Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Verfügbarer Strom für Beleuchtung etc.?

Erstellt von BMWDaniel, 22.02.2011, 23:23 Uhr · 33 Antworten · 3.441 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #11
    Hi
    Das I-ABS zieht bis zu 60A(!). Hängt aber seltsamer Weise davon an wie stark man "zulangt".
    Nennenswerten Strom braucht ABS II wirklich nur wenn es regelt
    gerd

  2. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Das I-ABS zieht bis zu 60A(!). Hängt aber seltsamer Weise davon an wie stark man "zulangt".
    Nennenswerten Strom braucht ABS II wirklich nur wenn es regelt
    gerd
    Ich hatte nicht gesagt, dass ich die Batterie mit 60 Ampere lade.
    Eine Batterie zieht sich nur soviel Strom, wie sie braucht.
    Im übrigen regelt der Regler die Spannung des Ladestroms.

    Wie geht das eigentlich, dass sich das 1-ABS 60 A zieht, soweit ich weiß, gibt es keine Sicherung die höher als 25 A ausgelegt ist.
    Das kann ich mir kaum vorstellen

    Wenn die Batterie sich bei Motorlauf nicht mehr auflädt und Ladestrom-und Spannung stimmt, ist entweder Deine Batterie kaputt oder Du hast irgendwo einen heftigen Kurzschluss bzw. Unterbrechung der ladeleitung.

  3. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #13
    Wenn die Batterie sich bei Motorlauf nicht mehr auflädt und Ladestrom-und Spannung stimmt, ist entweder Deine Batterie kaputt oder Du hast irgendwo einen heftigen Kurzschluss bzw. Unterbrechung der ladeleitung.
    Oder du ziehst einfach zu viel Strom für Zusatzverbraucher.

    Eine Batterie zieht sich nur soviel Strom, wie sie braucht.
    Seit wann sind Batterien, oder besser Akkumulatoren "intelligent"? Mein jetziger Stand ist, dass der Ladestrom vom Ladegerät abhängt, sonst bräuchte ich kein teures Ladegerät, nen einfacher Transformator auf etwa 14V würde dann ja vollkommen genügen....

    Wie geht das eigentlich, dass sich das 1-ABS 60 A zieht, soweit ich weiß, gibt es keine Sicherung die höher als 25 A ausgelegt ist.
    Grad auf die Schnelle hab ich die normalen Sicherungen, wie sie in der GS sind bis 80A gefunden.

    MfG
    Daniel

  4. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #14
    Achte mal bei einem einfachen nicht elektronisch geregeltem Batterieladegerät auf die Ampereanzeige. Umso voller die Batterie ist, umso weniger zeigt die Amperanzeige an und umso weniger Strom fließt in die Batterie.

    Mit der 80 A Sicherung bin ich erstaunt wo sitzt die denn ??

  5. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    Seit wann sind Batterien, oder besser Akkumulatoren "intelligent"? Mein jetziger Stand ist, dass der Ladestrom vom Ladegerät abhängt, sonst bräuchte ich kein teures Ladegerät, nen einfacher Transformator auf etwa 14V würde dann ja vollkommen genügen....
    Bei den Gelbatterien brauchst Du das inteligente Ladegerät.
    Die herkömlichen Batterien kannst Du mit einfachen Ladegeräten laden und
    da verhält es sich, wie ich zuvor geschrieben habe.

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #16
    Trotzdem muss der Strom geregelt werden bevor er der Batterie zugeführt wird.
    Ob so eine Sicherung in der GS sitzt weiß ich nicht, ich nehme das mal nicht an, ich wollte damit nur sagen, dass es Sicherungen für Fahrzeuge mit eindeutig mehr als 25A gibt^^
    MfG
    Daniel

  7. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #17
    Klar muß der Strom geregelt werden, da gebe ich Dir recht, aber es ist ein ständiger Abgleich zwischen der Batterie, dessen Ladezustand zunimmt und dem Ladegerät, das die Batterie natürlich nicht überladen soll.

    Aber zu dem Problem, natürlich können zusätzlich auch zuviel Verbraucher angeschlossen sein.
    Unendlich geht das natürlich nicht.
    Deshalb wäre das sicherste, mal den tatsächlichen Stromverbrauch zu messen und gleichzeitig Ladestrom-und Spannung zu prüfen.

  8. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #18
    Wie kann ich das denn Messen, also Ladestrom messen wäre nicht das Problem, aber den Verbrauch vom ABS und der ganzen anderen Elektrik?
    MfG
    Daniel

  9. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMWDaniel Beitrag anzeigen
    Wie kann ich das denn Messen, also Ladestrom messen wäre nicht das Problem, aber den Verbrauch vom ABS und der ganzen anderen Elektrik?
    MfG
    Daniel
    Hänge Dir ein Ampere Messgerät ins Cockpit und fahre los.
    Schalte alle Verbraucher während der Fahrt ein und bremse in den ABS Regelbereich.
    Schon hast Du die maximale Stromaufnahme.
    Ist aber immer noch weniger als der Anlasser braucht.
    Das ABS hat nie 1KW.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #20
    Hi
    Dass da keine Sicherung mit mehr als 25 A vorhanden ist, ist korrekt. Die Zuleitung von Batterie zum Steuergerät (FTE) führt nicht über eine Sicherung!

    Wieviel Strom eine Batterie beim Laden zieht bzw ziehen will, lässt sich ja leicht errechnen. Die angenommene, relativ geringe Spannungsdifferenz(!) 0,5V, Innenwiderstand 0,008Ohm. Nachdem I=U/R ist errechne ich da 0,5/0,008=62,5A. Das ist der Strom den eine Batterie zöge wenn die LiMa könnte! LiMas haben keine Strombegrenzung!.
    Wie lange dieser Strom flösse ist eine andere Frage. Schliesslich sinkt die Spannungsdifferenz beim Laden.
    Bei einer auf 12,3V entladenen Batterie beträgt die anfängliche Spannungsdifferenz aber fast 2V!
    gerd


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung FID
    Von Botticelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 18:19
  2. Beleuchtung
    Von Rabenkopf im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 21:14
  3. Beleuchtung - Zusatzscheinwerfer
    Von ackibu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 18:55
  4. EU vs. UK: Beleuchtung
    Von Thinc2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:27
  5. Beleuchtung :FIS
    Von Zasster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:33