Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Verfügbarer Strom für Beleuchtung etc.?

Erstellt von BMWDaniel, 22.02.2011, 23:23 Uhr · 33 Antworten · 3.435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard Verfügbarer Strom für Beleuchtung etc.?

    #1
    N'abend Leute,
    ich hab mal ne kurze Frage. Und zwar lese ich hier teilweise von Q's die Nebel und Fernscheinwerfer zusätzlich haben, Sitzheizung, Griffheizung usw. Soweit ich weiß hat die 1150 GS mit ABS eine Lichtmaschine mit ca. 700W Leistung. Wie viel verbraucht denn das ABS, Motor, etc. an Strom? Immerhin hat sich zur normalen ohne ABS schon 100W mehr.
    Also wie viel Strom kann ich quasi zusätzlich zur Standardausstattung ziehen, sodass die Batterie ausreichend geladen wird und ich das Mopped nicht jeden Abend an Ladung hängen muss?
    MfG
    Daniel

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Kann man so nicht sagen. Wenn Du nur im Kurzstreckenbetrieb unterwegs bist, dann nicht so viel. Da braucht's die Energie um a) den Anlasssvorgang zu "ersetzen" und b) erzeugt die LiMa bei niederen Drehzahlen nicht ihre Höchstleistung. Beim Erreichen der Ladespannung, also so "um die Leerlaufdrehzahl herum", erzeugt sie nicht einmal genug Energie um den Verbrauch des Grundumsatzes komplett zu decken (Motronik, Abblendlicht,...). Also sind im Stadtverkehr mit dauerndem Stop&Go bereits Griffheizung, Radio und Sitzheizung kritisch, zumal wenn Du I-ABS hast und dieses beim Bremsen heftig Strom zieht.
    Fährst Du Strecke, dann kannst Du locker 300 W dazuklemmen. Ihre Nennleistung (40, 55 oder 60A) erreichen die LiMa ab 4000 U/min des Motors
    gerd

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #3
    Hi Gerd,
    verbraucht ABS denn auch Strom, wenn es nicht regelt? Ich kenn das zum Beispiel von nem Honda S-Wing 125, damit bin ich mal bei Schnee gefahren, sobald ein Rad blockiert hat und das ABS geregelt hat wurde das Licht erheblich dunkler, beim normalen Bremsvorgang ohne blockierendes Rad hat sich nix verändert, außer durch den kleinen Mehrverbrauch der Bremslichter.
    Wenn ich also zur Griffheizung zwei Nebler und zwei Fernlicher anbringe (Q mit ABS) Sollte es, solange ich keine extreme Kurzstrecken fahre also keine Probleme geben richtig?
    MfG
    Daniel

  4. moto Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    verbraucht ABS denn auch Strom, wenn es nicht regelt?
    Das ABS II sollte nicht mehr Strom verbrauchen, als das was für die elektrische Anlage benötigt wird. Das ist im Nicht-Regel-Zustand wohl vergleichsweise wenig.
    Fahrzeuge mit ABS III (Integral-ABS) hingegen verbrauchen viel Strom, sobald man den Bremshebel betätigt. Die Arbeit des Bremskraftverstärkers ist ja auch eigentlich nur zu üerhören, wenn gerade mal eine 747 in Steinwurfweite bruchlandet.

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #5
    Hi :-)

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Kann man so nicht sagen. Wenn Du nur im Kurzstreckenbetrieb unterwegs bist, dann nicht so viel. Da braucht's die Energie um a) den Anlasssvorgang zu "ersetzen" und b) erzeugt die LiMa bei niederen Drehzahlen nicht ihre Höchstleistung. Beim Erreichen der Ladespannung, also so "um die Leerlaufdrehzahl herum", erzeugt sie nicht einmal genug Energie um den Verbrauch des Grundumsatzes komplett zu decken (Motronik, Abblendlicht,...). Also sind im Stadtverkehr mit dauerndem Stop&Go bereits Griffheizung, Radio und Sitzheizung kritisch, zumal wenn Du I-ABS hast und dieses beim Bremsen heftig Strom zieht.
    Fährst Du Strecke, dann kannst Du locker 300 W dazuklemmen. Ihre Nennleistung (40, 55 oder 60A) erreichen die LiMa ab 4000 U/min des Motors
    gerd
    Kann es sein, dass daher die Griffheizung relativ lange braucht, bis sie anfängt zu wärmen? Also je nach Ladezustand der Batterie?

    Das ist mir in diesem Winter bei schönem aber kaltem Wetter bereits 2x aufgefallen. Da hats mächtig lange gedauert bis mal etwas Wärme kam. Ansonsten funzte die Griffheizung immer prima.

    Und ein paar Zusatzscheinwerfer will ich auch noch montieren. Vielleicht hilft dann ja doch eine stärkere Batterie mit mehr als 19 Ah, die größere Reserven hat.

    Da ich mein Möpi erst seit letzten Oktober habe und auch erst 1.200Km gefahren bin, kann ich mir noch nicht auf alles einen Reim machen, was meine Q so treibt.

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #6
    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass ABS etc. so viel zieht, dass die "paar" Watt für die Griffheizung nicht mehr da sind. Sogar meine 125er wird schnell warm, und die Lima ist garantiert damit an der Belastungsgrenze....Auf der 1100er von meinem Vater fangen nach kurzer Zeit dir Hände auch schon an zu qualmen...
    MfG
    Daniel

  7. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #7
    Auf jeden Fall solltest Du immer vom Maximalstrom des ABS ausgehen, wenn Du das ABS unter anderen Verbrauchern in Deine Berechnung einbeziehen willst.

    Wenn Du wissen willst, wieviel Watt Du von der Lichtmaschinenleistung z.B. für das ABS abziehen muß, schau einfach im Sicherungskasten oder Bedienungsanleitung nach, mit wieviel Ampere das ABS abgesichert ist.

    Diesen Amperewert multiplizierst Du mit 12 (12 Volt) und Du weißt, wieviel Watt das sind.
    (Ohmsches Gesetz P= U x I
    heißt: Watt (Leistung) = Volt ( Betriebsspannung) Spannung x Ampere (Strom)

  8. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #8
    Ja das wär nicht das Problem, ist nur halt die Frage, was verbraucht die Motorsteuerung und sonst noch alles halt im Normalfall^^ Und von dem Maximalstrom kann man eigentlich nicht ausgehen fürs ABS, der dürfte nämlich so hoch sein, dass die Batterie in nen paar Metern leer ist
    MfG
    Daniel

  9. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #9
    Erstens ist die Batterie nicht gleich leer und zweitens wird sie ja auch während der Fahrt nachgeladen.

    Wenn Du mal ne Batterie mit einem Ladegerät nachgeladen hast, das eine Ampereanzeige hat, dann weißt Du dass die Batterie so ca. 3-4 Ampere Strom aufnimmt, wenn sie halb leer ist.

    Und wenn die Lichtmaschinenleistung 700 W entspricht, so sind das knapp 60 Ampere, die sie liefert.
    Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, mal ne Amperezange über die Batterieleitung zu hängen, läßt den Motor laufen und schaltest alle Verbraucher ein und alles was Du sonst noch dran hängen kannst.
    Dann kannst Du sehen, wieviel Strom tatsächlich fließen und kannst das mit der Limaleistung vergleichen.

    Ich bin schon auf langen Touren unterwegs gewesen, wo ich keine Möglichkeit hatte, Geräte aufzuladen, die 220 Volt benötigen.
    Bei diesen Touren habe ich neben der Griffheizung, sogar einen kleinen 220 Volt Spannungswandler angeschlossen.
    Ich hatte nie Probleme.
    Also ich an Deiner Stelle würde mal den tatsächlichen Stromfluss messen.
    Im Übrigen kann Dein ABS nicht mehr Strom brauchen, als die Angabe auf der betreffenden Sicherung im Sicherungskasten.
    Und das macht das ABS ja auch nur kurzzeitig, wenn es denn mal benötigt wird.

  10. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #10
    Ja, das stimmt soweit ja, ich weiß auch grad nicht, wie hoch das abgesichert ist, aber es nimmt so viel Strom auf, dass die Batterie nach kurzer Zeit keinen Saft mehr hat, egal ob die Lichtmaschine nachlädt oder nicht. Und wenn du die Batterie mit 60Ampere lädst gibts glaub ich nen Knall...ich lade unsere Zweirad-Batterien meistens mit 1A oder so, ist schonender und mir auch egal obs 5h dauert oder nur 10...steht doch eh in der Garage rum über Nacht.
    MfG
    Daniel


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung FID
    Von Botticelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:19
  2. Beleuchtung
    Von Rabenkopf im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:14
  3. Beleuchtung - Zusatzscheinwerfer
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 18:55
  4. EU vs. UK: Beleuchtung
    Von Thinc2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:27
  5. Beleuchtung :FIS
    Von Zasster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:33