Ergebnis 1 bis 8 von 8

Umbau auf 17 Zoll ,wer hats schon gemacht

Erstellt von wassermann, 19.06.2009, 08:25 Uhr · 7 Antworten · 5.228 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    11

    Standard Umbau auf 17 Zoll ,wer hats schon gemacht

    #1
    Hallo Leute
    Bin dabei auf 17 zoll umzurüsten .Deswegen suche ich jemand der das
    schon gemacht hat und mir ein paar Fragen beantworten Kann .
    Habe mir schon Felgen ( von einer 1150 R / RT , siehe auch Bild des Hinterrades ) besorgt . Die Bremsscheiben von der Speichenfelge scheinen
    auch zu passen . Doch der ABS Ring ist direkt an der Speichenfelge befestigt und an der Gußfelge sind keine aufnahmen dafür vorhanden .
    Weiß jemand , ob ich die vorhandenen Bremsscheiben wieder benutzen
    kann und wie ich den ABS Ring wieder befestige oder ggf. eine andere Scheibe und einen anderen ABS ring benötige . Falls ja, weiß einer von Euch welche BMW Teile das sind ? Ich gehe davon aus , dass es Teile aus
    dem BMW Regal gibt , da es bei Touratech einen Radsatz gibt , der
    anscheinend die von mir gekaufte Felge verwendet.
    Würde mich freuen , wenn mir jemand weiterhelfen kann.
    Ansonsten wünsche ich allen ein schönes Wochenende
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmwmotorradfelge.jpg  

  2. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #2
    Hi,

    da haste wohl ne Felge von ner 1150er mit I-ABS und du hast auf der GS noch ABS 2 (dicke Aluguss ABS-Ringe). Beim I-ABS werden die ABS-Ringe unter die Bremsscheibe geschraubt.
    Irgend nen altes K Modell hat die Bremsscheibe mit nem Adapter ans HAG gebaut, also direkt mit ABS-Ring. Aber weiss nicht mehr welches Modell das war Und vorallem weiss ich nicht, ob die Lösung dir für hinten hilft.
    Notfalls könntes du auch die anderen ABS-Ringe verwenden also die fürs I-ABS die unter die Scheibe geschraubt werden. Die Gefahr besteht aber dadrin, dass das ABS bei ner gewissen Geschindigkeit austeigt (150kmh?!). Aber es soll Leute geben, bei denen klappt diese Geschichte wunderbar...
    Sichereste und beste Lösung: Den Radsatz verbimmeln und passende Räder kaufen

    Gruß

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Moin,

    guck mal in die Nachbarkneipe: http://www.boxer-speed-forum.de/ - da fährt kaum noch einer Original.

    Meines Wissens nach passen vorne die Bremsscheiben nicht, hinten schon, allerdings mit Adapterplatte.

    Hier sind Foto´s von mienem Umbau: (leider mit den Rädern der R 1100 R/RS/RT - aus Budget-Gründen)

    http://picasaweb.google.de/Q.Quaeler/MoppedUmbauten

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,
    meine GS ist Bj. 2003 mit I-ABS. Soweit ich weiß, wurde für den Umbau
    nur ein anderer Tachoantrieb benötigt! Bremscheiben vorne
    und auch Hinten, inkl. ABS-Ringe (zwischen Scheibe und Rad montiert),
    sind vom orig. Radsatz entnommen worden.
    Gruß Heiko

  5. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Praesimfh Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    meine GS ist Bj. 2003 mit I-ABS. Soweit ich weiß, wurde für den Umbau
    nur ein anderer Tachoantrieb benötigt! Bremscheiben vorne
    und auch Hinten, inkl. ABS-Ringe (zwischen Scheibe und Rad montiert),
    sind vom orig. Radsatz entnommen worden.
    Gruß Heiko

    dem ist so

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #6
    Hallo

    Ich habe den Umbau bei meiner 11er diesen Winter gemacht.

    Die Felgen der 1150 Rt vorne und hinten passen.

    Du brauchst die ABS Ringe der 1150 Integrallbremse(Vorne und Hinten), den Tachoantrieb der 1150, die zur Felge gehörenden Radbolzen, die Distanzscheibe fürs Hinterrad und noch einen Vorderradkotflügel für 17 Zoll.

    Ich hab Dank Finn einen der K 1200 RS. 1100 R/RS/RT/S sollten auch passen.

    Aufpassen musst du mit den Abs Sensoren wegen dem Distanzspiel.

    Mein Abs funktioniert auch bei 190 km/ immer noch einwandfrei.
    Ist noch ein altes Foto.

  7. Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #7
    Hallo
    Das hört sich gut an .
    Vielen Dank für die Infos .
    Bei deinen Bild stellt sich nur eine Frage .
    Was hast du für einen Bugspoiler verarbeitet .
    Gruß aus dem hohen Norden
    Ralf

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von wassermann Beitrag anzeigen
    Hallo
    Bei deinen Bild stellt sich nur eine Frage .
    Was hast du für einen Bugspoiler verarbeitet .
    Gruß aus dem hohen Norden
    Ralf
    Die beantwortet werden kann.

    Ist der Gimbelspoiler für die R1100R, in leicht modifizierter Version für meinen RS Krümmer.


 

Ähnliche Themen

  1. 17 zoll umbau Gs 800
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:55
  2. Was habt ihr alles schon auf dem Motorrad gemacht
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:02
  3. Lenkungsdämpfer für 17 Zoll Umbau ?
    Von Phil Zombie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:22
  4. 21 Zoll Umbau
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:52
  5. Schnorchel verlegen - hat das schon einer gemacht?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 21:40