Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Total Motorschaden bei Wasser durchfahrt in Irland !

Erstellt von nicolasni, 16.09.2008, 16:36 Uhr · 30 Antworten · 8.994 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    36

    Standard

    #21
    Hi!
    Also weiss ja nicht wie der Ansaugschlauch der GS650 Dakar verlegt ist, aber bin mit der auch mal bei Hochwasser gefahren. Das Wasser schwappte schon über die Stiefel, aber mit langsamfahren gings ohne Probleme die etwa 300 Meter durch.

    mfG

  2. ED
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    802

    Standard

    #22
    Ich bin schon mal fast getaucht (Wolkenbruch, Kuhle mit ca. halben Meter Wassertiefe auf 10m Länge, Stiefel liefen voll und links und rechts von Autofahrern zugeschüttet worden) mit meiner GS, nix passiert.

    Gibts da vielleicht doch Ausnahmen?

  3. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    20

    Standard Bilder sagen mehr als Worte

    #23
    Schaut euch doch einfach mal die Bilder Nr. 39 - 47 an. Unterschiedliche Bugwellen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

    http://www.portmann.name/BMW_Park1.html

    Ist ein wenig mehr als 15 cm, die haben das alle überlebt. Wobei zum Teil sehr nahe an der Grenze des möglichen.

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #24
    Moin,

    also bislang habe ich bei meinen Ausflügen immer Glück gehabt. Einzig und allein Dreck findet sich noch Wochen später in den Ecken

  5. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #25
    Wer Enduros so konstruiert, dass die Stauwelle am Zylinder EXAKT in den Ansaugstutzen zielt (selbst schon erlebt), hat absolut keine Ahnung und dem gehören ein paar anständige hinter die Ohren.
    Das ist nur wieder ein weiteres Beispiel dafür. dass die Jungs bei BMW absolut keine Ahnung von dem haben, was ein als "Weltreise-tauglich" intensiv beworbenes Zweirad braucht und vorallem nicht braucht (Kat, Ringantenne, billigstes Plastik, mit der Hand zu öffnende Bremsflüssigkeitsbehälter .....)
    Ich "liebe" dieses Marketing-Geschwafel!
    Gruß
    Barney

  6. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #26
    Hallo Barney

    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    ............beworbenes Zweirad braucht und vorallem nicht braucht (Kat, Ringantenne, billigstes Plastik, mit der Hand zu öffnende Bremsflüssigkeitsbehälter .....)
    Ich "liebe" dieses Marketing-Geschwafel!
    Gruß
    Barney
    Zustimm, aber mal ganz ehrlich Barney die 11er GSen waren bis 2002 nicht mit diesem Geraffel verkleistert. Dann kam zuerst das Integral ABS welches ich von Beginn weg als Fehlkonstruktion bezeichnet und in anderen Foren mehrer Watschen einstecken musste. Als dann die 12er kam, meinte ich auch eine haben zu müssen. Nach 6000 Km Skandinavien hab ich sie dem Händler hingestellt und noch die letzte 1150er GS erhalten. Jetzt ist das Grinsen wieder da. Die muss halt jetzt die nächsten 15 Jahre halten.

    Ich wünschte mir wieder eine R1150GS von 2002 mit den neuen Bremsen aber ohne Integral. Den Ansaugstutzen kann man ja noch verlegen, wenns denn so viel Wasserdurchfahrten sein müssen.

    Zurück zum mal ganz ehrlich, leider wünschen sich viele Kunden immer mehr und immer stärker und immer leichter und und...

    Wenn die Motorräder nicht gekauft würden, würde sie BMW auch nicht so bauen.
    Beispiel gefällig? Vor 6 Jahren wollte ich einen BMW 5er kaufen, gab es nicht mit 4x4, BMW hatte den Anschluss da nicht gefunden und die Verkäufer bissen sich zumindest in der Schweiz fast die Zunge ab, bei der Behauptung, dass die Last 50:50 verteilt.. bla bla bla. 4x4 würde doch nicht nachgefragt und so weiter. Schau mal heute, X-Drive, wo man hinschaut, einfach weil es die Kunden wollten und masssenweise zu Audi und VW abwanderten und in der Schweiz halt öfter mal Schnee und Eisglätte angesagt sind und dann nur zwei Marken auffallen : BMW und Mercedes. Die hängen dann an jedem Miniberg und sind im Weg (hat mein Frauchen im 3er selber erlebt).
    Wenn wir die BMW so nicht kaufen würden, was wäre dann? Aber was soll man kaufen? Ne KTM? Hatten wir schon, bist dauernd am werken. Suzuki, Yamaha, Kawa, Italiener, Engländer? Schau mal die Tiger an, die können se bald einstampfen.

  7. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Ernesto Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn die Motorräder nicht gekauft würden, würde sie BMW auch nicht so bauen.
    Da erhebt sich die verwunderte die Frage, ob das nicht heißen müsste: Obwohl BMW die Motorräder so baut, werden sie gekauft.

    Im Großen und ganzen bin ich mit meinen Kühen auch zufrieden!
    Was mich nur stört ist, dass manches einfach nicht zu Ende gedacht ist.
    Ich habe mich (zum Teil) damit abgefunden, einfach nicht der Zielgruppe zu entsprechen.
    Erst gestern auf dem Rückweg aus den Bergen habe ich wieder einige BMWs an der Tankstelle gesehen, die allesamt, trotz eines Mindestalters von ca 5 Jahren, keine 20.000 km auf dem Tacho hatten. Für alle diejenigen, die die Strecke Süddeutschland - Dolomiten schon als Weltreise betrachten, mag ja auch die Sprücheklopferei in der Werbung gedacht und zutreffend sein....
    Gruß
    Barney

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von fls Beitrag anzeigen
    Erst gestern auf dem Rückweg aus den Bergen habe ich wieder einige BMWs an der Tankstelle gesehen, die allesamt, trotz eines Mindestalters von ca 5 Jahren, keine 20.000 km auf dem Tacho hatten.
    Moin,

    Barney, auch mir stellt sich immer wieder die Frage, ob ich der Zielgruppe von BMW angehöre oder nicht. Meine Q wird zweimal im Jahr ... manchmal auch dreimal im Jahr, je nach Fahrten abseits der Strasse gewaschen. Wenn ich beim BMW - Händler mit meiner alten Q ( 8 Jahre und fast 100000 km) aufschlage, gibt es schon manchmal einen leicht verächtlichen Blick . Ich mache die Ferntouren mit der Q zwar auch lieber auf dem Anhänger oder sonstwie, anstatt mal schnell 600 bis 800 km über die Autobahn, aber ....... ich glaube, ich nutze sie doch für den Zweck, für den sie gebaut wurde, als Fahr- und nicht als Putzzeug

    Für mich ist es rätselhaft, wie mancher mit der Q in 8 bis 10 Jahren manchmal nicht mehr als 30000 km auf die Uhr kriegt

  9. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    Moin,

    ...
    Für mich ist es rätselhaft, wie mancher mit der Q in 8 bis 10 Jahren manchmal nicht mehr als 30000 km auf die Uhr kriegt

    Tja, genau so dachte ich auch, bis ich vor zwei Jahren noch ne Schule begann. Seither ist bei mir und bei meiner Frau ihrer GS ein "Jahresservice" !!! angesagt.

    Nicht jeder kann halt 15'000 oder mehr Km im Jahr runterziehen. Früher schafften wir das locker. Wobei ich sagen muss, dass unser da etwas anders reagiert, der freut sich, wenn seine Kunden viele Km machen. Aber er fährt halt auch gerne selber, was wahrscheinlich den Unterschied macht.

    Aber davon abgesehen, jetzt ist dann Schluss mit Schule und es geht wieder aufwärts mit den Km Zahlen. Nur, wenn ich zu viele Km mache, muss ich eine dieser weichgespülten Plastikeimer kaufen, also noch mal die Frage, was kauft Mann dann?

    Darauf habt ihr ja noch nicht geantwortet. Und ich weiss auch warum

  10. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Ernesto Beitrag anzeigen
    Nur, wenn ich zu viele Km mache, muss ich eine dieser weichgespülten Plastikeimer kaufen, also noch mal die Frage, was kauft Mann dann?

    Darauf habt ihr ja noch nicht geantwortet. Und ich weiss auch warum
    Tja,

    wenn ich noch einmal eine BMW kaufen würde ....... müsste es eine R 1150 GS mit wenigen Kilometern werden


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Durchfahrt der Sierra Nevada möglich ???
    Von sandymoto im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 15:16
  2. Total Off Topic / Transalp MTB
    Von thomasL im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 01:42
  3. TOTAL ABGEFAHREN !
    Von Batzen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:01
  4. Total neu
    Von Lisbeth im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 13:50