Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Unterschiede Rumpfmotor 1150 DZ

Erstellt von ElchQ, 25.07.2014, 10:16 Uhr · 14 Antworten · 1.421 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Unterschiede Rumpfmotor 1150 DZ

    #1
    Servus allerseits,

    welche Unterschiede in den eigentlichen Rumpfmotoren der 1150 mit Doppelzündung gibt es? Mit Rumpfmotor meine ich Block + Zylinder + Kurbelwelle + Pleul + Kolben + Kopf

    Sprich, kann ich einen Motor der 1150RT in die 1150GS verbauen?

    Hintergrund: Ich will mir ueber den Winter einen Motor komplett neu aufbauen und suche dafür einen Rumpfmotor, den ich dann zerlege und neu aufbauen will..

    Danke fuer die Infos

    ElchQ

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hio
    Die RT hat andere Nocken&Kolben
    gerd

  3. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #3
    OK, danke... die werden eh ersetzt... also kann ich den RT-Motor auch nehmen? Wie sieht es mit dem MOtor der R aus?

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #4
    Das einzige was mir direkt einfällt sind die Stehbolzen für den Krümmer, die sind bei RS/RT anders als bei GS/R/S.
    Die GS hat zwei Bolzen, die RS hat drei.

    Kolben und Nockenwellen nimmst du eh andere, gelle?

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #5
    Jupp... Kolben, Nockenwelle und Kurbenwelle werden getauscht. Ich will mir nur über die nächsten 2-3 Winter einen Motor aufbauen, so wie er mir gefällt... Zeit spielt keine Rolle... Nur will ich nicht wirklich an die massive Substanz gehen muessen. Sprich der Motor ansich sollte soweit passen, dass ich da keine großen Arbeiten zu verrichten habe

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #6
    Wieviel Hubraum soll er denn bekommen?

  7. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #7
    Denke an eine 1200er KW nach.... Oder doch Reh mal sehen...

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #8
    Wenn Reh, dann brauchst du aber auch die Membran im Motor zur Erzeugung eines Unterdrucks im Kurbelgehäuse (wie bei der 12er), sonst geht dir die Drehfreude verloren.

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #9
    Jupp... das wuerde dann Reh machen.... aber wie gesagt, erstmal brauch ich den Motor... Deswegen die Frage, welchen ich nehmen kann:
    GS (ist eh klar)
    R
    S

    RS / RT scheiden aus wegen den Bolzen für die Krümmer...

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Die meisten Fragen dieser Art beantwortet der ETK :-)
    Die Zylinderköpfe sind teilweise identisch mit denen der 1100, also auch leicht zu bekommen.
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Zündkabel für GS 1150 DZ
    Von linkhd im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 08:03
  2. Tankembleme Unterschiede R 1150 GS und ADV
    Von AndreasXT600 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 19:05
  3. 1150 (DZ) muckt ab 4500 U/min
    Von GS38 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:11
  4. BMW R 1150 GS Adventure DZ, BJ 03/2003
    Von monsterkuh.net im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 18:29
  5. Durchzugsschwäche R 1150 GS ADV DZ
    Von Dago im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 18:19