Ergebnis 1 bis 5 von 5

Verlauf des Kabels für Lambdasonde

Erstellt von mototom, 05.09.2016, 17:28 Uhr · 4 Antworten · 402 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    10

    Pfeil Verlauf des Kabels für Lambdasonde

    #1
    Tach auch.
    Wie im Titel zu lesen, bräuchte ich mal eine "Routenbeschreibung" für das Kabel.
    Toll wäre eine Beschreibung von Kat zu Stecker, alternativ sagen Bilder mehr als Worte ;-)
    Dankeee!

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.871

    Standard

    #2
    Gab es damals nicht einen Rückruf, nach welchem das Kabel anders verlegt werden musste? Einfach zu lange her, dass ich mich heute noch daran erinnern kann. Sorry.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.767

    Standard

    #3
    wenn ich recht erinnere:
    vom kat an der ölwanne oberhalb des hauptständers nach rechts, dann an der hinterseite des zylinders nach oben.
    auf dem weg wird das kabel mittels mehrerer blechklammern an nasen am motorblock fixiert.

  4. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    709

    Standard

    #4


    A bikers Work is never done.
    Bikergruss
    Chris

  5. Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    #5
    meine Helden, DANKE, das bringt mich echt weiter


 

Ähnliche Themen

  1. Kabel für Hella Micro DE
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 15:33
  2. DE Zusatzscheinwerfer für 1100 GS inkl Kabel und Autoswitch
    Von Voggel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 20:41
  3. Wo sitzt Steckeranschluss für Lambdasonde an GS ohne KAT?
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 10:31
  4. Kabel für Hupe abgedrückt
    Von Antares04 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 20:35
  5. Suche Motorradhalter u. Kabel für Garmin SP3!
    Von cskuehnlein im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 18:13