Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Touratech Suspension

Erstellt von Chickenchief, 10.03.2014, 20:34 Uhr · 42 Antworten · 3.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #11
    Hallo Walle
    TT hat einen ausführlichen Fragebogen zum Thema Gewicht fahrgewohnheiten usw
    danach gib's ne Empfehlung bezüglich federhärte
    mfg Bernd

  2. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #12
    Genauso ist es. Ich hab diesen Fragebogen ausgefüllt und dann zu TT gefaxt. Heute hab ich per mail eine Antwort erhalten, dass bei mir die Standarteinstellungen passen und dass das Paket dem Versand übergeben wird.

    Grüße vom CC

  3. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #13
    Bin gerade völlig genervt!!!
    Habe gestern beide Federbeine erhalten und wollte sie natürlich heute einbauen. Mir fiel beim vorderen schon auf, dass der Gewindestab, der durch den Rahmen gesteckt wird, keinen Innensechskant hat, wie das Originalfederbein. Na gut, die werden sich schon was dabei gedacht haben. Als ich das vordere Bein oben am Rahmen festschrauben wollte, dreht sich natürlich schön der Dämpferkörper mit (unten war schon arretiert), suuuper!
    Touratech hat am WE natürlich keinen Techniksupport, den man sprechen kann.

    Kennt von Euch jemand das Problem und habt Ihr es evtl. lösen können?

    Grüße vom CC

  4. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #14
    Mutter ansetzen, Mopped abbocken u. auf die Räder stellen dann sollte das festzuziehen gehen. Ist bei den Wilbers genauso.

  5. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #15
    Oh, danke für den Tipp, daran hab ich überhaupt nicht gedacht. Werds gleich probieren.
    Macht es was wenn ich den Dämpfer ein bisschen mitgedreht hab?

  6. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #16
    Dürfte kein Problem sein ist ja nur ne Kolbenstange
    mfg Bernd

  7. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #17
    Jippieh, es hat geklappt, danke Phönix für Deinen Ratschlag. Das hintere Federbein ging übrigens absolut problemlos einzubauen, passte alles wunderbar. Werde morgen oder Montag mal ausgiebigst Testrunden drehen. Bin gespannt.

    @danger b.: Ich hoffe Du hast recht.

    Viele Grüße vom CC

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Chickenchief Beitrag anzeigen
    Jippieh, es hat geklappt, danke Phönix für Deinen Ratschlag. Das hintere Federbein ging übrigens absolut problemlos einzubauen, passte alles wunderbar. Werde morgen oder Montag mal ausgiebigst Testrunden drehen. Bin gespannt.



    Viele Grüße vom CC
    Hallo
    nicht vergessen, von der Grundeinstellung aus (müßte in der Betriebs-Einbauanleitung stehen), je nach Fahrergewicht die Veränderungen in den - bzw. + in Federung u. Dämpfung notieren und immer nur in kleinen Einheiten vorgehen. Gilt im allgemeinen für alle Fabrikate. Natürlich getrennt für V und H.
    Weil, wenn man das nicht macht, weißt Du am Ende nicht mehr wo Du stehst.
    Grüße Eugen

  9. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #19
    Danke für den Tipp.

    Viele Grüße
    CC

  10. Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    20

    Standard

    #20
    Hallo Männer!

    Bisher wüßte ich nicht, warum ich diesen technischen Filefanz bezahlen soll. Wenn ich mit meiner Standard-1150GS so mal zügig das Timmelsjoch von St. Leonhard aus hochfahre, dabei nur von 3 italienischen Ducs überholt werde, welche vor dem Tunnel wenden, und das Gleiche wohl täglich 3x wiederholen, bin ich zufrieden mit meinem Motorrad.

    Daher kam ich noch nicht in Versuchung, mein Fahrtalent durch Hightech zu vertuschen: wenn die Straße holperig ist, so sind das die Bedingungen, unter denen ich bei angepaßter Fahrweise Spaß am Fahren empfinde.

    Von daher sehe ich in einem funktioniernden ABS klare Sicherheitsvorteile - in der neuesten Technik-Offensive mit elektronisch verstellbaren Fahrwerken und Kurven-ABS und Kurven-ASR aber nur die große Gefahr, daß die talentfreien Freiberufler demnächst ihr Statussymbol als Wild Boy von den amerikanischen Verkehrshindernissen zu den höchst wertvollen Bayernmoppeds verlagern.

    Ohne den Sicherheitsaspekt auszublenden, sehe ich eher Sinn darin, mit ordentlichen, bezahlbaren (Kauf, Wartung, Reparatur) Motorrädern unter relativer Einhaltung geltender Verkehrsregeln Freude zu empfinden.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Suspension Federbein Level 2
    Von BoGSer1150ADV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 23:48
  2. Touratech Suspension by Tractive
    Von sanjaya5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 14:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 10:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 11:55
  5. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43