Ergebnis 1 bis 4 von 4

Vergaser einstellen bei größeren Ansaugrohren?

Erstellt von Dirty Todd, 11.11.2009, 10:41 Uhr · 3 Antworten · 866 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    17

    Standard Vergaser einstellen bei größeren Ansaugrohren?

    #1
    Hallo GS-Gemeinde.
    Wollte mir auf meine 1150 Ansaugrohre mit einem größeren Durchmesser anbauen. Müssen danach die Vergaser neu eingestellt werden?
    Danke für eure Antworten.
    Gruß
    Torsten

  2. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #2
    Vergaser ???? Welche ??? Wo sind sie denn ??

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #3
    Hi
    Die DK müssen neu synchronisiert werden. Nicht weil Du die grösseren Rohre reinbaust, sondern weil daran "gebaut" wurde und die Dinger sch...empfindlich auf unsynchronen Lauf sind.
    Wenn Du es selber machst weisst Du wie es geht. Wenn Du dann die dicken Rohre wieder ausbaust weil es Dir doch nicht gefällt nur bei 6500U/min mehr Leistung zu haben Dir jedoch das Drehmoment bei 3500 U/min fehlt kommst Du zügig vorwärts
    gerd

  4. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    #4
    Lieben Dank, Gerd!
    Torsten


 

Ähnliche Themen

  1. BMW R 100 GS Vergaser
    Von EricBrueck im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 00:07
  2. R 1100 GS Vergaser
    Von Fränkie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 07:25
  3. Suche Für die Vergaser F 650
    Von GS Endurist im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 13:16
  4. Vergaser
    Von dakota im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 08:13
  5. 2 Ventile Vergaser einstellen
    Von matte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:29