Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Umfaller. Ich könnt heulen.

Erstellt von Fasan, 10.07.2009, 08:49 Uhr · 40 Antworten · 5.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    319

    Standard Scotty Energie

    #31
    Hallo Kroni
    Die Energie die der Plastikbügel aufnimmt ist vergleichbar als wennse auf nen Jogurt Becher trittst. Der Plastikschutz ist was gegen rempeln. Leider ist das Plastik ist so hart das es sofort in 1000 Teile zerspringt. Wenn er etwas weicher wäre hätte das bestimmt mehr Vorteile. Darum für mich 1. Wahl der Bügel. Der Große und nicht der murks am Ventildeckel.
    Gruß Peter

  2. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard Erste Nachricht vom Sachverständigen

    #32
    Hallo Leutz,

    habe heute einen Anruf vom Sachverständigne bekommen. Erste Mündliche Auskunft war: "Gesamtschaden von weit über 1000 Euro. Genauere Auskunft dann mit dem Gutachten. Sollte die Woche noch eintrudeln."
    Melde mich dann nochmal wenn ich das Gutachten in den Fingern habe.

    Gruß
    Björn

  3. Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #33
    Hallo Fasan,

    etwas ähnliches ist mir leider auch schon widerfahren. Hatte meine GS in der Tiefgarage auf dem Hauptständer abgestellt und am nächsten Morgen ist die Nachbarin beim rückwärts Ausparken gegen das Vorderrad gefahren. Meine geliebte GS hat es richtig erwischt, vom Haupständer mit großer Wucht ist sie auf den Betonboden geknallt. Die Folge war eine verzogene Gabel, verbogener Lenker, Kofferhalter, Sturzbügel, abgebrochener Zusatzscheinwerfer und Blinker, verkratzter Koffer, Kratzer am Windschild usw ich hab gedacht mich trifft der Schlag.
    Die GS wurde von der Werkstatt des Händlers abgeholt, ein unabhängiges Gutachten eingeholt und alle beschädigten Teile wurden gegen neue ausgetauscht. Die Versicherung der Nachbarin mußte etwas über 3000 Euro bezahlen.
    Laß richtig vermessen, um sicher zu sein daß nichts verzogen ist !

    mein Beileid und viele Grüße

  4. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard Gutachten

    #34
    So,

    heute ist das Gutachten eingetrudelt.
    Schaden laut Gutachten:
    Oberer Kotflügel angeschürft
    Rechter vorderer Blinker zerbrochen
    Rechter Rückspiegel und rechter Handschutz angeschürft
    Rechter Koffer verschürft
    Befestigungsgewinde am rechten Zylindet ausgebrochen
    Zylinderschutz an rechten Zylinder verbogen

    Somit ergibt sich eine Schadenssumme inkl. Märchensteuer von 2022,48 Euro.

    Mal sehen was die Vericherung jetzt macht.

    Gruß
    Björn

  5. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    53

    Standard

    #35
    Hallo
    hat sich der Gutachter auch die Lenkanschläge angesehen,sind die nur ein wenig angeschlagen bzw. minimal deformiert ist ein neuer Rahmen bzw Gabelbrücke fällig,2000 erscheinen mir nach einen Umfaller nicht gerade viel war das ein selbst gewählter Gutachter oder so ein Knecht im Dienste der Versicherung,diese ........ schreiben eh nicht objektiv auf.
    Gruß
    Julius

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Kroni Beitrag anzeigen
    Nahmdt !

    Der hier gezeigte Schadensverlauf ermutigt mich, meine Meinung nochmals kundzutun, daß ich von Zylinderschützern - mit Ausnahme der von BMW wohl serienmässig angebrachten Plastik-Teilen- ebensowenig halte, wie von Sturzbügeln.

    Ich muß mich relativieren: ich halte als reiner Strassenfahrer nichts davon - für die Gelände-Freaks, denen der Bock öfters mal in der Pampa liegt, sieht sie Sache anders aus.

    Aber auf der Strasse - da bin ich der Meinung: die Dinger bergen mehr Risiken, als die vor möglichen Gefahren schützen.

    ...........

    ich möchte mich bei diesem beitrag vollumfänglich anschliessen.
    die schützer zumindest der 11x0er einzelzünder halten schon einen ordentlichen bumms aus.

    bei den doppelzündern soll das anders aussehen, aber die haben ja auch ne fiepsebremse ...

  7. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #37
    Hallo Julius,

    Zitat Zitat von Julius Boxermann Beitrag anzeigen
    Hallo
    hat sich der Gutachter auch die Lenkanschläge angesehen,sind die nur ein wenig angeschlagen bzw. minimal deformiert ist ein neuer Rahmen bzw Gabelbrücke fällig,2000 erscheinen mir nach einen Umfaller nicht gerade viel war das ein selbst gewählter Gutachter oder so ein Knecht im Dienste der Versicherung,diese ........ schreiben eh nicht objektiv auf.
    Gruß
    Julius

    der Sachverständige wurde von meiner Werkstatt ausgesucht. Ist ein SV nur für Zweiräder. An den Lenkanschlägen ist ein weiterer Schutz von TT verbaut. Da sah alles gut aus.

    Gruß
    Björn

  8. Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    #38
    So ähnlich gings einem Kumpel 1988. MZ neu aufgebaut (in der DDR schon was besonderes, mit Metalliclack usw.) und einen Tag später fährt ein Russenlaster rückwärts drüber - "Hab extra 10m weit weg geparkt, falls der rückwärts fährt".

  9. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Julius Boxermann Beitrag anzeigen
    Hallo
    hat sich der Gutachter auch die Lenkanschläge angesehen,sind die nur ein wenig angeschlagen bzw. minimal deformiert ist ein neuer Rahmen bzw Gabelbrücke fällig,2000 erscheinen mir nach einen Umfaller nicht gerade viel war das ein selbst gewählter Gutachter oder so ein Knecht im Dienste der Versicherung,diese ........ schreiben eh nicht objektiv auf.
    Gruß
    Julius
    Hallo Julius,

    jemanden den man (Du) nicht kennst, und der seinen Job erledigt(wie auch immer) in der öffentlichkeit als ....... zu titulieren finde ich schon echt krass. Vielleicht solltest Du deine Einstellung gegenüber SV´s mal überdenken, oder sie hier im Forum nicht so formulieren!?

    Gruß Jens

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich möchte mich bei diesem beitrag vollumfänglich anschliessen.
    die schützer zumindest der 11x0er einzelzünder halten schon einen ordentlichen bumms aus.

    bei den doppelzündern soll das anders aussehen, aber die haben ja auch ne fiepsebremse ...

    100% Zustimmung.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heulen unterm Tank
    Von JeanJeudi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 20:29
  2. ES IS ZUM HEULEN....
    Von nathanael im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 05:43
  3. Heulen am Hinterrad!
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:43
  4. Jaulen und Heulen aus dem Generatorbereich
    Von Schnasi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 12:06
  5. Es ist zum Heulen
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 07:49