Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Trecker neu besohlt

Erstellt von GSMän, 08.05.2012, 17:53 Uhr · 18 Antworten · 2.170 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Daumen hoch Trecker neu besohlt

    #1
    So, habe heute meinen Trecker ist dolomitentauglich besohlt:



    Nach erstem Eindruck nochmal deutlich agiler als mit dem Z6.

    Das kann ja ein Spaß werden.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    zum Z6 in 17" 120/180 gibt es viele (nur) bessere alternativen

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #3
    Der fuhr an sich gar nicht so schlecht.

    Solange man die besseren Alternativen nicht gefahren hatte.

    Und der Satz PP für glatte 180 Teuronen erscheint mir o.k.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Der Z6 war in Summe seiner Eigenschaften bisher der schlechteste Reifen, den ich auf der 1150er gefahren bin. Stimme Lars da 100%ig zu, es KANN nur besser werden.

    Der PP ist schon seit einiger Zeit sehr günstig... 180 Euro sind mehr als fair, ist immer noch ein toller Landstraßenreifen.

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    So, habe heute meinen Trecker ist dolomitentauglich besohlt:



    Nach erstem Eindruck nochmal deutlich agiler als mit dem Z6.

    Das kann ja ein Spaß werden.

    Hi !

    Den PP fahre ich schon länger ,ich kann dir Versprechen du wirst Spaß haben .Der kann was .

    Gruß GS Runner

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Dolomitentauglich? Damit kommst Du nur sehr schwer auf den Monte Peller.
    Auch bei der südlichen Auffahrt des Brocon wirst Du Ärger haben.
    gerd

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Nö, mit dem PP bin ich seit Jahren überall hingekommen, wo ich hin wollte.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Auch bei der südlichen Auffahrt des Brocon wirst Du Ärger haben.
    also, falls du

    a) die SP75 oder
    b) von Lamon hoch oder
    c) die SP78

    meinst, die gehen alle problemlos mit dem MPP. Zumindest auf einer R1200R mit Seitenkoffern.

    Andere Beispiele hätte ich parat.


    Da so oder so überwiegend auf der Straße gefahren wird, nehme ich gerne die kleinen Nachteile auf den Offroadstrecken in Kauf und habe auf Teer, bei höheren Geschwindigkeiten, meine Ruhe.

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #9
    ich hatte den PP auf meiner Duc und kam damit gar nicht zurecht. Aber das sind auch andere Maße!

    PR3 auf der SMT ist ein echter Allrounder. Der kommt wieder drauf sobald der Diablo am Ende ist.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #10
    Hi
    Du meinst die südwestliche, ich die südliche über San Donato und Valnúvola
    Das Navi kannst Du dafür knicken
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte