Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Unterfahrschutz-ist der Original?

Erstellt von dr.musik, 12.12.2008, 13:16 Uhr · 12 Antworten · 1.936 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    Yip; der Motorschutzbügel von SW-Motech umfasst auch diese, unter dem Motorschutz verlaufende Querstrebe. Der Sinn erschließt sich mir auch nicht. Auch bei meiner ehemaligen 94er war dieser stabil wirkende Bügel verbaut. Die Montage war zwar problemlos; so ganz ohne Spannung saß er bei mir aber auch nicht. Als Folge löste sich an einem der 4 Gummimetalllager die Gummifläche vom Metallträger.
    Bei der jetzigen ist ein wundersamer Bügel dran gewesen. Hier lässt sich auch der Ventildeckel ohne Demontage des Bügels abnehmen.

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #12
    Hi,

    zugegeben, im harten Geländeeinsatz kann man mit der unter dem Blech befindlichen Querstrebe hängen bleiben, stelle mir lieber nicht vor, was sich da alles verziehen könnte
    Aber die Ventildeckel krieg ich auch mit Bügel runter!

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    ...
    Aber die Ventildeckel krieg ich auch mit Bügel runter!
    Bei der 1150er geht das; bei der 1100 leider nicht. Die Bügel sind ein klein wenig anders geformt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterfahrschutz
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:21
  2. Biete F 800 GS Original BMW Alu Unterfahrschutz auch F650GS
    Von Lampe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 09:22
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) original Unterfahrschutz
    Von Christian RA40XT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:14
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Unterfahrschutz
    Von Ferdinand ADV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:28
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 15:19