Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Umfaller. Ich könnt heulen.

Erstellt von Fasan, 10.07.2009, 08:49 Uhr · 40 Antworten · 5.445 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von tntkonrad Beitrag anzeigen
    genau vor der UNI.
    ich habe sie abgestellt und den helm abgelegt ... und da rollte sie ganz langsam über den seiten ständer.


    mfg

    Konrad
    Keinen Gang eingelegt gehabt?

  2. Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    192

    Standard

    #12
    frag nicht nach sonnenschein .... nein hatte ich nicht

    war ja normale gerade straße ... aber ich habe draus gelernt: jetzt immer gang rein.

    blöder seitenständer !! --> blöder konrad


    gruß Konrad

  3. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #13
    Mahlzeit Rattenfänger
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Hallo Björn,
    Jetzt aber mal eine Frage. Wozu nützt denn der Motorschutz, wenn er bei einem Umfaller einen so großen Schaden zu lässt?
    ...
    Der Schutz ist, denke ich, hauptsächlich fürs Gelände gemacht. Da ist er, sehr wahrscheinlich, auch um Welten besser als der BMW eigene. Der von TT geht auch unter den Zylinder und ist, wie man sieht, auch wesentlich stabiler.

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    ...
    Wäre es ohne Schutz noch schlimmer gekommen. ...
    Weiß ich nicht. Will es eigendlich auch nicht ausprobieren. Der TT Schutz sieht aber einfach besser aus.

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    ... Reicht den ein Zylinderschutz nicht aus? ...
    Ich hatte ja nur einen drauf. Die Plastikteile von BMW machen mir aber nicht so einen stabilen Eindruck. Außerdem hat der Vorbesitzer sie mit den orginal Schutz auch mal gelegt. Da ist der Ventildeckel( leider auf der anderen Seite) voll verkratzt. Ja, ich weiß. Was ist jetzt besser.

    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    ... Wenn das Wetter besser wird, gibt es dann kein Leihmotorrad?
    Ist ein kleiner Schrauber hier bei uns. Zu BMW ist es mir zu weit. Außerdem kenne ich Ihn persönlich und habe Vertrauen zu Ihm. Wenn ich Glück habe kommt der Sachverständige heute schon. Dann kann ich Sie wieder mitnehmen. Fahren tut Sieja noch. Den Blinker lasse ich natürlich gleich ersetzen.

    Gruß
    Björn

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #14
    Ich hatte meine ADV erst einige Tage und wollte nur einen Brief einwerfen. Auch keinen Gang drin. Das passiert jedem mal. Aber inzwischen habe ich meine ADV schon mehrmals abgelegt und sie hat damit ihre Kampfspuren, die eine GS nunmal braucht.

  5. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #15
    Hallo Kroni,

    Zitat Zitat von Kroni Beitrag anzeigen
    Moin !

    Jetzt mach aus dieser Mücke keinen Elephanten ! Den Blinker kannst Du vorab ersetzen lassen, den Rest, wenn alle Teile da sind. So kannst Du immer noch fahren, wenn das Wetter wieder freundlicher wird.
    ...
    Mache ich auch nicht. Ist halt nur ärgerlich. So wie von Die beschrieben habe ich es auch vor zu tun. Will halt nur nicht fahren bis der Sachverständige da war. Nicht das ich sie noch aus Versehen umschmeiße. Dann hätte ich ein kleines Problem.
    Zitat Zitat von Kroni Beitrag anzeigen
    ... Das ist verhältnismässig selten, daß man so kooperative Unfallverursacher hat - die meisten wollen sich irgendwie drücken.
    ...
    Sie hatte keine andere Wahl. Ist die Beste Freundin meiner Mutter und mir seit meiner Geburt bestens Bekannt.

    Gruß
    Björn

  6. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #16
    Hallo Jens,

    Zitat Zitat von fliegenjens Beitrag anzeigen
    Hallo Björn,

    das ist ja echt sch.....mit Deinem neuen Moped!

    So, jetzt bitte aufpassen: Als Geschädigter bist Du ``Herr des Verfahrens``, so heißt es im Amtsdeutsch.

    Das bedeutet das Du ein Anrecht auf einen eigenen neutralen Sachverständigen hast den die Gegnerische Versicherung auch bezahlen muß!!!!

    Wenn die Versicherung ihren SV rausschickt kann es passieren (muß aber nicht) daß das Gutachten- mal vorsichtig Ausgedrückt- nicht ganz passt.(Motto: Wess Brot ich ess, des lied ich sing)

    Wenn Du weitere Fragen zu Thema hast, bitte eine PN an mich.

    Alle Gute für Dich und dein hoffentlich bald wieder schönes Möpi.

    Gruß Jens
    Danke für die Info. Ist gut zu Wissen.
    Der SV ist sowieso ein unabhäniger. Mein Schrauber hat sich um diesen bemüht, der weiß schon was er macht. Wenn der da war lass ich erstmal den Blinker reparieren. Dann kann ich zumindestens wieder fahren. Der rest wird gemacht wenn ich das Geld dann habe.

    Gruß
    Björn

  7. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #17
    Hallo Sepp,

    Zitat Zitat von Bierlumpi Beitrag anzeigen
    Mein Beileid!
    ...
    Wärst Du mal so nett ein Foto von dem Schaden reinzustellen. Würde gerne mal sehen ob ich eventuell meinen "Schutz" besser abbauen sollte!?

    Danke

    Sepp
    klar mache ich das. Fahr nachher nochmal schnell hin und mache ein Foto.

    Gruß
    Björn

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    287

    Standard Seitenständer

    #18
    Tach !

    Der Seitenständer ist schon ganz ok - er ist auf jeden Fall stabiler als der sogenannte Hauptständer, auf dem das Moped zwar senkrecht, aber deutlich labiler steht: ein Rad hat keinen Bodenkontakt, die Aufstandspunkte liegen nur halb so weit auseinander, wie beim Stand auf dem Seitenständer - es sind jedesmal 3 Punkte, auf denen das Moped steht. Deswegen verkraftet das Moped auch auf dem Seitenständer viel eher einen Schups, ohne unzufallen, als auf dem Hauptständer. Da kann schon ein Fußball ausreichen, um es umzuschmeissen.

    Wenn man schwere Mopeds gewohnt ist, dann bemüht man sich stets darum, leicht bergauf zu parkieren, und legt deswegen schon gewohnheitsmässig den ersten Gang ein. Und leicht bergauf parkiert man deswegen, damit man im Falle des Falles leicht ein paar Meter zurückrollen kann.

    Übrigens empfehle ich auch, beim "stehenden Tanken" den Seitenständer auszuklappen. Ich fahre immer sehr nahe an die Zapfsäule dran, nach Möglichkeit so, daß die Säule rechts von mir ist, und klappe den Seitenständer aus. Wenn dann was passiert, klappt das Moped entweder nach rechts gegen die Säule (und verursacht dort einen billigen Blechschaden) oder fällt auf den Seitenständer.

    Last not least sollte man auch grundsätzlich über den Seitenständer absteigen, und ihn auch erst dann einklappen, wenn man fahrfertig auf dem Moped sitzt. Was die Bedienungsanleitungen diesbezüglich so verzapfen, ist meines Erachtens Kokolores.

    Ach ja ... beim Auf und Absteigen immer die Vorderradbremse gezogen halten !

    Gruß

    Kroni

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #19
    Hallo Björn,

    ärgerlich ist das, ich kann das nachfühlen. Mir ist ähnliches passiert . Ich hätte ko.... können


    Aber besser so, da kann man die Teile einfach austauschen, als wenn Du die 45° Schräglage deutlich unterschritten hättest und selbst noch zu Schaden gekommen wärst.

  10. Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    192

    Standard

    #20
    Der Seitenständer ist schon ganz ok
    hm .. also ich fand den seitenständer bei der AT irgendwie überzeugenden.
    und ich hatte ein besseres gefühl ...
    (und die at ist ja nun kein leichgewicht)

    Konrad


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heulen unterm Tank
    Von JeanJeudi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 20:29
  2. ES IS ZUM HEULEN....
    Von nathanael im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 05:43
  3. Heulen am Hinterrad!
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:43
  4. Jaulen und Heulen aus dem Generatorbereich
    Von Schnasi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 12:06
  5. Es ist zum Heulen
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 07:49