Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Umbau auf Doppelzündung?!?!?! (Motortausch)

Erstellt von jalapeno, 30.05.2008, 13:08 Uhr · 24 Antworten · 10.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    12

    Ausrufezeichen Umbau auf Doppelzündung?!?!?! (Motortausch)

    #1
    Hallo liebe Technikfreunde,

    ich hätte mal an die versierten Schrauber von Euch ein paar Fragen zu Thema „Umbau einer R 1150 GS, Bj 2002 auf einen Motor mit Doppelzündung vom Bj. 2003“.
    Da ich aufgrund einer Diskrepanz mit einem zu schnellem und äußerst blö… Autofahrer mein geliebtes Motorrad auf die Seite legen musste habe ich nun den Salat und stehe mit einem Haufen Probleme da. Die in unseren Breitengraden eingeführte Gesetzgebung hält unter gewissen Vorraussetzungen eine Aufteilung von 50:50 vor und damit sitze ich auf meinem Recht fest…
    Also zu meiner Frage, ich habe die Möglichkeit „relative“ günstig einen Motor mit Doppelzündung zu bekommen, da ich aber eine Maschine vom Bj. 2002 habe, hat sie natürlich keine Doppelzündung.
    Ich habe mal kurz mit einem „Freundlichen“ gesprochen, der hat so grob gesagt das es von dem mechanischen Anschlüssen passen müsste. Nur es müsste der Hauptkabelbaum sowie die Steuergeräte getauscht werden… Soviel von ihm.
    Ich hoffe das jemand von Euch vielleicht mehr weis, wäre über alles zu diesem Thema glücklich! Schon mal vielen DANK im Voraus.

    Gruß
    Sebastian

  2. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag Doppelzündung

    #2
    Moin,

    ohne Dir jetzt direkt weiterhelfen zu können, aber Wüdo in Dortmund und auch Q-Tec boten mal vor den original-ab-Werk-Doppelzünderzeiten die Möglichkeit an, jeden 4V-Boxer auf Doppelzündung umzubauen. Die haben auf dem Gebiet somit entsprechendes know-how. Ich würde einfach mal dort anrufen und fragen:

    WÜDO Tel.: +49 (0)2301 91880
    Q-Tec Tel.: +49 (0)5732-891720

    Erste Q-Tec Infos hier.

    Viel Erfolg.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Worin unterscheidet sich die Technik denn mit Doppelzündung und was bringt es genau?

  4. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    12

    Lächeln Wüdo, voller Erfolg!

    #4
    Zitat Zitat von MP Beitrag anzeigen
    Moin,

    ohne Dir jetzt direkt weiterhelfen zu können, aber Wüdo in Dortmund und auch Q-Tec boten mal vor den original-ab-Werk-Doppelzünderzeiten die Möglichkeit an, jeden 4V-Boxer auf Doppelzündung umzubauen. Die haben auf dem Gebiet somit entsprechendes know-how. Ich würde einfach mal dort anrufen und fragen:

    WÜDO Tel.: +49 (0)2301 91880
    Q-Tec Tel.: +49 (0)5732-891720

    Erste Q-Tec Infos hier.

    Viel Erfolg.
    Hallo Michael,

    Wüdo war ein voller Erfolg, der Chef hat sich sogar persönlich um mein Anliegen gekümmert. Sie bieten ein Umbau für so gut wie jede Maschine an und das in meinen Fall für einen sogar moderaten Preis von ca. 650-700 Euro. Jetzt bin ich nur noch ein wenig unschlüssig über den wechsel... EZ oder DZ, das ist hier die Frage!!!!

    Gurß
    Sebastian

  5. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard war das die Frage ?

    #5
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Worin unterscheidet sich die Technik denn mit Doppelzündung und was bringt es genau?
    siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Doppelz%C3%BCndung

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #6
    Hi
    Die Frage ist: Bauen die Dir Deinen Doppelzünder ein (da wäre der Preis OK) oder bohren sie zwei Löcher in den alten Motor und verschliessen diese mit zusätzlichen Kerzen?
    Das war 1960 noch recht zielführend aber bei einem neueren Motor halte ich das ohne umfassende Strömungsversuche für mechanisch relativ einfach und motorentechnisch für weitghehend sinnlos.
    Da hilft auch die Pauschalerklärung von Wikipedia nix.
    gerd

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #7
    Wenn du finanziell besser gestellt bist und wirklich innovative Technik willst dann lass dir von der Firma Wank doch eine 3-fach Zündung einbauen. Gibts mit und ohne Motortuning bis 108PS.

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Danke.

    Aber bringen würde es mir prinzipiell nichts weltbewegendes, meine 1150er umzubauen, wenn ich das auf Wiki so lese.

  9. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Danke.

    Aber bringen würde es mir prinzipiell nichts weltbewegendes, meine 1150er umzubauen, wenn ich das auf Wiki so lese.
    Hey Scubafat,

    Du weist doch bestimmt das BMW mit Triebwerken für Flugzeuge angefangen hat... das ist also ein wenig Historie.
    Es gibt ja Vor- und Nachteile von EZ´s und DZ´s, hat da jemand einschlägige Erfahrungen??????????
    Würde mich dafür sehr interessieren!!!

    Gruß
    Sebastian

  10. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Frage ist: Bauen die Dir Deinen Doppelzünder ein (da wäre der Preis OK) oder bohren sie zwei Löcher in den alten Motor und verschliessen diese mit zusätzlichen Kerzen?
    Das war 1960 noch recht zielführend aber bei einem neueren Motor halte ich das ohne umfassende Strömungsversuche für mechanisch relativ einfach und motorentechnisch für weitghehend sinnlos.
    Da hilft auch die Pauschalerklärung von Wikipedia nix.
    gerd
    Hi Gerd,

    also ich habe eine Maschine mit EZ aber aufgrund eines Unfalls habe ich nu einen 1 1/2 Zylinder... Bin aber an einen Motor mit DZ gekommen und baue in nun wohl auch in meine Maschine ein, das heißt der Motor und die Positionierung der zweiten Zündkerze ist komplett entwickelt und berechnet von BMW (hoffe doch das sie wissen was sie tun...).
    Das Problem was ich da nur sehe ist die Ausrichtung des Motors auf Erreichung der Euro 3 Norm und nicht die optimale Motoreinstellung für Verbrauch und Leistung. Was ich bis jetzt gelesen habe, ist aus den Motor mehr, bzw. bessere Leistung (Drehmoment, kw, geringerer Verbrauch) heraus zu holen aber nur wie?!?!

    Gruß
    Sebastian


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motortausch
    Von Hornisse68 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 15:40
  2. Doppelzündung
    Von marek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:59
  3. Doppelzündung
    Von Stephano26 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:09
  4. Doppelzündung
    Von Eifelscout im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 15:54