kisten von einem Designer konstruiert aber keinem Praxistest unterzogen wurden. Die ersten die ich sah waren derart grottenschlecht verarbeitet, dass ich an ein Fotomuster glaubte. Als dann jemand verkündete dass man dem "normalen" Wassereinbruch (bei AL-Kisten!!) mit speziellen Innentaschen begegnen könne, habe ich den Laden verlassen
    Im Lauf der Zeit wurde da offenbar nachgebessert. Die Schachtel der1200 gefallen mir zwar nicht, aber dicht sind sie. Den entsprechenden Lieferanten gab's auch schon bei den 1150, doch da war man noch zu stolz....
    Viele Entwicklungsdetails werden leider mit der Einstellung "Passt schon" erledigt. Ganz sicher fahren etliche der Konstrukteure nicht Mopped
    gerd

  9. Chefe Gast

    Standard Alternative?

    #9
    Hat schon jemand darüber nachgedacht, eine Zarges-Box wie z.B.
    oder oderzu verwenden?
    Ich hab mit diesen
    an SW-Motech-Seitenträgern nur gute Erfahrungen gemacht (ebenfalls an der 650 Dakar). Leicht, stabil, dicht - wenn's mich allerdings damit würfelt, wahrscheinlich arg ramponiert...
    Topcase hab ich aus Prinzip keines, mir ist ein Tankrucksack, oder bei längeren Ausflügen eine Gepäckrolle lieber...

  10. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Spätzünder
    neue Niete in dieser Extralänge zu bekommen, aber bisher ohne Erfolg
    Die gibt es beim :-)
    Hatte mal mein Schloss austauschen muessen (nach Unfall halb durchgebrochen, nach dadurch induzierten Verlust auf Holperstrecke ganz), und bekam den Satz Nieten dann beim Neuteil dazu.

    Die Teilenummer der o.a. Gelaendesicherung fuer das 1150er GSA Topcase (und Koffer) ist 71 60 7 677 976 (in 2006 kostete diese 25,-/Stueck) .

    Gruss, Dirk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Trägerplatte Vario-Topcase - auch defekt !
    Von RIB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 14:28
  2. Crash mit 20km/h. Mögliche Schäden?
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:23
  3. Suche topcase-halter für bmw f650 gs gerne auch mit Topcase
    Von Volker62 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 19:51
  4. Schäden nach Zusammenprall mit einem Reh
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:45
  5. Topcase-Schäden
    Von Alf15 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 20:42