Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

...und wieder liegengebleben

Erstellt von Johnny66, 13.09.2016, 23:57 Uhr · 49 Antworten · 4.928 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.802

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Polozwei Beitrag anzeigen
    Und wieder ein zufriedener BMW Fahrer aber Spaß beiseite, mit der Suzi wirst Du mehr Glück haben.

    Wenn man sie in der Garage lässt, auf alle Fälle

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    #22
    Das ist ein Vierzylinder vom alten Schlag, also grundsätzlich nichts schlechtes.

    Für den aufgerufenen Tarif schon ein unverschämtes Schnäppchen.

    Man darf halt keine GS-Maßstäbe hinsichtlich Händling und Wendigkeit zugrunde legen ,dann passt da schon. Dafür darf man sich an der Laufkultur und dem unkapriziösen Betreiben dieses Schwergewichts erfreuen.

  3. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.135

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    16 Jahre altes Moped, kein Grund über BMW zu "schimpfen". Andere Mopeds fallen nur deshalb "gefühlt" weniger aus, weil mit ihnen deutlich weniger gefahren wird. HD´s mit 10 Jahren und 20.000km sind keine Seltenheit ... Mit den naked und SB Reiskochern wird auch kaum gefahren.
    Zieh mal deine weiß-blaue Brille ab.
    Es bleiben in letzter Zeit vermehrt Bing Mich Werkstatt Motorräder liegen als weitaus bekannt ist.
    Andere Marken sind im Punkto Zuverlässigkeit,Verarbeitung weitaus besser!!!

    Und das sagt einer der 2 hat
    und wenn es nicht meine Kohle wäre die drin stecken würde durch Reperaturen könnte ich mehr Reisen
    dafür sind die Dreckskisten doch Konzipiert worden ---Oder?

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    #24
    Wen ich so über meine Mopeds schimpfen müsste, dann kämen sie zügig wech.

    Ach ja, hab ich ja auch so gemacht.

    Waren übrigens Japaner und Österreicher.

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.361

    Standard

    #25
    für mich wäre es so gelaufen: mein Freund hätte mich mit dem Moped mit dem Anhänger abgeholt, Zuhause aufgemacht Kopf gebraucht bestellt, dazu 4 neue Ventilschaftdichtungen und bald, wenigstens innerhalb 3Tagen bis ner Woche wäre die Kiste wieder auf der Straße zum Fahren.
    Das ist das Schöne: an der R man kann alles selbst machen, Teile sind gebraucht verfügbar.
    Bei der 4 Zylinder wäre es nicht schneller gegangen

  6. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    483

    Standard

    #26
    Andere Marken sind im Punkto Zuverlässigkeit,Verarbeitung weitaus besser!!!
    Welche ?

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    #27
    Who Makes the Most Reliable Motorcycle? - Consumer Report

    Reliablity by brand

    Brand Percent failed
    Yamaha/Star 11
    Suzuki 12
    Honda 12
    Kawasaki 15
    Victory 17
    Harley-Davidson 26
    Triumph 29
    Ducati 33
    BMW 40
    Can-Am 42

  8. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    435

    Standard

    #28
    Hallo zusammen,
    Ich wollte mich erst nicht zu Wort melden, aber ich kann es nicht lassen.
    @Edda
    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Es bleiben in letzter Zeit vermehrt Bing Mich Werkstatt Motorräder liegen als weitaus bekannt ist.
    Dazu meine Meinung:
    BMW Fahrer sind einfach nur ehrlich, wollen die Reparatur meist selber machen (genau wie du)
    und fragen andere Schraube hier im Forum um Hilfe.
    Hut ab, vor jedem der es selber macht!!! (Das könnte auch Spruch aus einer Baumarktwerbung sein)
    Ich wünsche euch allen einen schönen Herbst
    Edgar

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    #29
    Auch das ist richtig, aber nur Teil der Wahrheit.

    Es sind viele Aspekte, Km-Leistung ist eine wichtiger. Sportler z.B. erleben i.d.R. erst garnicht die Km-Leistungen, die für GS-Fahrer als normal angesehen werden.

    Entweder enden sie als Standuhren ( über 10 Jahre alt, unter 20 tkm) oder sie wurden vorher zerschrotet.

    Für Hard-Enduros/Sumos gilt das selbe, zu unbequem, um damit lange Touren zu fahren. Chopper...dito!

  10. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.135

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von pius Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich erst nicht zu Wort melden, aber ich kann es nicht lassen.
    @Edda

    Dazu meine Meinung:
    BMW Fahrer sind einfach nur ehrlich, wollen die Reparatur meist selber machen (genau wie du)
    und fragen andere Schraube hier im Forum um Hilfe.
    Hut ab, vor jedem der es selber macht!!! (Das könnte auch Spruch aus einer Baumarktwerbung sein)
    Ich wünsche euch allen einen schönen Herbst
    Edgar
    Das selber machen ist doch nicht das Problem(wer es nicht selber machen kann soll es eben machen lassen !)
    Die Teile werden für teuer Geld angeboten! Was kostet den heute so ne 1200ADV?
    20.tausend?(und komm mir ja nicht damit wer keine Kohle hat bla bla bla.)
    Aber Minderwertige Teile verbaut--
    so sehe ich die Sache.
    Und leider nicht mehr lange genug getestet----der Kunde ist doch heute der Tester.
    Hauptsache der Absatz stimmt.

    Sorry aber das führt hier zu weit-----

    Viel Glück mit der Instandsetzung(egal ob selbst oder Werkstatt)


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und wieder ein neuer.
    Von de rolle im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 11:38
  2. und wieder hat einer zugeschlaggen
    Von Asai im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 14:27
  3. Und wieder ein GS
    Von AStein im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 20:07
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 14:01
  5. Und wieder eine Neuer
    Von Laterider im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 16:14