Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Und wieder das "gute" ABS-Hydroagregat

Erstellt von yello, 22.04.2011, 19:47 Uhr · 15 Antworten · 3.378 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von werner.bmw Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich habe genau das gleiche Problem (siehe Technik- u. Bastelecke unter "ABS endgültig hin"), ich resette den Fehler inzwischen auch selbst, nur schleicht er sich immer wieder ein, wenn ich unterwegs ´ne Pause mache und anschließend den noch warmen Motor starte, der Selbst-Test geht dann in die Hose. Meine Brems-Flüssigkeit ist allerdings fällig, ich erhoffe mir Besserung, besonders, da ich gleichzeitig mit Stahl-Flex-Bremsleitungen liebäugele. Wenn diese Kombination nix bringt, na holla, dann ist das Hydro-Aggregat mit ca. 1600 EUR plus Einbau ´ne ziemlich große Nummer Mein gaanz kleiner Trost.... ich bin nicht allein...
    Hi Werner,
    NÖ- ein erneuter Wechsel kommt für mich nicht mehr in FRage. Das hatte ich schon einmal- wenn auch mit einem Gebrauchten- aber egal.
    Ich mache heute einen weiteren Test. siehe www.boxer-forum.de unter #105979, "ABS die x-te"
    Ich werde solange suchen und probieren wie es nur geht. (die Bremse funktioniert ja zum Glück auch ohne ABS)
    Warum?
    Ganz einfach. So lange sich das ABS reseten läßt, kann es nicht kaputt sein. Es handelt sich lediglich um einen Strom-Spannungs Fehler deren Ursache zu ergründen ist. Das ist alles.

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard FEHLER GEFUNDEN!!

    #12
    >>>Ergo-
    >(die alleinige wiederholte ABS-Auslösung des Hinterrades
    >brachte keine Verbesserung. Ich wußte bis gestern nicht, dass
    >es 2 Kolben gibt- 1x für Hinterbremse 1x für Vorne)
    >Ich werde deshalb heute Abend (auf einer Schotterstraße)
    >mehrere Vollbremsungen mit der Vorderbremse tätigen. Hoffe
    >dadurch den evtl. schwergängigen "ABS-Kolben" wieder gangbar
    >zu bekommen.
    >Und ich hoffe auch- das vordere ABS funktioniert einwandfrei
    > - ansonsten wird es abenteuerlich.
    >Sollte diese Aktion von Erfolg gekrönt sein, folgt ein
    >GRÜNDLICHER Bremsfl.-Wechsel.>>>>

    ICH HABS!!
    ich hab die Lösung!
    es war tatsächlich der "eingeschlafene" nicht beanspruchte Kolben des Hydroagregates der Vorderradbremse.
    Einige Vollbremsungen auf der Kiesstraße.
    Motor abgestellt.
    Neu angelassen....Gang rein und angefahren.
    Der laute "KLACK" blieb aus... nicht mal ein Hauch davon zu hören.
    Habe ein paar mal- Motor aus- wieder an....angefahren.... TADELLOS
    Morgen werde ich auch meinem Freundlichen Bericht erstatten.... der mir wieder einmal ein neues Agregat verkaufen wollte.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #13
    mach trotzdem neue Bremsflüssigkeit rein.....Bremsflüssigkeit ist hygrostatisch..heißt ..zieht Feuchtigkeit und sollte deswegen regelmäßig gewechselt werden

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von yello02;787093...ICH HABS!! [IMG
    http://boxer-forum.de/dc/images/loveit.gif[/IMG]
    ich hab die Lösung!
    es war tatsächlich der "eingeschlafene" nicht beanspruchte Kolben des Hydroagregates der Vorderradbremse.
    ...
    Hab ich ja gesagt....

  5. Momber Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von yello02 Beitrag anzeigen
    es war tatsächlich der "eingeschlafene" nicht beanspruchte Kolben des Hydroagregates der Vorderradbremse.
    Gute Info! Danke für die "Auflösung".

  6. Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    #16
    Hatte auch Probleme mit dem ABS (R 1150 GS, ABS II), Wechselblinken der beiden ABS-Leuchten...
    Mehrmals reset, keine Besserung, danach Austausch des grünen ABS-Relais, Fehler derzeit verschwunden und ABS initialisiert wieder korrekt. Denke doch das dies die Ursache gewesen ist, steht derzeit allerdings noch unter Beobachtung. ABS mehrmals getestet, keine Fehler mehr feststellbar.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Hallo wieder ein "Neuer" !!
    Von Angststreifen im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:21
  3. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  4. Und wieder ein "Neuer" aus dem Emsland
    Von Taugenichts im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 08:49
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 21:16