Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Unrunder Leerlauf, schlechte Gasannahme

Erstellt von AMGaida, 25.10.2010, 08:50 Uhr · 22 Antworten · 15.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #11
    1150 GS nimmt Gas nicht richtig an...

    Das hab' ich gerade auch noch gefunden...

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Danke an alle! Ich hab mal einen neuen Kerzenstecker bestellt und werde ausprobieren, ob es was bringt.

  3. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #13
    Hi - gleiche Symptome... Habe während der letzten 55.000km drei Zündspulen "verbraucht"...

  4. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard Prima

    #14
    Scheixxx DZ!

    Das gibt die geilen Motorschäden. die immer wieder rumgeistern......
    Sobald der Hobel nur noch auf der Nebenkerze läuft wirds eng...
    Nich anstehen lassen!
    Geht manchmal ganz schnell.
    Wenn es ein EZ wär , hätteste das ganze schon gefunden....

    Gruss Achim

  5. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von xyno Beitrag anzeigen
    Hi - gleiche Symptome... Habe während der letzten 55.000km drei Zündspulen "verbraucht"...
    Hi,
    mich würden Details interessieren. Okay, eine Spule links, eine rechts..? Und warum die Dritte? Hast Du Neuteile oder Gebrauchtteile verwendet?
    Nach wie vielen Kilometern haben sich die Dinger jeweils verabschiedet?


    Zitat Zitat von junka2005 Beitrag anzeigen
    Scheixxx DZ!

    Das gibt die geilen Motorschäden. die immer wieder rumgeistern......

    -Weisst Du das aus Erfahrung, oder vermutest Du?

    Sobald der Hobel nur noch auf der Nebenkerze läuft wirds eng...

    -Für wen?

    Nich anstehen lassen!

    -Macht eh keiner, weil man merkt, daß etwas nicht in Ordnung ist...

    Geht manchmal ganz schnell.

    -Erfahrung oder Vermutung?

    Wenn es ein EZ wär , hätteste das ganze schon gefunden....

    -Na ja, bei Zündspulendefekt sind dann halt statt einem beide Zylinder betroffen.

    Gruss Achim


    MfG
    Doug

  6. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard Erklärungen

    #16
    JA, es gibt genügend Erfahrungen mit ausgestiegenen DZ,der Hintergrund ist folgender, wenn der Eimer nur auf der Nebenkerze zündet, wird das Gemisch nicht wirklich sauber abgefackelt.
    Der Motor klingelt und je nach dem , wie warm, wieviel Last usw. gibt das ganz schnell die krassen Schäden ala 1200GS rechter Zylinder....und dann upps.
    Wobei man sagen muss es gibt sehr viel weniger Schäden bei den 1150er als bei den 1200er Boxern.
    Hab mich im Sommer mit zwei Jungs unterhalten die mit diesen Boxer ihr Geld verdienen.
    Beide gaben unumwunden zu, das die Motorschäden in direktem Zusammenhang mit defekten Hauptspulen zu tun haben.
    Leider bemerken einige User das nicht mal ( wobei ich mir das nicht vorstellen kann )
    Wenn beim EZ die Hauptkerze, das Kabel oder die Spule austeigen, merkt man es gleich--> es läuft nur ein Euter.
    Der DZ läuft dann eben nicht 100%.
    Einige Tuner gehen dazu über, bei getunten Motoren die Nebenkerzen aus dem Grund stillzulegen.
    Nichts für ungut: Wenn bei den DZ alles in Ordnung ist, funzt das Prima.


    Gruss Achim

  7. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #17
    Hi Doug,
    da ich noch Car Garantie drauf hatte, habe ich die Dinger umsonst und somit neu eingebaut bekommen. Die Erste nach ca. 35.000 - bin in Ruhe von Kroatien nach München gefahren, hatte nur ab 4000-4500 eine merkwürdige Leistungsentfaltung (dachte, es liegt am miesen Super, das man manchmal dort in entlegeneren Gebieten bekommt). Dieses Frühjahr (ca. 20.000 später), rappelte meine Q dermassen, dass der dachte, ich hätte falsches Benzin getankt, eine Spule gewechselt - ruhiger, zweite Spule auch noch gewechselt - ganz ruhig. Fand es etwas merkwürdig, dass es bei mir auf meine vielen Winterfahrten geschoben wurde, aber da ich die Car Garantie noch bis nächstes Jahr verlängern konnte, stört mich das ganze eigentlich wenig. Meine Q hat mich immer brav nach Hause getragen und bei ca. 25.000 pro Jahr darf sie gelegentlich auch mal ein neues Teilchen wollen
    Zu Motorschäden und EZ/DZ habe ich keine Meinung - aber hätte mich meine Q mit EZ und defekter Spule auch brav heim gebracht?

  8. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard hhmmmm

    #18
    nö, ich glaube eine EZ hätte Dich nicht ohne neue Spule nicht heimgebracht.
    Unverbranntes Gemisch, führt zum wegwaschen des Schmierfilms und somit gern zum Fresser bzw. Pleulabriß.
    Mit ner 12er würd ich solche Heimfahrten aber nicht riskieren....
    Unsere 1150 können einiges mehr ab als die 1200er , aber irgendwo ist auch Schluß.
    Gruss Achim

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #19
    Ihr macht mir Angst... ich bin leider auch schon länger mit dem Fehler unterwegs, weil er anfangs erst oberhalb von 4500 u/min spürbar war und ich da im normalen Betrieb nicht oft hinkomme.

    Wie groß ist denn nun beim DZ die Gefahr, dass durch Weiterfahren mit defekter Zündspule etwas passiert? Mein Schrauber meinte es sein kein Problem zu fahren bis der neue Kerzenstecker da sei.

  10. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Wie groß ist denn nun beim DZ die Gefahr, dass durch Weiterfahren mit defekter Zündspule etwas passiert? Mein Schrauber meinte es sein kein Problem zu fahren bis der neue Kerzenstecker da sei.
    Hi - Du erwartest doch nicht wirklich, dass jetzt jemand aufgrund der dürftigen Datenlage von angeblichen Motorschäden genau ausrechnet, dass Du ca. 487km noch gefahrlos Deine Runden drehen kannst, oder? Ich hatte damals keine Probleme damit, weil ich mir keine Gedanken darüber gemacht habe - sobald man sich allerdings Gedanken macht, hängt man mit dem Ohr am Boxer und dann gilt nur noch Murphy's Gesetz...
    Hättest Du jetzt wirklich noch ein gutes Gefühl, mit der Q zu fahren? Das ist Deine Antwort.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unrunder Leerlauf nach Kerzentausch
    Von rrspeeedy im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:59
  2. Schlechte Gasannahme die ersten 50m unter Last bei warmen Motor
    Von stoschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 09:42
  3. Schlechte Gasannahme?
    Von Boxer Laie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 08:39
  4. Schlechte Gasannahme
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 09:14
  5. Schlechte Gasannahme beim Runterschalten
    Von Proton im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 20:13