Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Verbrauch der GS1150 Adv

Erstellt von Scheng, 08.10.2009, 10:48 Uhr · 25 Antworten · 3.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard 6-7 l

    #11
    weniger geht kaum: muss dabei nicht nur die 'horizontalen' km rechnen sondern auch die Hoehenkilometer - wenn ich von Amman los fahre bin ich auf 1200 m Seehoehe, 40 min spaeter am Toten Meer auf 400m unter dem Meerespiegel und dann gehts erst weiter in die Wueste oder die Berge um Jerusalem.

    Nehme an dass es Q Fahrern in Oesterreich oder der Schweiz aehnlich gehen wird?

    Tja, & sparsam kann man den Boxermotor wohl wirklich nicht nennen, dazu ist er einfach nicht konstruiert.

  2. Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #12
    meine aktuellen Verbrauchswerte 5,96 Liter 5,18 Liter 6,8 Liter (Paßstrasse) 4,19 Liter 5,43 Liter auf rund 2800 km Wuppertal Westerwald Schwarzwald Allgäu Wuppertal

    mfg
    Tom

  3. bkn
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    99

    Standard unterschiedlich

    #13
    Hallo

    Hausstrecke 6,0
    Lange Touren (Landstraße) 5,3
    300 km Dauerregen (franz. Route National) 4,3

    Oder ein falsch eingestelltes Windschild (Tobinator) auf der Autobahn > 7,2

    Der individuelle Spaßfaktor bestimmt m.E. den Verbrauch. Siehe Hausstrecke und Regenfahrt.....

  4. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #14
    Hi

    Also ich war eigentlich positiv überrascht über den geringen Verbrauch meiner Adventure. Allerhöchstens mal 6 ltr. das aber auf der Autobahn bei 130 - 150.
    Auf der Landstrasse im Geleit mit meiner Frau ( AT ) braucht sie 5,0 bis 5,5 ltr.
    bin von KTM Adv. anderes gewöhnt - 7,0 - 8.0 ltr

    Ich kann nicht jammern über den Verbrauch

  5. pipi724 Gast

    Standard

    #15
    Hi Scheng,

    habe mich ebenso wie Du bei den ersten Fahrten über satte 6,2l - 6,5l gewundert. Trotz - nach meiner Meinung - moderate Fahrweise. Insbesondere da ich es mit meiner vorherige ZZR mit 120PS niemals über 5,5l gekommen bin.

    Mittlerweile habe ich mich gezwungen, den einen Liter Aufschlag als Preis für eine Adv zu bezahlen. Toll finde ich es aber immer noch nicht

  6. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    70

    Standard

    #16
    Meine lag bei 5,3-5,5 L/100 km und nun nach den Feineinstellungen bei der Inspektion bei 4,8-5,0 L/100 km. 5% Stadt, 35% Landstraße und 60% Autobahn bei 120-140 km/h. Jeweils ohne Koffer.

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #17
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade in den Bergen der Verbrauch noch mal runtergeht. Unter 5l sind bei wirklich flotter Fahrweise (ohne Drehzahlorgien!) im letzten Alpenurlaub problemlos möglich gewesen. Die dünne Luft und die Schubabschaltung beim Bergabfahren begünstigen hier geringen Spritverbrauch eher noch. Ampeln und Verkehrsstaus trifft man da auch eher wenige an.

    Ich sehe es auch eher nicht so, dass die R1150GSA verschwenderisch mit dem Sprit umgeht. Für die Masse und den Luftwiderstand finde ich die Werte sogar ganz gut. Wer dauerhaft über 6l auf 100km verbraucht, fährt imho entweder viel Vollgas im oberen Drehzahlbereich oder sollte das Moped mal korrekt einstellen lassen. Mehr als 6l brauche ich wirklich nur auf Autobahnetappen mit Gepäck und Geschwindigkeiten über 150 km/h, im Alltag sind es immer zwischen 5,2 und 5,8l, 5,5l im Schnitt über 55.000km. Und das sind keine vagen Werte aus meiner verschwommenen Erinnerung sondern nachgehaltene Zahlen.

  8. frank69 Gast

    Standard

    #18
    Hallo !!

    Ich kann nur sagen, von solchen Verbräuchen träume ich nur. Ich pendel mit der normalen 1150GS, wie vorher mit der 11er, 12km zur Arbeit und 12 zurück. Da braucht das Möppi 6,7l-7l/100km. O.k., fast nur Stadt und narürlich Kurzstrecke...
    Wenn ich auf Überlandfahrt gehe, im zügigen aber ruhigem Modus, braucht die GS wie ihre Vorgängerin 6-6,5l, also kaum weniger als im Pendlerbetrieb.
    Wenn ich mal ne 5 vor dem Komma habe ist das wie Weihnachten..

    Frank

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #19
    Klar, Kurzstrecke ist natürlich was anderes... das kann man kaum vergleichen.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #20
    moinsen,

    bemerkenswerte verbräuche ...

    rechnet ihr mit dem originalen lügentacho?
    oder sind das reale kilometerangaben?

    mein 1150er minimalverbrauch war mal 5,3l, aber freude am fahren beginnt erst richtig ab 6,5l.
    beneidenswert wer schon mit weniger zufrieden ist.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öl verbrauch
    Von Alt Biker im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:50
  2. Verbrauch
    Von Genito im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 22:50
  3. Verbrauch??
    Von MaJoDi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:21
  4. Öl Verbrauch
    Von Monsi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 21:21
  5. Verbrauch
    Von Brutus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2005, 00:41