Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ventile einstellen bei Fallert Umbau

Erstellt von Brezelboxer, 29.11.2009, 19:35 Uhr · 5 Antworten · 1.559 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard Ventile einstellen bei Fallert Umbau

    #1
    Tach,
    ich will getz mal die Ventile bei 42.000 eistellen lassen und habe schiss das die Werkstatt das nich kann.(Nich BMW-NDL)
    Meine "Gebrauchte" hat ab "Werk" also ab Auslieferung eine Fallert-Leistungssteigerung auf 98 PS. Ich habe aber keinerlei Unterlagen und jetzt sind die Ventile und der Poly-V-Riemen mal dran.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Werte sich durch die kürzeren Zylinder geändert haben. Auch die Einspritzzeiten usw. könnten anders sein?!
    Da ich keinen Vergleich habe weiß ich ja nich ob der Motor wirklich alles gibt und da noch durch "Feinarbeit" noch was drin ist

    Kennt sich jemand aus oder hat eine jemand eine Idee ?!

    Über technisch "Richtige" Antworten wäre ich doch sehr Froh

    Gruß

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Mü.
    Auc mit einem Fallert-Umbau wird das Ventilspiel mit ziemlicher Sicherheit kaum von der Serie (Einlass 0,15; Auslass 0,30) abweichen, warum auch. Kipphebelaxialspiel zwischen 0,05 und 0,40 mm ebenfalls.
    Alternativ rufe doch einfach mal bei Fallert in Achern (www.fallert.com) an.

  3. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #3
    genau. Warum sollten sich auch die Einstellwerte fuer die Ventile veraendern?Fallert erhoeht die Verdichtung durch kuerzen der Zylinder.Das hat keinen Einfluss auf das Ventilspiel.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    So isses. Und kein Mensch stellt Einspritzzeiten von Ventilen ein. Wenn, dann ist das in einem anderen Chip abgelegt und da geht ein Freundlicher ohnehin nicht ran. Wozu auch?
    Nur wenn es Probleme beim TÜV (Z.B. Abgas) geben SOLLTE wirst Du um Fallert nicht herumkommen.
    gerd

  5. Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2

    Daumen hoch

    #5
    Hi Mü
    Fahre und Schraube selbst an meiner GS 1150 mit Fallert-Leistungssteigerung auf 98 PS.
    Die Einstellwerte fuer die Ventile u. Einspritzzeiten bleiben gleich wie bei Serie,und die Au hatte mir auch noch nie probleme gemacht.

    Gruß Alf

  6. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    8

    Daumen hoch Das hat was gebracht (Ventile+Syncro)

    #6
    Danke erstmal für die ganzen Antworten

    Also Leute.....mich hat es regelrecht überrascht was nach dem Ventile einstellen und der Syrco der Einspritzanl. die Post abgeht
    Einiges mehr an Druck und der Motor läuft viel sanfter.
    Bei 1 Personenfahrt ziehmlich flott nur Landstr. und Nebenstrecken in den Harz u. zurück 300km mit 5,0l/100km im 2 Pers.Betrieb mit "Normaler" fahrweise 5,7l/100km.
    Ach ja....2 neue Iridium von NGK hab ich auch noch vor der Werkstatt reingeschraubt.
    Vorher waren BRISK drin und sahen schon ziehmlich angenagt aus.
    Im Standgas lief der Motor damit ruhiger.

    Frohe Pfingschten Gruß Mü


    Zitat Zitat von Brezelboxer Beitrag anzeigen
    Tach,
    ich will getz mal die Ventile bei 42.000 eistellen lassen und habe schiss das die Werkstatt das nich kann.(Nich BMW-NDL)
    Meine "Gebrauchte" hat ab "Werk" also ab Auslieferung eine Fallert-Leistungssteigerung auf 98 PS. Ich habe aber keinerlei Unterlagen und jetzt sind die Ventile und der Poly-V-Riemen mal dran.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Werte sich durch die kürzeren Zylinder geändert haben. Auch die Einspritzzeiten usw. könnten anders sein?!
    Da ich keinen Vergleich habe weiß ich ja nich ob der Motor wirklich alles gibt und da noch durch "Feinarbeit" noch was drin ist

    Kennt sich jemand aus oder hat eine jemand eine Idee ?!

    Über technisch "Richtige" Antworten wäre ich doch sehr Froh

    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Ventile einstellen
    Von rupet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 14:55
  2. Ventile einstellen.
    Von chrisgs12 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:25
  3. Wie oft Ventile einstellen ?
    Von Browser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 09:47
  4. 1150 GS Adventure Ventile einstellen...
    Von Adventure-Doc im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 23:06
  5. Ventile einstellen
    Von Dortmunder_Jung im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:05