Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

...und wieder liegengebleben

Erstellt von Johnny66, 13.09.2016, 23:57 Uhr · 49 Antworten · 4.921 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #11
    Hallo, ja war die Tage ja auch Nachts schön warm aber der viele Handkäse mit Musik und Appelwoi dazu, das ist ist schon hart......
    So sitze hier gerade im Zug nach Hause und die Werkstatt hat heute auch schon angerufen: ist gottseidank nicht so schlimm. Auf einer Seite keine Kompression mehr, Kopf muss runter, Zylinder scheint noch heile zu sein. Also wird repariert und des Meisters letzte Frage am Telefon war: Was sind den da für Einspritzventile dran? Ja, dachte ich, erkennt er die von einer 1200er nicht.....😇

    Ich, berichte weiter und werde jetzt erstmal richtig Duschen und mir eine Ahle Worscht reinziehen...nee, nee diese Südhessen.

    Gruss
    Johnny

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.657

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Aber du willst damit doch nicht behaupten, dass die ollen 2Vs auch auch nur ansatzweise zuverlässiger waren, als die neuen BMWs? Im Nachhinein verschwimmen unliebsame Tatsachen häufig im Nebel der Erinnerung.

    CU
    Jonni
    Würde ich. Wenn ich nicht auch derzeit eine unzuverlässige hätte. Stichwort "Batterieladung". Aber die älteste im Stall macht dafür keine Mucken. Die R75GS und die R1150ADVent sind die beiden zuverlässigsten. Die R1ooRS muß es erst noch beweisen (aber der Vorbesitzer war schon sehr zufrieden).

  3. Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #13
    Hallo, es geht doch zügig weiter. Letzte Aussage der Werkstatt: rechter Zylinder ein Auslassventil verbrannt. Die Werkstatt wird beide Auslassventile ersetzen. Preis: 750 €.
    Gibt nur noch ein Problem, die Ventile sind momentan nicht lieferbar.

    Naja, ich werde weiter berichten.

    Gruss
    Johnny

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    707

    Standard

    #14
    Sollen nur neue Ventile eingeschliffen werden oder sollen, wie es sich gehört die Sitze gefräßt, bzw u.U neue Sitze rein.

  5. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    435

    Standard

    #15
    Hallo Jonny
    ich persönlich würde nicht so viel Geld dafür bezahlen wollen, sieh dir diesen Link an:
    Zylinderkopf rechts / cylinder head right / BMW R 1150 GS-R21 | eBay
    frag nach wieviel km dieser gelaufen hat und warum dieser ausgebaut wurde.
    viel Glück Edgar

    oder diesen:
    Zylinderkopf rechts BMW R1150R R850R R28 (R21) Bj.01-06 (2) | eBay

  6. Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #16
    Hallo,
    wie von der BMW Werkstatt bestätigt, habe ich nix gehört und mein Motorrad steht immer noch in der Werkstatt. Um in Zukunft vor solchen langen Motorradpausen etwas geschützt zu sein, habe ich mir kurzerhand ein 2. Mtr geholt:
    Suzuki GSX 1100F, Bauj. 94, aus 2. Hand, 32000 km, TÜV neu, Verschleissteile gut, mit Topcase, für 1150€. Sollte zur Überbrückung erstmal gehen.

    Gruß Johnny
    Name:  $_6.JPG
Hits: 469
Größe:  2,0 KB

  7. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    910

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Johnny66 Beitrag anzeigen
    Hallo, es geht doch zügig weiter. Letzte Aussage der Werkstatt: rechter Zylinder ein Auslassventil verbrannt. Die Werkstatt wird beide Auslassventile ersetzen. Preis: 750 €.
    Gibt nur noch ein Problem, die Ventile sind momentan nicht lieferbar.

    Naja, ich werde weiter berichten.

    Gruss
    Johnny
    ...komisch, ist mir auch gerade passiert. Bekam letzte Woche zwei Auslassventile - aber die waren problemlos lieferbar. Kosteten 120€ das Stück. Ursache bei mir war ein Einbaufehler einer anderen Werkstatt bei der Kopfmontage, der zu einem Wahnsinnsölverbrauch und damit zum Tod der Ventile führte.
    Aber vielleicht hatte ich bei allem Pech mit nachlässigen Werkstätten ja einmal Glück und bekam die letzten Ventile der Republik....

    Gruß, Machtien

  8. Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    306

    Standard

    #18
    Und wieder ein zufriedener BMW Fahrer aber Spaß beiseite, mit der Suzi wirst Du mehr Glück haben.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.657

    Standard

    #19
    Bei den Ersatzteilen kann es hilfreich sein, wenn da mal anders gesucht wird. War letztes Jahr bei Pleuellagern der Fall. Irgendwann hat mein Spezi die Suche danach anders aufgezogen und welche gefunden. Bekomm ich nur nicht mehr zusammen was genau da anders war.

    BMW hat wohl auch die Linie, "bevor ich einem Kunden sage, das es drei Wochen dauert, sag ich lieber niGS." Ich hab mich dann beschwert. Ich weiß, aber steter Tropfen und so. . .

  10. Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #20
    Hallo,
    neuer Zwischenbericht von meinem Motorschaden: Teile nicht lieferbar, somit Reparatur weiterhin nicht möglich..........!
    Aber dafür läuft die Suzuki klasse. Richtig schöner Dehmomentmotor, macht Spass so etwas wieder zu fahren..

    Gruss Johnny


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und wieder ein neuer.
    Von de rolle im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 11:38
  2. und wieder hat einer zugeschlaggen
    Von Asai im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 14:27
  3. Und wieder ein GS
    Von AStein im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 20:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 14:01
  5. Und wieder eine Neuer
    Von Laterider im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 16:14