Ergebnis 1 bis 10 von 10

Torx-Schraube linker Zylinder

Erstellt von axelmctwist, 04.06.2011, 18:23 Uhr · 9 Antworten · 1.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard Torx-Schraube linker Zylinder

    #1
    Hallo,
    Ich habe fälschlicherweise eine Torxschraube (ca 2 cm gewinde, 3 cm bolzen) aus dem Linken Zylinder gedreht (am rechten nicht vorhanden).
    Hier im bild unter den Kühlrippen (http://img508.imageshack.us/img508/4787/img0473jp.jpg)
    Ich bekomme die Schraube nichtmehr rein da das Teil das sie hält runter gerutscht ist.
    Kann mir jemand Helfen? Wie heißt das Teil? Kann das Motorrad so bewegt werden?
    Grüße Axel

  2. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    #2
    Moin, moin , welche Schraube meinst Du ? Auf dem Bild ist das nicht so ganz ersichtlich.

    Der Ellerbeker

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    das schaut aus wie die Führungsschraube vom Steuerkettenführungsschiene...


    in keinem Fall bewegen....Steuerkette könnt überspringen und dir den Motor(Kopf) rampunieren

    vllt ist es möglich die Schiene durch das Loch vom Steuerkettenrad zu greifen und die Schraube wieder einzudrehen

    mach mal Foddo von der Schraube

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi
    Da vermute ich, dass Du den Haltebolzen der Gleitschiene für die Steuerkette gelöst hast.
    gerd

  5. Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #5
    Danke für die Infos, Zylinderkopf ab ,Schiene hochgezogen und Schraube rein.
    Läuft wieder

  6. Momber Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von axelmctwist Beitrag anzeigen
    Zylinderkopf ab
    Du meinst bestimmt den Ventildeckel, gell?

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Du meinst bestimmt den Ventildeckel, gell?
    @ Momber

    Stimmt!

    Den mußte er, bevor er den Kopf runterkriegt, um an die gelöste Schiene zu kommen, auch noch geschwind runternehmen...war aber bestimmt net der eigentl. Schwerpunkt seiner Aktion und daher net erwähnenswert?

    @ Axel
    Was war eigentlich Deine ursprünglich beabsichtigte Aktion, bevor Du kurz ins Clo gegriffen hast?

    Grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    @ Momber


    @ Axel
    Was war eigentlich Deine ursprünglich beabsichtigte Aktion, bevor Du kurz ins Clo gegriffen hast?

    Grüße vom elfer-schwob

    N Kumpel hat gesehen das die erwähnte Schraube nicht ganz sitzt, also 1/2-1 Gewindegang rausgedreht war.
    Ich hab in dem Moment das dümmste gemacht, was man machen kann => Schraube rausgedreht -.-
    Ohne Ins Werkstatthandbuch zu schauen mach ich nix mehr an dem Bock

    @Momber

    Der Ventildeckel muss ja ab um den Kopf zu lösen , durch "wackeln" am Zylinderkopf und ziehen an der
    Schiene hatten wir nach ca 30 Minuten endlich die Stellung um die Schraube
    wieder durch die Steuerkettenführungsschiene zu stecken.

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von axelmctwist Beitrag anzeigen
    Kopf zu lösen , durch "wackeln" am Zylinderkopf
    Aha!
    Ich hab' nämlich mal überschlagen, dass vom ersten Post bis zur Erfolgsmeldung gerade mal vier Stunden vergangen waren.
    Da Du ja sicher erst mal ne Weile auf Antworten gewartet hast, schien mir die Zeitspanne zu kurz, um den ganzen Zylinderkopf ab- und wieder anzubauen
    Aber vielleicht bist Du ja ein begnadeter Speedschrauber

  10. Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    wie gesagt er war nich ab, habs auch nich allein gemacht, mit der Hilfe vom Vater geht das recht fix


 

Ähnliche Themen

  1. Ölverlust linker Zylinder
    Von chrischan1969 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 07:00
  2. Schraube M5x30 Torx gesucht
    Von Czeszek im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 08:03
  3. Ventilkopf Schraube im Zylinder abgebrochen
    Von bench2010 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 19:00
  4. Rasseln Linker Zylinder
    Von GS Runner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 22:38