Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Ventile einstellen

Erstellt von rupet, 29.09.2008, 15:53 Uhr · 32 Antworten · 9.091 Aufrufe

  1. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard

    #31
    Zum Ventile einstellen:

    Wenn sich die Ventile der einen Seite überschneiden ist die andere Seite einstellbereit...

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #32
    ich dachte die ventile dichten den brennraum ab ...
    können die auch schneiden?
    und wie kann ich das sehen ohne den zylinderkopf abzunehmen?

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #33
    Hi
    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    Wenn sich die Ventile der einen Seite überschneiden
    Wenn das jemand erkennt, weiss er das Folgende ohnehin

    Zitat Zitat von B2 Beitrag anzeigen
    ist die andere Seite einstellbereit...
    Larsi sagt schätzungsweise das Gleiche, nur drückt er sich anders aus.
    Die KW des einzustellenden Zylinders müssen etwa im Bereich 200 bis 500 Grad KW stehen. Oder eben im Bereich zwischen 130 Grad vor oder nach seinem OT.
    Aber damit können diejenigen nichts anfangen die peinlich genau auf OT zu stellen glauben müssen.
    Interessant ist doch zu wissen welche Randbedingung herrschen muss und weshalb (einzige Randbedingung: Das einzustellende Ventil muss geschlossen sein!).
    Lediglich vorteilhaft(!) ist es wenn beide Ventilarten des jeweiligen Zylinders gleichzeitig geschlossen sind weil man dann nicht extra weiterdrehen muss.
    Es taugt auf jeden Fall der OT aber für Unwissende hat jeder Zylinder 2 OTs (!) weil die auch nicht wissen, dass es um den Zünd-OT geht. Und wenn sie es theoretisch wissen heisst es nicht dass sie unterscheiden können welcher der Beiden der Zünd OT ist .
    Dass beide Ventilarten über relativ lange Zeit gleichzeitig geschlossen sind sollte jeder wissen der eine Ahnung hat wie ein 4-Takter funktioniert.
    Für die Nachrechner: Der Kurbelwellenwinkel bemisst sich über 4 Takte von 0 bis 720 Grad!

    Das generelle Problem sehe ich darin, dass einige glauben das "mal eben nebenher" lernen und machen zu können.
    Andere sagen OK, zeig's mir und erkläre weshalb was wie sein sollte.
    Erstere bekommen es vielleicht hin, wissen aber nicht was sie tun (OK, der Erfolg gibt ihnen erst mal Recht), zweitere können (vielleicht, hoffentlich) ableiten/sich merken was sie tun.
    gerd


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Ventile einstellen.
    Von chrisgs12 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:25
  2. Ventile einstellen Syncro neu?
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:38
  3. Wie oft Ventile einstellen ?
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 09:47
  4. 1150 GS Adventure Ventile einstellen...
    Von Adventure-Doc im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 23:06
  5. Ventile einstellen
    Von Dortmunder_Jung im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:05