Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Touratech-Tank

Erstellt von Sunsurfer_81, 30.05.2007, 16:10 Uhr · 49 Antworten · 8.018 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    109

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Finn
    Naja, ´n Fahrer auf advrider.com muss ja auch net zwangsläufig aus "D" kommen, gelle ....
    Stimmt, auch in Belgien gibt's einer ...


  2. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Chri Beitrag anzeigen
    Über die Optik möcht ich mich nicht auslassen. Aber er ist schon ziemlich wuchtig. Der HPN-Tank (43 Liter) an meiner G/S ist um einiges schmaler. Ich habe ihn auch nicht der Optik wegen gekauft, sondern weil ich viel Sprit mitnehmen wollte.
    Habe gerade mit HPN/Herrn Pepperl telefoniert und der sagte mir, dass der HPN-Tank NICHT an eine 1150er GS passt!!!

    Werde deshalb wohl den Touratech-Tank nehmen müssen, denn mehr Sprit will ich künftig auf jeden Fall bunkern können...

    Gruß
    Manfred

  3. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #33
    Hallo Manfred.

    Ich weiss, daß der TT-Tank nicht an die 4-Ventiler passt. Der Pepperl ist eh nicht gut zu sprechen auch die 4-V-Mopeds. Er meint, daß das keine Fernreisemotorräder sind. Deswegen bieten sie auch nichts dafür an. Außer natürlich jetzt für die HP2.

    Gruss,
    Chri

  4. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Daumen hoch Ich war tanken...

    #34
    Hallo!

    Ich war mal wieder Tanken und die Anzeige hat nichts mehr
    angezeigt. Langsam wurde ich nervös, da meine Bezinpumpe
    mal wieder deutliche Geräusche von sich gab.
    Das kommt dabei raus: 35,78l Super Benzin
    tankrechnung023.jpg

    Bye, jens

    PS: Bei 38l wird es eng, da kann man auch mal liegen bleiben...

  5. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard Pumpenverlegungssatz eingebaut?

    #35
    Servus Jens,

    wenn es bei Dir bei 38 Litern knapp wird, hast Du wohl nicht den Pumpenverlegungssatz verbaut, oder?
    Mit dem (gibt es nur auf Anfrage bei TT - hat keine Bestellnummer und auch keinen Preis - braucht man aber laut Hr. Schwarz nicht...) kann die Benzinpumpe an der tiefsten Stelle im Tank den letzten Rest Sprit ansaugen. Ist aber ziemlich blöd das Ding zu verbauen.

    Gruss,
    Chri

  6. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Chri Beitrag anzeigen
    Servus Jens,

    wenn es bei Dir bei 38 Litern knapp wird, hast Du wohl nicht den Pumpenverlegungssatz verbaut, oder?
    Mit dem (gibt es nur auf Anfrage bei TT - hat keine Bestellnummer und auch keinen Preis - braucht man aber laut Hr. Schwarz nicht...) kann die Benzinpumpe an der tiefsten Stelle im Tank den letzten Rest Sprit ansaugen. Ist aber ziemlich blöd das Ding zu verbauen.

    Gruss,
    Chri
    Moin Chri!

    Ich hab mir eine Verlängerung gebaut, damit der Sprit unten angesaugt
    wird. Leider ist der schlauch wohl nicht an der tiefsten Stelle, ich weiß
    aber auch nicht, wie ich ihn da fixieren kann...
    Am Besten wäre es, wenn man aus dem Verbindungsschlauch aus der tiefsten
    Stelle ansaugen würde, dann könnte man wirklich alles raus holen.

    Bye, jens

  7. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard da geht es dir noch gut

    #37
    Hi Jens,

    du musst immerhin nur in Deutschland tanken, ich dagegen habe mich anfangs auf die 41l Angabe verlassen und bin mit gerade mal 39 verbrauchten Litern am Flughafen von Amman nicht mehr weiter gekommen. War damals noch Q unerfahren und wusste nicht dass ich sie nur in paar Minuten aufstellen muss um wieder etwas Sprit in die rechte Backe zu bekommen. Hat lange gedauert bevor ich wieder weiter gekommen bin.

    Heute fahre ich den Tank kaum noch uber 35l aus - ist aber argerlich und eigentlich ein Konstruktionsfehler. Touratech sollte da ehrlicher sein = ok 41l Fassungsvermogen aber davon sind max 38l ausfahrbar. Die Schlauchleinverlaengerung habe ich nicht gemacht, ist aber nachtraglich ziemlich muhsam, werde ich erst machen wenn ein Filterwechsel ansteht.

    Kennst du dazu irgenwelche Anleitungen/Bilder/Tips?

    Jan

  8. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard Pumpenverlegung

    #38
    Mahlzeit,

    @ Jens: nimm einen starren Bezinschlauch und lege ihn so tief wie möglich. Da musst Du ihn auch nicht fixieren.
    @Jan: als guten Tipp kann ich Dir nur geben - gaaanz vorsichtig sein beim Einbau. Die Zeichnung von TT ist für´n A....
    Aber was ich nicht verstehe - wenn Du nach 39 verbrauchten Litern noch nach ein paar Minuten weiterfahren konntest - wieviel willst du denn noch rausbekommen mit der Verlegung? Die ist eigentlich dafür da, daß Du auch die letzten 5-6 Liter rauskommst. Also sprich: mehr als 35 Liter. Was nämlich bei normalem Einbau der Pumpe nicht funktioniert.

    Gruss,
    Chri

  9. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard danke Chri!

    #39
    Ich war vielleicht etwas zu optimistisch mit den 39l - ich hatte die Maschine damals erst ein paar Tage und schaetzte nur. Wahrscheinlicher ist, dass sie mir so nach 35 verbrauchten Litern nicht mehr angesprungen ist.

    Dass die Pumpe in der rechten Backe ist und die Q sich weit nach links auf den Seitenstaender legt, ist ziemlich ungeschickt geloest. Ich habe mich damals gewundert, als ich mit den vielleicht 2 Liter Sprit die ich von einem Taxifahrer teuer gekauft hatte, noch so 70km gefahren bin. Dabei haette es wahrscheinlich gereicht die Q ein paar Minuten auf den Hauptstander zu stellen.

    Heute weiss ich dass die Q noch einige km lauft wenn man sie gerade stellt und Sprit zuruck in die rechte Backe fliesst - aber uberzeugt hat mich Konstruktion nicht gerade.


    Hast du vielleicht irgenwelche Skizzen wie man diese Verlangerung am besten anbringt?

    danke nochmals
    Jan

    P.S. Jens' Idee einfach den Verbundungsschlauch anzuzapfen klingt gut - aber ist das technisch irgendwie machbar? Ich sehe da keine Moeglichkeit.

  10. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Jan777 Beitrag anzeigen
    P.S. Jens' Idee einfach den Verbundungsschlauch anzuzapfen klingt gut -
    aber ist das technisch irgendwie machbar? Ich sehe da keine Moeglichkeit.
    Hey jan!

    Technisch ist das möglich, man müsste die Pumpe auserhalb anbringen und
    das Loch im Tank (da wo jetzt die Pumpe sitzt) verschließen.
    Doch ist mir persönlich der Aufwand zu groß.

    Macht deine Pumpe zum ende der Füllung auch laute geräusche und klingt,
    als ob sie luft ansaugen würde? Ich kann dann noch logger 100km fahren,
    klingt aber sch***e...
    Ich muss bald die 40tkm Inspektion machen und da werde ich die
    Verlängerungen neu justieren und den Filter auswechseln.

    Bye, jens


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Tank 41 l
    Von Jo63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 09:30
  2. Touratech 41L Tank
    Von bratwurst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 21:37
  3. BMW GS Touratech 41 L Tank und 30L ADV Tank Zuverkaufen
    Von Erdferkel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:17
  4. Extra Tank von Touratech
    Von Blubber im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 20:12
  5. 41 L Tank von Touratech
    Von Eifelscout im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 07:42